eurorack raus aus dem ghetto, zurueck ins modularforum!

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von bartleby, 12. Februar 2015.

?

soll das forum "modular eurorack" wieder ins forum "modular" integriert werden?

  1. ja.

    24 Stimme(n)
    45,3%
  2. nein.

    17 Stimme(n)
    32,1%
  3. mir egal.

    12 Stimme(n)
    22,6%
  1. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ok, ich nehme an, es gab valide gruende fuer den versuch, alles zum thema eurorack aus dem modularforum in ein eigenes eurorack-forum umzutopfen. vermutlich sollte es die sache fuer manche nutzer uebersichtlicher machen?

    ich denke aber, mittlerweile sollte klargeworden sein, dass dieses experiment gescheitert ist. es stiftet nur verwirrung. leute machen im eurorack-forum neue freds auf zu themen, die im modular-forum laengst diskutiert werden. allgemeine modular-threads wie gearporn oder anbieterlisten enthalten selbstverstaendlich auch eurorack-systeme und -anbieter. sachlich gibt es fuer diese trennung ohnehin keinen grund: natuerlich ist eurorack genauso modular wie serge, 5u, frackrack und wasweiss ich noch. so mancher eurorack-user mag sich gar diskriminiert fuehlen, weil er mit seinem euro-system an den katzentisch geschickt wird. also sage ich:

    bitte bitte legt die beiden modular-foren wieder zusammen, damit wieder zusammenwaechst, was eh zusammengehoert!

    sehen das andere auch so? oder anders? warum?

    ich mach mal ne umfrage dazu auf - meine erste! :)

    [edit:] neu: man kann jetzt seine meinung aendern und neu abstimmen. falls sich eine interessante diskussion ergibt, die den einen oder anderen in die eine oder andere richtung umstimmt...
     
  2. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Ich denke mit diesen Unterforen ist es wie mit Directories auf der Festplatte: Manche Dinge passen nirgends, manche in zig Dirs/Foren und wie man es macht ist es (zumindest für irgendjemanden) falsch...

    Hier ist mir das egal, ich lese die Dinge wenn sie entstehen, und wenn ich was altes brauche, verwende ich die Suche. In welchem Forum das dann steht bemerke ich gar nicht. Eurorack Forum? Gibt's das...auch gut...oder nicht...issochegal
     
  3. Bin noch unschlüssig. Fand es anfangs eher gut, weil ich (gefühlt & unbewiesen) den Eindruck hatte, dass das Modularforum von 5U oder Buchla schon etwas dominiert wird und nicht "genug" Eurorack diskutiert wurde. Jetzt ertappe ich mich trotzdem, dass ich immer in beide Foren klicke, um nix zu verpassen. Vielleicht ist da Muff's stringenter - dort lese ich tatsächlich praktisch nix außer Eurorack, weil die trennung sauber genug ist. Aber das ist eben auch eine gewachsene Sache.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    ....wehe euch, ich und Mic sind seit Wochen am umsortieren von Modular nach Eurorack :opa:


    :mrgreen:
     
  5. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ich frage mich wirklich, warum. ihr macht euch da soviel muehe, aber wo ist der nutzen?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das kann dir sicher Mic beantworten ;-)
     
  7. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ich gebe ja zu, eins meiner hauptprobleme mit dieser neuen unterteilung ist zunaechst mal ein aesthetisch-logisches: als leicht autistisch veranlagtem menschen gibt es mir jedesmal einen stick ins herz, wenn ich da in 'sequencer / synthesizer' direkt untereinander beigeordnet zwei foren namens 'modular' und 'modular eurorack' sehe. das ist einfach so offensichtlich logisch falsch! 'modular eurorack' ist nun mal eine teilmenge von 'modular'. da wird mir immer ganz schwummrig, wenn ich das sehe.

    aber abgesehen vom mr-monk-aspekt ueberwiegen fuer mich auch ganz praktisch die nachteile. klar, es gibt einen haufen threads, die interessieren vielleicht wirklich nur eurorack-nutzer. aber es gibt unendlich viele andere, die man so eindeutig einfach nicht zuordnen kann. oder eine diskussion faengt im eurorack-forum mit eurorack-modulen an, aber es entspinnt sich was viel umfassenderes, fuer alle modularnutzer interessantes. sortiert man den thread dann aufgrund des gewachsenen allgemeininteresses dynamisch um? wohl eher nicht...

    bei muff's ist die struktur eine andere. da ist das eurorack-forum ein unterforum des modularbereichs - und es gibt weitere, dem beigeordnete foren fuer 5u etc. das passt logisch und funktioniert darum auch inhaltlich. aber diese struktur brauchen wir hier wirklich nicht nachzubauen, dafuer ist die modularfraktion nicht gross genug. muff's ist eben in erster linie ein modularforum, da sind unterforen fuer die diversen systeme sinnvoller...
     
  8. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    Ich finde auch die alte variante besser. Da teilweise übergreifend. Modular ist modular, egal ob 5,4 Euro oder andere...

    just my 2 cent
     
  9. kl~ak

    kl~ak -

    1+
     
  10. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Genau, oder man unterteilt es sinnvoll, wie oben beschrieben bei Muffs. Und dann bleiben immer noch die Beiträge zu den Modulen die es in mehreren Formaten gibt. Wie gesagt, wie man es macht wird es nicht passen....
     
  11. øsic

    øsic aktiviert

    Ich denke wenn man kategorisiert kann man sagen das Eurorack alles sein kann Synthesizer, Effektgerät oder Sequenzer oder alles zusammen.
    Aber ist und bleibt Modular und gehört in den Modular-Bereich, als Unterforum Modular Eurorack.

    Man solle es so machen:

    Analog Modular
    - Eurorack -- Eurorack-Module-Talk (auch digitale VCO´s) ---Euro-Fertigsysteme----Euro-DIY (Löten usw)-----Euro-patching
    - MOTM -- MOTM-Module-Talk---MOTM-Fertigsysteme---MOTM-DIY (Module Löten)-----MOTM-patching
    - Vintage Synthesizer
    - FracRak
    - andere Fertigsysteme wie Serge, Tinysizer
    oder so ähnlich.
     
  12. kl~ak

    kl~ak -

    mir reicht ein forum "modular" da kann alles drin sein ...


    ... aber bitte nit den lötbereich aufweichen. der gehört für mcih eindeutig in eine eigene abteilung.


    viele unterabteilungen halte ich für absolut unübersichtlich.


    patching gehört für mich weiterhin in sounds oder wie das jetzt heißt klangerstellung ... kann auch im modularbereich gepostet werden. aber bitte keine unterabteilungen für so nippes wo sich dann im jahr 12 threads finden !
     
  13. Never change a running system! :opa:
    Ich finde die Trennung auch überflüssig.
    Hat jetzt eigentlich schon mal jemand einen Vorteil erwähnt? Sehe da irgendwie keinen. Hoffe nur, daß sich die beteiligten nicht zu viel Arbeit schon gemacht haben. Hätte es gerne wieder in ein Unterforum zurückgeführt.
     
  14. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Deutsche Ordnung! Gänseblümchen streng getrennt von Stiefmütterchen... auch wenn's nur 3 Stück gibt
     
  15. claas

    claas -

    Ich bi froh über die Unterteilung. Oftmals muss ich mir die interessanten Infos zum Eurorack zwischen irgendwelchen Buchla, Serge oder 5HE-Themen suchen. Noch schlimmer fand ich es, wenn ein Eurorack-Thema mit Anmerkungen zu anderen Systemen gefüllt wurde. Allerdings fände ich es logischer, wenn es einen Oberbereich Modular geben würde und darunter Foren für Eurorack, 5HE, Modular allgemein etc.
     
  16. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    geht mir aehnlich. es sei denn, man wuerde das ganze thema 'modular' eine ebene hoeher einzeihen, auf die, auf der jetzt 'maschinensound', 'sequencer / synthesizer' etc sind. dann koennte man in der tat mehrere unterforen fuer unterschiedliche modularsystem einfuehren und wuerde dennoch auf der ebende der themenuebersicht einigermassen auf dem laufenden bleiben. aber das gibt das thema m.e. nicht her, dafuer ist es, trotz dem betraechtlichen zulauf, immer noch zu nischig. und noch eine hierarchieebene einziehen, finde ich toedlich...

    ich fands vollkommen in ordnung, wie es war, ein modular-forum fuer alle modularthemen, und fertig.

    @claas: endlich mal ein modularforumsspaltungsfan, der dazu steht und erklaert, warum er die spaltung gut findet! :supi: ich teile deine einschaetzung nicht (ich hab kein problem damit, eurorackthemen zwischen 5u und serge zu finden, und freue mich, dabei hin und wieder auch mal meinen horizont zu erweitern), aber ich freue mich, dass die diskussion damit ein bisschen mehrstimmiger und weniger einseitig wird. :)
     
  17. Das ist ein gutes Argument dafür.

    Bei mir ist es gerade anders herum. Ich finde es gerade gut über den Tellerrand zu blicken und die verschiedenen Askpekte zu sehen. Zumal aus Sicht der "Innerreien" - so riesig die Unterschiede ja gar nicht sind, als das man nicht Ideen von der einen Welt in die andere nehem kann. Da wird m.E. ein viel zu großer Bohei draus gemacht.

    Es sind in erster Linie mal Modularsysteme und wenn es eine coole Lösung für 5HE gibt, dann kann man die auch durchaus für Eurorack nutzen. Und wenn ein Thread nun mal sehr spezifisch ist, braucht man ihn auch nicht zu lesen.

    Ich würde das eh anders aufteilen: Themen für Anfänger, Fortgeschrittene und Irre (also Modularsystemabhängige im fortgeschrittenen Stadium) .. :) :) :) (SCNR - Fastnacht!!!!!).

    Aber ganz klar, ich fände die angesprochene Unterforenidee am praktischsten.
     
  18. øsic

    øsic aktiviert

    Das Problem ist folgendes.

    Neulinge sollten spontan finden was sie suchen. Es ist immerhin ein Forum das Fragen und Themen beantwortet. Gar nicht so verkehrt sowas nach Anfänger und Fortgeschritten zu ordnen jedoch wer setzt die Grenze?

    Abhängig natürlich von der Fragestellung sucht man nach Begriffen. Solange die Suche gut funktioniert findet man theoretisch auch alles was man eingibt. Somit wäre eine bessere Suchfunktion der Kategorisierung übergeordnet. Und eigentlich ist die Suche schon okay. Auch die Ordnung von Beiträgen und eigene Beiträge sind okay.

    Speziell für Eurorack könnte man auch alles in Eurorack reinwerfen was damit zu tun hat. Von den Modulen oder Stromversorgung, Cases. Aber was ist mit Modulfragen die den Strom einbeziehen :D....Genau somit würde der Unterordner eher wegfallen, man könnte alle Modulfragen von Strom mit Drehknopf in einem Forum beantworten.

    Als Neuling sucht man vermutlich am ehesten nach dem Stichwort "Eurorack" oder "Analog Modular" und sekundär nach Modulnamen, das kommt auf den Hype an, nach technischen Begriffen etc. wird am seltensten gesucht so wie Reparatur oder DIY-Lötkunst, Panels etc...

    Eurorack ist bei mir immer noch eher Modular als ein fertiges Instrument.
     
  19. øsic

    øsic aktiviert

    Habe ein viel bessere Idee.
    Möge man eine Abteilung (Eurorack) haben und es eben "verlinken" ob nun in Synthesizer -> Eurorack oder Modular -> Eurorack....man kommt dann bei beiden EURORACK-Abteilung in je das Selbe ;-)

    So sind beide zufrieden.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Klick auf Oberkategorie "Modular" listet beides "wie bisher".
     
  21. dislo

    dislo aktiviert

    schade, dass das forum keine tags für threads bietet, nach denen man dann bei bedarf filtern könnte.


    ah! das ist gut. also im grunde ein service für die euroracker? hatte fast schon gedacht die 5Uler wollen ein bisschen ruhe vor dem eurorack-buzz.. :)
     
  22. Bernie

    Bernie Anfänger

    man sollte es eher noch weiter unterteilen, wie in einigen anderen Foren auch. Bei Muff ist es z. B. so unterteilt:

    - Modular Synth General Discussion

    - 5U Format Modules
    ModCan, Moog, Synthesizers.com, MOTM, Cynthia and others...

    - Buchla, EMS & Serge

    - Eurorack Modules
    Cwejman, Livewire, TipTop Audio, Doepfer etc...

    - Fractional Rack Modules
    Blacet, Metalbox, Synthasonic, PAiA and the rest...
     
  23. Also ich empfinde es eher andersherum: der Tonfall der 5Uler und Buchla-Anhänger war ja schon hin und wieder etwas altväterlich / überheblich: wenn der kleine Billig-Euroracker groß ist, dann darf er auch mit den "richtigen" Sachen spielen. Und ich fürchte, das war nicht mit Augenzwinkern gemeint. Von daher ist es auch gut, wenn die Euroracker jetzt ein wenig ihre Ruhe haben.
     
  24. claas

    claas -

    Das ist doch jetzt ein sehr guter Kompromiss! Danke! :phat:
     
  25. Bernie

    Bernie Anfänger

    ist das so? War mir nicht aufgefallen.
     
  26. Navs

    Navs aktiviert

    Finde eine Teilung schade aber ...

    Smart! :supi:
     
  27. Navs

    Navs aktiviert

    Ah. Jetzt sehe ich das Problem (und der Grund weshalb ich die neue Trennung bemerkt habe: Thread nicht gefunden):

    Entert man wie üblich nach dem Login via Foren-Übersicht > Modular wird nicht alles gelistet, sondern man muss nochmals auf 'Modular' klicken um es 'wie bisher' zu haben. :?
     
  28. Heute morgen klicke ich wie gewohnt auf meinen Bookmark Foren-Übersicht-->Synthesizer, um von dort aus wie immer in die Unterforen zu klicken, und plötzlich sind alle Modularsachen weg. Warum denn das? Sind Modularsysteme nun auf einmal keine Synthesizer mehr?
    Auf jeden Fall verschlimmbessert jetzt. Das finde ich gar nicht gut. Jetzt muss ich ja eine Ebene höher, um zu den Modularthemen zu gelangen, oder eben mein Bookmark ändern. Und dann lande ich auf der Forumsübersichts-seite, wo ich erstmal durch alle für mich weniger interessanten Kategorien nach unten scrollen muss, bis ich zur Kategorie Synthesizer komme, oder eben Modular.
    Nee, das ist ein Rückschritt. :sad: :doof:
    So viel kann ich gar nicht essen, wie ich jetzt kotzen möchte! ;-)
     
  29. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ja, ja, 'n Bookmark ändern is' schon so'n Projekt für sich.
    Ich hol' schon mal die Geige raus...
     
  30. :roll:
    Um den geänderten Bookmark geht es doch gar nicht, sondern darum, daß jetzt alles noch mehr zerfasert ist, als mit der Änderung in zwei Unterforen.
    Noch mal: Sind Modularsysteme auf einmal keine Synthesizer mehr? Ich dachte, wir befinden uns auf einem Synthesizerforum.
    Der Sammelpunkt "Synthesizer" ist doch der Kern dieses Forums. Und Modular gehört nicht mehr dazu auf einmal? Diese Logik entzieht sich mir.
    Jetzt beginne ich mein Browsing hier nicht mehr im Sammelpunkt "Synthesizer", dort wo damals alles wichtige über Synths gesammelt war, nein, jetzt beginne ich bei "Foren-Übersicht" und scrolle mich erstmal durch diverse andere Sammelpunkte, wie Tracks in Arbeit, Songs und Musikgenres und pipapo. Da hab ich bessere Foren für. Hier geht es doch um Synthesizer. Meines Erachtens sollte dieser Sammelpunkt da an erster Stelle stehen und der Rest dahinter. Und Modular sollte in Synthesizer enthalten sein, denn es sind ja keine Kartoffeln, sondern eben Synth-Module. So und was willst Du jetzt mit der Geige? Die gehört ins Unterforum Produktion-->andere Instrumente, wo wir schon mal dabei sind. :school:
     

Diese Seite empfehlen