firewire audio unter bootcamp

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von ARNTE, 14. Februar 2009.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    servuz kollegen,

    nachdem mir hier alle gesagt haben "nimm bootcamp um xp am mac zum laufen zu bringen, da läuft alles probmlos" hab ich das jetzt mal gemacht. es läuft soweit auch alles problemlos. außer das wichtigste: mein presonus firestudio project. ich kann machen was ich will aber ich bekomme keine synchronization zum mac (die syn-lampe leuchtet also nicht schön blau, wie sie es sollte sondern wechselt freudig zwischen blau und rot).
    nach einer recherche hab ich jetzt gesehn, dass man allgemein firewire audio unter bootcamp wohl vergessen kann. :cry:
    hat irgend jemand ideen wie es doch noch laufen könnte?
     
  2. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    so, ich hab vom deutschen presonus vertrieb (hyperactive audiotechnik) inzwischen eine antowrt auf meine support anfrage erhalten. offensichtlich haben die leute dort mit bootcamp keinerlei erfahrung (unterstützen das also auch nicht) und meinten noch, dass unter parallels auch kein einwandfreier betrieb gegeben sei.

    die hier mehrfach getroffene aussage, dass man einen mac auch prima als windows pc nutzen könnte muss also erheblich eingeschränkt werden. was firewire angeht, scheint das mit nichten gegeben zu sein.

    ich selbst habe gott sei dank noch ein einfaches usb interface. das läuft problemlos unter bootcamp - steht klanglich leider relativ deutlich hinter dem presonus zurück :sad:
     
  3. mein RME Fireface 400 läuft problemlos unter bootcamp
     
  4. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hm, interessant. ich glaube aber inzwischen den grund des problems erkannt zu haben. prespnus sagt, dass ihre fw interfaces unter xp nur an karten funktionieren, die ausschließlich fw 400 bietet. an kombikarten, die sowohl 400er als aucu 800er FW bietet, funktionieren sie nicht. der mac pro biete ja aber sowohl fw 400 als auch fw 800. vielleicht liegt es ja daran?
     
  5. ja wahrscheinlihc - komische (oder eben nicht) das es unter OSX funktioniert
     
  6. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    naja, da sind ja die treiber anders...egal, dann muss unter xp halt die usb gurke her halten...
     

Diese Seite empfehlen