ESI 1010 welches Pult dazu ?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Neo, 3. Februar 2007.

  1. Neo

    Neo bin angekommen

    Hallo
    Ich frage deshalb weil die ESI 1010 ja leider nur auf -10 DB Level fährt und ein Mackie hat meines wissens +4 DB. Ich hätte eigentlich am liebsten soetwas wie das Mackie 1604 Pult oder vergleichbares, hauptsache man kann es mit der ESI benutzen. Hat vielleicht jemand die ESI in Verbindung mit einem Mackie Pult und kann etwas dazu sagen ? Oder hat jemand einen anderen Mischer der gut mit der ESI hamoniert ? Ich würde eventuell auch zu Behringer greifen, da das Setup für zu Hause ist und nicht für das Studio, reicht gute Durchschnittsqualität. Weiß jetzt aber nicht ob die Behringer Eurorackpulte wie 2842FX wirklich so unterirdisch sind wie manche behaupten, oder ob das nur das übliche Behringer bashing ist.
     
  2. lacroix

    lacroix Tach

    Hi, wenn Du keine MIC-Inputs benötigst ist ein linemixer eine gute Alternative, auch qualitativ. Paßt auf 1 oder 2 HE ins Rack. Die Frage zu Behringer hast Du eigentlich schon selber beantwortet.

    gruß

    lacroix
     
  3. Neo

    Neo bin angekommen

    Nö, eigentlich nicht, weil da eben jeder was anderes sagt und da hätte mich die Meinung der Leute hier doch sehr interessiert, weil die einfach mehr Ahnung haben als in so manch anderen Foren.

    Und ich brauche ein Pult mit Mic ins und Subgruppen, bzw. Direct outs.
    Hier muß es doch Leute geben die die ESI und einen Mischer dabei haben ?
    Haaaalloooo, ESI 1010 Besitzer, bitte meeeelden. :)
     

Diese Seite empfehlen