Esx midi Daten mit Cubase sx recorden

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Dark Star, 29. April 2006.

  1. Dark Star

    Dark Star Tach

    Hallo Leudä

    Ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich mach in letzter Zeit fast ausschließlich nur noch live mäßig mit meier esx. Und da passierts schon mal dass sich der eine odere andere Fehler einschleicht.
    Irgend wann hat ich dann die super Idee, ich könnt ja die mide Daten mit Qubase recorden und im Nachhinein die Fehler korrigieren.
    Das funzt aber leider nich so ganz wie ich mir dass vorgestellt habe:-/
    Hat da irgend jemand auch erfahrung damit???
    Es werden die Daten bis zu nen gewissen grad schon aufgezeichnet. Aber der
    Slicepart zb. wird dann nich mehr so wiedergegeben wie er von der Tribe gespielt wird?? Und ich hab das gefühl gehabt, dass da midi fast etwas überfordert war???
    Kann mir irgend jemand da vielleicht weiter helfen.
    Besten Dank schon mal im vorraus!
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    du willst den <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> der <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Electribe/s</a> garnicht nutzen? oder wie ist das gemeint?
    du kannst bestimmte daten rausfiltern.. dazu kann man im internen <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> imho alle besser machen und schneller .. arrangements mit kleinen änderungen könnte man durch entsprechende progchanges und midi daten machen, sprich nur synchronisieren und die fehlenden sachen dazubauen.. imo ist das die beste methode in zusammenhang mit guten Sequencern.. a la tribe.
     
  3. Dark Star

    Dark Star Tach

    Da hast Du mich wirklich falsch verstanden.
    Ich bau mir auf der esx ein pattern zusammen. Da mach ich den Aufbau vom Track indem ich mal die Bassdrum mute oder mit m ribbon control rumspielt, die Filter verdreh.....
    Ich könnt das natürlich alles in Mühseliger Arbeit mehrere Pattern Programmieren und stur ablaufen lassen (dann kann ich aber gleich nen Cubase track ablaufen lassen;-)
    Normalerweiße lass ich dann nebenher Wavlabe laufen und record das live geschraube.
    Meine Idee war dann eben diese, ich rocord im Cubase die Midi Daten die die
    Tribe aussuckt, und kann dann so im nachhinein noch klein Fehler wieder gerade Bügeln!
    So - ich hoff ich hab mich diesmal etwas verständlicher ausgedrückt:)
     

Diese Seite empfehlen