FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1983

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Anonymous, 30. März 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schon Feierabend? Dann schnell TV einschalten und zdf.kultur gucken. ZDF-Hitparade 1983 ganz auf der Neuen Deutschen Welle, heute u.a. mit der FACHBLATT-Formation "Gänsehaut" (u.a. mit Gerald Dellman, heute Chef der Fachzeitschrift KEYBOARDS) und ihrem Titel "Karl der Käfer. Lustisch.

    Wird an einem der nächsten Samstage wiederholt.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    …der Akkorde auf nem SH101 spielen kann, siehe Suchfunktion ;-) Gibts ja auch bei YT zu bewundern ohne Fernsehn. - Glaube das war damals bei Formel 1
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Man sollte immer alles ganzheitlich sehen im Leben, in diesem Fall besser die gesamte Sendung. :) Was Synthesizer angeht, war es irgendein Standgerät von Korg, vielleicht der Lambda. Bei anderen Teilnehmern gab es einen SH-101 zu besichtigen und einen Yamaha CS-40M, beim allerersten Nena-Auftritt einen Oberheim OB-X.

    Das ist das Youtube-Video aus der Hitparade, habs eben entdeckt:


    src: https://youtu.be/euWqCKR5eGo
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Ja, bin da auch für Ganzheitlichkeit. Sehr gut.
     
  5. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    ich glaube es war ein rhodes chroma
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Es gibt mehrere Videos davon, dies hier ist nicht was ich gesehen hatte damals… ;-)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Habe mich geirrt. Es war kein Synthesizer, sondern die Roland VK-1 Combo-Orgel. Anhand der bunten Taster, die ganz kurz am Anfang des Videos auftauchen, lässt sie sich eindeutig identifizieren. Der Rhodes Chroma ist viel mächtiger und hat mehr Holz.

    [​IMG]
     
  8. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    was ich meinte, dass dellmann zu dieser zeit einen chroma besaß
     
  9. microbug

    microbug |||

    FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1983

    Karl der Käfer wurde meines Wissens nach auf einem Banana eingespielt, stand auch damals im Magazin zu lesen iirc. Dirk wird dazu sicher mehr sagen können.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Es gibt Dinge, wo es wirklich irgendwie nicht wirklich wichtig ist, was da für Gear…
    Ok, ich sach' nix.
     
  11. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    och wieso nicht ? in einem nerdforum wie diesem hier :lollo: ... ich finde den song übrigens ganz gut. der text, auch wenn er sülzig daherkommt, ist nicht verkehrt.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Karl der Käfer wurde nicht verklagt, man hat ihn einfach umgeparkt.
    Karl der Kiffer wurde nicht von Apple verklagt, man hat ihn einfach eingesargt.
    Karl der Kiffer kriegt kein Hartz

    Das sind Themen, die die Menschen interessieren, ja! Das prangere ich an!
     
  13. Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Karl der Küster wurde auch gefragt, ob er beim KiFi mitmachen mag.
    Karl der Dall wurde nicht gefragt, ob's Auge nun schon wieder harkt.

    Einer geht noch, einer geht noch rein!
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    oh ,sehr poetisch
    fehlt noch was mit windraeder,autoabgasfreien clubs und FDP



    maggi der EMU hatte einfach ungefragt
    an cyborgs haschbollen genagt
    nun völlig breit der gute,setzt sich grinsend hin
    und schreibt ein artikel fuers synthetische kochmagazin.

    die saetze drehn und winden sich
    um filtersteeilheit und moogkaskaden
    aber hilfe,wo ist der themenpunkt,
    und wie schreib ich den artikel rund?
    da nasch ich doch schnell mal am material des borg
    und schreib einfach was vom ms20 korg

    umz umz flutschiflutsch
    karl der kaefer super lied
    schööön friedliche melodei
    kommt der EMO NERD
    und hackt alles zu brei
    kommerzgekacker und dieter thomas heck
    sowas duld ich im synthforum net
    bitte nur DAF sequenzen und human league
    und nicht so ein bloedes huehnerlied
     
  15. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Ich war damals elf, als das Lied rauskam... ich war mir nicht sicher, ob ich das lustig finden oder mich verarscht fühlen sollte.

    Ich sah das, glaube ich, im WWF-Club, und da stand ein Roland Juno 60. Selbst, wenn da ein GX1 gestanden hätte, ich hätte das Lied immer noch scheiße gefunden.

    Stephen
     
  16. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Jaja, spotte ruhig aber Du zeigst dabei nur, dass Du das zeitliche und gesellschaftliche Umfeld einfach ignorierst.
    Der Titel war sicher auch früher nicht jedermanns Sache, aber das "süßlich-schnulzige" war nur eine Art der Ironie. Damals hatten das die meisten verstanden, ist man heute ignoranter oder dümmer?
     
  17. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Ich fand die Einstürzenden Neubauten immer besser. Das entsprach eher meiner Sicht der Dinge und meiner Befindlichkeit.

    Stephen
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Die Texte sind doch - so wie ich mich erinnere - sehr gut und damals/heute brandaktuell, über Musik(geschmack) kann man natürlich streiten. Die Musik ist professionell gemacht.
     
  19. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    ich hatte eigentich auch keinen bezug zu " karl". hauptsache ich hatte keinen vor mir , auf der linken spur...
    seitdem ich mitten im wald wohne, hat sich die sichtweise etwas verändert.

    wer schon mal so einen baumfäll-terminator bei der bei arbeit gesehen hat... da fliegen die vogelnester im hohen bogen durch die pampa.
    alles was sich am und um den baum findet , ist in 5 sekunden geschreddert. das ist schon beeindruckend.
     
  20. tronique

    tronique Synthesist

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Ich auch. :lollo:

    Karl der Käfer. Oh Mann, da kommen ja jetzt bei mir Jugendtraumata hoch. :lol:
    Da hatte ich doch tatsächlich so ein paar Ökoklugscheißer in meiner Klasse die mir erklären wollten warum Depeche Mode, Kraftwerk und die ganzen elektronischen New Wave Sachen die ich so cool fand alles oberflächliche Plastikscheiße sind, und nur der ganze handgemachte 70er Gitarrenrock oder Hippiekäse das einzig wahre wäre. Und außerdem hab' ich während des Unterrichts noch nichtmal auf Sonnenblumenkernen rumgekaut und sogar obendrein - welch ein Frevel - einen Wavepunk-Haarschnitt gehabt.
    Und nein, ich hatte überhaupt nichts gegen Öko- und Umweltschutz, im Gegenteil, fand ich alles super - bis auf die komischen Begleitumstände dieser Karl-der-Käfer-Jungs :lol: .
    So, das musste jetzt echt mal raus Herr Freud!
     
  21. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    alles in dieser hinsicht wirkt komisch. geb ich dir recht. egal ob dellmann für käfer oder michael jackson mit 50 künstler für die neger singt :roll:
    ich fand visages "fade to grey" 10 mio besser.
     
  22. microbug

    microbug |||

    FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1983

    Der Text war halt damals schon was für die Fraktion der Berufsbetroffenen.
     
  23. serge

    serge ||

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    "Wir kennen deine Stimme
    wir kennen dein Gesicht
    Manuel
    aber mögen
    mögen wir dich nicht."

    (Manuel & Pony: "Das Lied von Manuel", 1979)
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Freut mich, dass darüber nachgedacht wird, wenn die im sowohl als auch geremixten semiprofessionelle Reime in der Gesellschaft diskutiert werden. Ist mir lieber als die Witzchen über "seinen Namen tanzen" , obwohl Waldorf drin vor kommt.
    Muss nur der Richtige tun. Subtilität ist schon kühl.

    DJ Maggie Shari Ganesha Moogpoti
     
  25. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE

    Diese unerträglichen, humanistisch-aufgeklärten, Rucola-mampfenden und in Jack Wolfskin gewandeten Gutmenschen, die heute schöne Viertel wie Kreuzberg, Prenzlberg, Altona, das Schanzenviertel oder Eimsbüttel verschandeln mit ihren High-Tech-Kinderwagen und SUVs...

    Es hat sich nur wenig geändert. Aber nicht zum Besseren.

    Stephen
     
  26. serge

    serge ||

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Nur solche Lieder singen sie leider nicht:

    "Nackt im Wind
    der brüllt und wü-hü-tet
    im Orkah-hahn
    der Menschen frisst."

    (Band für Afrika: "Nackt im Wind", 1985)
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Das ging gar nicht!
     
  28. Jockel

    Jockel -

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE

    :supi: :supi: :supi:
     
  29. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE "Karl der Käfer" 1

    Bei uns in der Schule hieß das Lied immer "Kackt im Spind!", mit dem Namen des jeweils singenden davor.

    Stephen
     
  30. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: FACHBLATT-Red. JETZT in der HITPARADE

    Ja, richtig, in der Ritterstrasse... bin mal gespannt, wann dieses Volk in BI in der Nähe des Falkendoms einzufallen beginnt, weil, da ist es ja so schön kiezig.

    Ich war schonmal versucht, mir Aufkleber machen zu lassen mit dem Aufdruck "Evolutionäre Sackgasse!" und diese im Vorübergehen auf in der Ritterstrasse (und in der Grünstrasse bzw. Große Kurfürsten Strasse) parkende SUVs zu pappen. War mir dann aber doch zu teuer und zuviel Aufmerksamkeit für Mitmenschen, die meine Aufmerksamkeit nicht verdient haben.

    Schade, daß die Stelle mit dem Wachsen jetzt nicht mehr da ist.

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen