Firefox Soundblock

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Noise-Generator, 24. Juni 2006.

  1. Was mir zunehmenst auf den Kayks gayte, das sind nervtötende Flash Sounds die mirab und wann entgegen quäcken. DA wir aber als Musiker nunmal gerne die Soundkarte auf ON gestellt haben, fällt es mir im Traum nicht ein vor dem Surfgang diese zu deaktivieren.

    Also gibt es vielleicht einen Soundblocker als Plugin fürFirefox oder so?

    Oder kann den mal einer programmieren ;-)

    WAs für Lösungsmöglichkeiten gibt es diesesm Greul zu entfliehen?
     
  2. für den pc oder mac ?

    für mac osx gibts ein proggi , das den audiostrom einzelner apllikationen routen kann
    http://www.rogueamoeba.com/freebies/ :arrow: DETOUR (ganz unten)
    das greift zwar firefox komplett ab -nicht nur flash- aber es herrscht ruhe im stall :cool:
     
  3. pesel

    pesel -

    Es gibt einmal Adblock, damit kann man fast alles an Werbung ausblenden, du kannst damit auch Flash Elemente blockieren. Sehr gut ist auch die Funktion ganze Adressen zu sperren, damit von diesem Servern gar nicht erst was geladen wird. Ist m.M. nach eine der besten Firefox Erweiterungen.

    Wenn du nur Flash ausschalten willst geht das mit Flashblock. Dabei wird dann ein Platzhalter gesetzt und erst beim reinklicken abgespielt.

    Ich kann aber nicht sagen ob die beide gut mit diesen nervigen Einblendungsfenstern funktionieren.

    Schau mal unter www.erweiterungen.de da findest du evtl. noch ein paar weitere sinnvolle Plugins.
     
  4. ...oder (speziell für windoz) einen SOUNDKARTENSCHONER installieren, der sich im BILDSCHIRMSCHONER einklinkt ;-)
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    was ist mit dem schlichten einstellen der lautstärke? am mac einfach apfel K = mute oder apfel pfeil nach oben/unten für einstellen oder oben rechts direkt zum reinklicken.. am pc unten rechts eintellbar..
     
  6. Ja das Routing Prog fürn Mac is schon genau was ich brauch, wenn auch für nen PC :roll:

    Adblock hab ich schon und Flash blocken macht nicht viel Sinn. Klar kann ich auch die Soundkarte muten aber meistens isses so das ich grad in Cubase was g-fummelt hab und dann mal kurz lossurfe und mein Verstärker steht noch auf volle Kraft. Das kommt dann richtig gut mit diesen Flash SOunds. Meiner Meinung nach gehören Flash Sounds bzw. Mp3s unter 128kbit schlichtweg verboten weil sie mehr Schaden as Genuss anrichten. Krakkrakkruk, da konsumier ich ja lieber Schwurbel.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Könnten wir bei der Gelegenheit gleich Laptop'speaker', PC-Brüllwürfel mit 3000W PMPO und Duschradios mit verbieten?

    Und wo wir schon mal dabei sind: Verbot veralteter mp3-Encoder mit unsinnigen Einstellungen.
     

Diese Seite empfehlen