ESQ Wave-ROM nach WAV ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von ESQ, 23. Juli 2010.

  1. ESQ

    ESQ aktiviert

    Hier kann man sich die ESQ Wave-Roms herunterladen:

    http://www.buchty.net/ensoniq/

    Die hätte ich gerne als wav um sie in den blofeld zu übertragen.
    Kann man das irgendwie mit einem Programm auseinanderbröseln?
     
  2. du kannst die wave rom files als rohdaten einlesen, z.b. in audacity.
    dort gibts eine funktion "import->rohdaten"
    da wählst du als format 8bit signed (!). die samplingfrequenz ist relativ egal (die bestimmt halt den grundton ;-) ).

    dann bekommst du halt ein einziges wavefile, das alle wellenformen enthält. also single cycle wellenformen an einem stück. die musst du dann natürlich noch irgendwie schneiden (im zweifel per hand). diese dann einfach als wav exportieren. (ggfs. mit sample rate conversion auf eine andere samplingrate bringen. ist etwas tricky in audacity.).

    solltest du dir die mühe machen, fände ich (und andere bestimmt auch), es superklasse, wenn du die .wav dateien irgendwo hochladen könntest!
     
  3. comboy

    comboy aktiviert

    Anhänge:

  4. ESQ

    ESQ aktiviert

    Klasse! :supi:

    Der SQ80 hat ja auch alle Wellenformen des ESQ.

    Die Samples sind nur sehr kurz und ich weiß nicht ob der blofeld das frisst. Wenn aber alles klappt lade ich das Set mal hoch.

    Für alle die SL haben, habe ich schon mal meine kmp mal Sammlung hochgeladen:
    Man braucht nur das kmp-file in Spectre ziehen, dann werden die Samples automatisch geladen.

    http://rapidshare.com/files/408748446/w ... p.001.html
    http://rapidshare.com/files/408750024/w ... p.002.html
    http://rapidshare.com/files/408751794/w ... p.003.html

    Pass: sequencer

    Vielleicht ist für den einen oder anderen was dabei.
     
  5. super!
    wenn ich jetzt muße hätte, würde ich ein vst draus bauen. aber es wird wohl eher ein mpc set ;-)
     
  6. swissdoc

    swissdoc back on duty

    wegen des Sample Streamings aus dem Flash braucht der Blofeld eine gewisse Anzahl Samples vor dem Loop-Start und die Loop muss eine gewisse Länge haben, sonst wird sie nicht gespielt. Ich habe die Zahlen nicht im Kopf, aber mit 512 oder 1024 sollte es funktionieren. Man muss also die single-cycle Waves ein paar mal aneinanderkopieren und dann die Loop setzen.
     
  7. ESQ

    ESQ aktiviert

    Gut, dass bedarf ein wenig Fleißarbeit.

    Versteht einer wie Samples die gemappt sind?
    saw_1(1-5)....saw_2(6)....???
     

Diese Seite empfehlen