fies-unheimlich-beängstigend-bedrohlich-fremd. strange musi

Mr.Lobo

Mr.Lobo

....
bei welchen tracks läufts euch kalt den rücken runter?

welche musik verursacht euch beklemmungen/herzrhythmusstörungen/benommenheit?

welcher sound ist "krank"?

welchen "musikern" möchtet ihr nie/gerne mal im dunkeln begegnen?

nach welcher platte denkt ihr, es wäre zeit, endlich mal zum psycho-doc zu gehen?

was würdet ihr beim amok-laufen auf dem walkman/mp3-player hören?


hab mir vorgestern bad-muted mal chromes "read only memory" (die 48-min-version von der "no humans allowed"-cd auf cassette gebrannt, um sie beim fahren zu hören, weia, das warn böser trip...
abends zum "entspannen" nochmal current 93s "dogs blood rising" (falling back in fields of rape) zusammen mit ner guten menge alkohol reingepfiffen. zum einschlafen den isolationism-sampler...

danke, es geht mir inzwischen besser...

wer weiss noch bessere tracks für diesen versch... sommer?
 
A

Anonymous

Guest
[quote:75f76d0538=*Mr.Lobo*]

1 => bei welchen tracks l


Mr.Lobo schrieb:
1 => bei welchen tracks läufts euch kalt den rücken runter?

2 => welche musik verursacht euch beklemmungen/herzrhythmusstörungen/benommenheit?

3 => welcher sound ist "krank"?

4 => welchen "musikern" möchtet ihr nie/gerne mal im dunkeln begegnen?

5 => nach welcher platte denkt ihr, es wäre zeit, endlich mal zum psycho-doc zu gehen?

6 => was würdet ihr beim amok-laufen auf dem walkman/mp3-player hören?
1
=> Skinny Puppy - "Cult"
=> Magma - "Theuz Hamtaahk" [das mehr als alles andere]

2
=> Magma - "Mekanïk Destruktïw Kommandöh" [das ganze Album]
=> sowie das Cover von "Attahk"


3
=> irgendwie 90% dessen, was ich höre :mad:

4
=> gerne: Tom Araya [Slayer], Christian Vander [Magma]
=> ungerne: einem gewissen Herrn Bohlen [wobei - dem möcht ich auch bei Sonnenschein nicht begegnen], mir :gay:


5
=> Skinny Puppy - "Mind, the perpetual intercourse" und "Bites", sowie das meiste von Throbbing Gristle

6
=> Fear Factory - "H/K [Hunter/Killer]"
 
Mr.Lobo

Mr.Lobo

....
ah ja, schonmal nicht schlecht... magma krank,

ah ja, schonmal nicht schlecht... magma krank, üdü wüdü

aber naja, skinny pupsie, sich in maden wälzen is doch eigentlich was feines.

nix kränkeres am start?

wer hat sich die 98-cd-workshow von merzbow gegönnt und hört sie regelmässig zur sportschau?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
von musik allein? hmm, das ist nicht einfach.. h

von musik allein? hmm, das ist nicht einfach.. hängt auch von vielen anderen bedingungen ab.. bin schon zu viel gewöhnt ;-)
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Sisters of Mercy, Reptile House EP

Sisters of Mercy, Reptile House EP
 
Happy

Happy

||
[quote:be3d773a77=*Mr.Lobo*]bei welchen tracks l

Mr.Lobo schrieb:
bei welchen tracks läufts euch kalt den rücken runter?

welche musik verursacht euch beklemmungen/herzrhythmusstörungen/benommenheit?

welcher sound ist "krank"?

welchen "musikern" möchtet ihr nie/gerne mal im dunkeln begegnen?

nach welcher platte denkt ihr, es wäre zeit, endlich mal zum psycho-doc zu gehen?

was würdet ihr beim amok-laufen auf dem walkman/mp3-player hören?

z.b. napalm death, morbid angels, morgoth, cannibal corps, butthole surfers, corrosion of conformity

Lemmy Kilmister möchte ich nicht im dunkeln begegnen, besonders wenn er scheiße drauf ist.
die jungs von venom möchte ich überhaupt nicht sehen.
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Ach was, Lemmy ist

Ach was, Lemmy ist´n netter Kerl, und Venom sind einfach nur COOL ;-)
Was geile Platten die gemacht haben, vor allem diese bahnbrechende Soundqualität! ;-)
 
Happy

Happy

||
[quote:48e26e2417=*J

Jörg schrieb:
Ach was, Lemmy ist´n netter Kerl, und Venom sind einfach nur COOL ;-)
Was geile Platten die gemacht haben, vor allem diese bahnbrechende Soundqualität! ;-)
hast ja recht! natürlich is lemmy ein netter kerl, wenn du das aus der warte zum beispiel eines hells angels präsi siehst. ;-)
 
Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
Hmm kalte Schauer und Untergangstimmung: Future Sound of Lon

Hmm kalte Schauer und Untergangstimmung: Future Sound of London und Godspeed, you Black Emperor.

Musik wos mir schlecht wird is zB Will Smith...ausser "Miami" den fand ich lustig. Gibt ne Menge RnB Sachen wo mir wirklich übel wird wenns so langsam rumdüdelt und die so eklig nett singen, auch gibt aber auch gute Songs, so isses ja net.

Aber da is mir ne amtliche Katzendarm Hartfelsencombo lieber...

Ohja, und wenn ich mal eine lange dunklen Mittelalterlichen Gasse bei Halbmond im Herbst bei Nebel und Turmschlag 00:00 durchlaufen würde und mir Barbara Streisand in einer Kutte entgegenkäm würde ich mich wahrscheinlich zutiefst gruseln wenn ihr Antlitz einen Meter vor mir vom Mondschein befallen erkenntlich werden würde...wühhhäää...brrr

Und die Musik die mir wirklich Angst macht und bei der ich keinerlei Genuss empfinde ist "Godflesh". Die hat mir mal nen Junkie empfohlen...ich für meinen Teil empfinde seit dem keine interesse daran harte Drogen auszuprobieren...
 
R

Rastkovic

Guest
[quote:5624fc501b=*Mr.Lobo*]welche musik verursacht euch bek

Mr.Lobo schrieb:
welche musik verursacht euch beklemmungen/herzrhythmusstörungen/benommenheit?
Herzrhythmusstörungen wäre übertrieben, aber ein beklemmendes Gefühl vermittelten mitte der 90er die Platten von SourceDirect und teilweise auch von Photek. Dark D'n'B at it's best... :)

Daniel
 
A

Anonymous

Guest
[quote:3f21f7acc8=*J

Jörg schrieb:
Venom sind einfach nur COOL ;-)
Was geile Platten die gemacht haben, vor allem diese bahnbrechende Soundqualität! ;-)
Yeah!
Das war prä-vintage!
Es war Makro-Rauschen!

Es war gnadenlos kagge - aber die Jungs hatten was :gay:



:cheer: :cheer: :cheer:


auch harcht:



Exodus

20 Jahre her! :guckstdu:
 
A

Anonymous

Guest
unheimlich bescheuert... so im Nachhinein betrachtet :mrgree

unheimlich bescheuert... so im Nachhinein betrachtet :mrgreen:
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Um mal bei der EM zu bleiben: sehr strange klingt *Beaubourg

Um mal bei der EM zu bleiben: sehr strange klingt "Beaubourg" von Vangelis. Außerdem die ganz ganz alten Sachen von Tangerine Dream.
 
EinTon

EinTon

......
[quote:5c6e547f21=*Monolith2063*]Au

Monolith2063 schrieb:
Außerdem die ganz ganz alten Sachen von Tangerine Dream.
Alpha Centauri hab ich mir mal angehört, das klingt aber für mich eher nach einer Schülerband-Probenraumsession in vollgekifftem Zustand, aufgenommen mit 1-2 Schrottmikros (sorry an die TD-Fans)...
 
Mr.Lobo

Mr.Lobo

....
[quote:51cdccb285=*EinTon*]

Alpha Centauri hab ich mir ma


EinTon schrieb:
Alpha Centauri hab ich mir mal angehört, das klingt aber für mich eher nach einer Schülerband-Probenraumsession in vollgekifftem Zustand, aufgenommen mit 1-2 Schrottmikros (sorry an die TD-Fans)...
da hast du recht. die einzige td-scheibe, dies mir richtig angetan hat, ist phaedra. die kann man auch gut als "beklemmend" oder "beängstigend" bezeichnen.
genauso die ganz alten schulzes, meist so 1-ton(sic)- oder 1-sound-mantras. zugekifft vielleicht wirklich interessant zu hören. ich fand vor allem die plattencover toll.

ebeb noch eingefallen: ne fiese scheibe ist auch digitaria von der anti-group
 
EinTon

EinTon

......
[quote:1abb16fd95=*Mr.Lobo*]


genauso die ganz alten sch


Mr.Lobo schrieb:
genauso die ganz alten schulzes, meist so 1-ton(sic)- oder 1-sound-mantras. zugekifft vielleicht wirklich interessant zu hören.
Ich meinte das eher in dem Sinn, dass das schon in zugekifftem Zustand
eingespielt wurde :) , dh sowohl kompositorisch als auch spiel- aufnahme- und produktionstechnisch klingt es einfach nur stümperhaft!
 
haesslich

haesslich

||||
ich find die meisten alten schulze platten soundtechnisch un

ich find die meisten alten schulze platten soundtechnisch und kompositorisch vielen td platten aus der zeit unterlegen. zumindest denen, die ich kenne (jeweils ~4 oder 5 platten zwischen 1970 und 1980)
 
EinTon

EinTon

......
Ich meinte hier speziell *Alpha Centauri* - Phaedra ist da s

Ich meinte hier speziell "Alpha Centauri" - Phaedra ist da schon vergleichsweise besser.
 
KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
[quote:9d36dc4584=*EinTon*][quote:9d36dc4584=*Mr.Lobo*]




EinTon schrieb:
Mr.Lobo schrieb:
genauso die ganz alten schulzes, meist so 1-ton(sic)- oder 1-sound-mantras. zugekifft vielleicht wirklich interessant zu hören.
Ich meinte das eher in dem Sinn, dass das schon in zugekifftem Zustand
eingespielt wurde :) , dh sowohl kompositorisch als auch spiel- aufnahme- und produktionstechnisch klingt es einfach nur stümperhaft!
wobei bei KS eher mal der mythos um den mann an der technik im vordergrund stand, zb wenn man die pic anschaut, wie er an der riesigen ;-) synthburg im schneidersitz auf nem flokati rumlümmelt.

vieles von den alten ks-dingern beginnt mit nem guten intro... und nach 2-3 minuten wirds dann öde oder stümperhaft (PICTUREMUSIC) ... vielleicht kann man da grade noch MIRAGE erwähnen....

ich hab eigentlich immer gerne tomita gehört, zb bermuda-triangle - das aber dann per kopfhörer...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
yepp tomita ist richtig klasse..

nur so richtig fies und


yepp tomita ist richtig klasse..

nur so richtig fies und böse? das ist es nicht..
kenne eh keine wirklich gemeine musik. inkl SP und klinik und so..

aber bedrohlich , aggressiv (ok ,das war nicht gefragt) und fies sind imho 3 eigenschaften ,die man schon dem ein oder anderen track zuordnen könnte..
aber alles zusammen.. schwierig..

fies-unheimlich-beängstigend-bedrohlich-fremd

alle zusammen??? schwer..
aber vielleicht klinik? die alten tracks.. eher nicht so fremd oder fies, aber der rest..?
 
haesslich

haesslich

||||
die tomita sachen sind mir oft zu verspielt. aber die bermud

die tomita sachen sind mir oft zu verspielt. aber die bermuda triangle hat so ihre höhepunkte ;-) mal wieder auflegen *mhm* :)
 
KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
hmmm fies und b

hmmm fies und böhze ist tomita nicht, bei vielen sachen (feuervogel) ist er auch verspielt... stimmt. bermuda hat aber von der stimmung eher mal etwas mystisches -> richtung unheimlich/beängstigend.... besonders in einigen spannungspassagen auch fremd/bedrohlich (...ist imho subjektiv)

sollte man vielleicht nicht total zugekifft im dunklen hören... sonst kommen die aliens und holen dich tatsächlich :schwachz:

...will jetzt aber keine handlungsanweisung gegeben haben... gelle ;-)
ansonsten müsste ich aphextwin mit selected ambient works und ne tasse pilztee empfehlen 8)

*hehehehe*



(bleibt saubär... kinners... gelle ! drogen sind nich gut nicht... )
 
A

Anonymous

Guest
ich find die alten squarepusher sachen ganz sch

ich find die alten squarepusher sachen ganz schön krank

und apex twin ist da auch mit zu nennen.
 
Mr.Lobo

Mr.Lobo

....
ich glaube, die hier ist die fieseste platte, die ich kenne.

ich glaube, die hier ist die fieseste platte, die ich kenne...



das ist echt krankes zeuch.

grusel...
 
Kaneda

Kaneda

.
Atmosph

Atmosphères oder Lux aeterna von Györgi Ligeti

Die Chöre klingen einfach nicht als ob sie von diesem Planeten sind.
 
island

island

Modelleisenbahner
Also das *Grusligste* was ich kenne ist *Spoerri, Bruno: The

Also das "Grusligste" was ich kenne ist "Spoerri, Bruno: The Sound of the UFO's (1978), ", da zieht's einem die Schuhe aus, baaahhhh.
 
 


News

Oben