ESQ1 Problem - noise bei trigger obwohl alle OSCs off

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von ARNTE, 5. Dezember 2010.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hallo zusammen,

    könnte mal bitte jemand checken ob das nachfolgend geschilderte problem normal ist oder nur bei meinem ESQ1 auftritt:

    also, ich habe alle OSC ausgeschaltet, filter voll offen, keine modulation außer ENV4 auf DCA4. ich bekomme bei jedem notentriggern, egal ob vom ESQ1 keyboard oder per midi, ein sehr deutliches noise signal. wenn ich einen oder mehrere OSC an mache, habe ich diesen noise auch immer zusätzlich zur gewählten wellenform.

    anbei mal ein soundbeispiel, welches das verdeutlichen soll. am anfang mein normales grundrauschen, dann ab 4 sek. schalte ich den ESQ1 dazu (der hatte schon immer ein recht hohes eigenrauschen) und dann kommen notentrigger. mit jede trigger kommt eine note dazu. es wird am anfang also erst 1 note getriggert, dann zwei, drei und so weiter. ab 8 noten gleichzeitg aufwärts verändert sich das geräusch nicht mehr (der ESQ1 ist achtstimmig). achso, das ganze hab ich natürlich normalisiert. sooo laut ist es normal also nicht. aber schon deutlich laut...

    ist das so normal? wenn nicht, irgend ne idee was man machen kann?

    danke!!!

    [mp3]www.nordschlacht.de/daten/ESQ1-noise.mp3[/mp3]
     
  2. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Hallo.

    Aus der Erinnerung heraus würde ich meinen, dass dein ESQ1 schon recht doll rauscht.
    Soweit ich den ESQ1 vor Augen habe, war der gar nicht rauschig.
    Woran das liegen könnte und was man ggf. dagegen tun kann weiß ich leider nicht.



    Gruss
     
  3. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    @7f_ff: danke für dein hilfe!


    hat zufällig noch jemand einen ESQ1 griffbereit und kann das mal "schnell" checken. wäre echt nett!
     
  4. Ich habe meinen ESQ1 gerade in Reparatur,aber da hatte ich auch ein ähnliches Rauschen.
    Gestern bekam ich die Ursache dafür gemailt ,
    ich zitiere mal:
    "Im Betrieb liegt ein Basis-Störton ,
    Austausch eines defekten Multiplexers im Filter"

    Aber wenn ich ihn wieder abhole,kann ich ja mal Deine Parameterwerte eingeben,müsstest Dich dan aber noch gedulden.
    Übrigens gefallen mir Deine Kreationen für den ESQ1 immer noch sehr gut,danke..... :)
     
  5. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ui, das klingt nach treffer! wo hast du den denn in reparatur? hast du schon nen kostenvoranschlag?

    danke!!!
     
  6. Ich möchte ungern Namen nennen,schicke Dir mal eine PN.
     

Diese Seite empfehlen