Eventide Blackhole Plugin für 29 Dollar

Viel Spaß damit... ich habe es vor 2 Jahren ebenfalls recht günstig erstanden und bin damit kaum warm geworden. Ist wahrscheinlich nur für ganz spezielle Situationen gedacht. Ich weiß es doch auch nicht...

Teste gerade das hier https://www.izotope.com/en/products/exponential-audio-reverbs/phoenixverb.html

Klingt ziemlich hochwertig und besticht durch eine praxisorientierte Presetlogik... so etwas ist immer interessant, wenn man "lernen durch nachmachen" will.
 

Tax-5

Moderator
Habs auch gesehen... 29.- ist ein solider Preis.
ABER: Das Teil braucht zwingend einen Ilok... damit haben sie das Geschäft schon versaut.

No Deal!
 

Plasmatron

Moderator
Habs auch gesehen... 29.- ist ein solider Preis.
ABER: Das Teil braucht zwingend einen Ilok... damit haben sie das Geschäft schon versaut.

No Deal!
Nur einen Software Ilok, solche Registrierungsprogramme gibts ja mitlerweile auch von anderen Herstellern, Waves, Fxpansion usw.. Software Ilok empfinde ich sogar als praktisch , weil übersichtlich und verständlich.


Zum Programm , ja es ist ein Reverb Modulationsspezialist. Wer es als Reverb kauft , hat nicht die Beschreibung von Eventide gelesen.. Da hat Eventide aber andere nette Töchter im Programm , sehr gute sogar..

 

shiroiyuki

UFO Kapitän
iLok Dongle braucht man nicht, Software iLok reicht.

Ist schon ein etwas speziellerer „Reverb“ der sehr schöne Klangteppiche zaubert.
Das füllt den Mix sehr schön aus ohne das man viele Elemente verwenden muß.

Kostet normal weit über 200 Tacken, ist also wirklich ein Schnapper.
Wer es ohne Beschreibung zu lesen gekauft hat und nicht glücklich damit ist, wird sicher kein Problem haben es wieder zu veräußern und evtl sogar noch Gewinn zu machen, trotz iLok Übertragungsgebühren.
 

Tax-5

Moderator
Wieviele Dongles, Licenser und Lizenzprogramme soll ich mir noch an den PC pflastern?

Klarer No Deal. Wenn, dann die HW Variante davon
 

ollo

||||||||||
Mein Standardhall. Wenn ich irgendeinen Sound mit Hall beurteilen möchte, lade ich als erstes Blackhole auf die Spur (oder Replika, der kommt auch oft zum Einsatz).
Klar, für natürliche Hallräume nimmt man etwas anderes aber für übergroßen Hall ist das Teil der erste Kandidat.

Ich habe damals 49$ dafür bezahlt und es nicht bereut.
 

Kalt

||||||||

Jetzt auch hier. Für wem das einfacher ist. Ändert aber nichts an iLook und co.
Gilt bis 14.04.
 

shiroiyuki

UFO Kapitän
Meine Güte, es wird keiner gezwungen das zu kaufen...

Ich hab den Algorythmus als Hardware im H8000FW und trotzdem das Plugin weils flexibler ist.

Dongles hab ich genau 2 Stück, einen eLicenser und ein iLok, ist jetzt auch nicht soo wild.
Hat mich auch schon paarmal genervt, aber geht halt nicht ohne.
Wegen ein paar Einzelkämpfern werden die Firmen nicht Ihr Kopierschutzkonzept übern Haufen werfen.
 

shiroiyuki

UFO Kapitän
Ja, idR hast Du 2 aktivierungen.
Hardware iLok kannst Du dranstöpseln wo Du willst und kannst dort nutzen.
Mit dieser Zero-Downtime Option die man buchen kann, mußt Du den Dongle nur einmal alle 30 Tage anstecken um die Aktivierung aufzufrischen.
 

siebenachtel

||||||||||||
kleiner tipp zu eventide 29$ aktionen:

wer noch nicht das grosse gesammt bundle hat:
dem wird JEDES plugin was man besitzt angerechnet beim upgraden !!!! IIRC auch wenns aktionstage sind !!
d.h. je mehr plugins man schon hat, desto billiger gibts dann das grosse paket


kann also sein das man wesentlich billiger fährt wenn man zuerst 1-2 dinger für 29$ besorgt,
und dann erst upgraded aufs ganze bundle.
mal im hinterkopf behalten ;-)


und dann den noch:
wer heute noch so über i-lok (öffentlich) rumlästert wie tax-5 oben hat irgendwas verpasst............
zeig mir (mit allen (unangenehmen) eventualitäten eingerechnet) ein besseres system ?
 

shiroiyuki

UFO Kapitän
kleiner tipp zu eventide 29$ aktionen:

wer noch nicht das grosse gesammt bundle hat:
dem wird JEDES plugin was man besitzt angerechnet beim upgraden !!!! IIRC auch wenns aktionstage sind !!
d.h. je mehr plugins man schon hat, desto billiger gibts dann das grosse paket


kann also sein das man wesentlich billiger fährt wenn man zuerst 1-2 dinger für 29$ besorgt,
und dann erst upgraded aufs ganze bundle.
mal im hinterkopf behalten ;-)
Ja, ganz genau so hab ich das gemacht um an die Anthology XI ranzukommen.
Kostet satte $1799.

Ich habe 3 Plugins unter $99 gekauft und hab dann noch das Glück gehabt das mir ein Kollege der sich nen H9000 gekauft hat seine Anthology X Lizens günstig abgetreten hat.

Habe dann als Update auf Anthology XI nur noch $99 bezahlt.
Unterm Strich mehr als die Hälfte vom Vollpreis gespart.

Als unter $99 Plugins empfehle ich:

Blackhole, aktuell $29
Ultratap, bei Musicstore €57
und
Instant Phaser, bzw Flanger, als Einführungsangebot bei ca $39
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben