Frage zu D16 Nepheton (tr808) in Ableton

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von kaethe, 19. April 2010.

  1. kaethe

    kaethe Tach

    Hallo!

    Nach langem rumprobieren und lesen des Manuals, komme ich leider immer noch nicht weiter...
    Ich würde gerne wissen wie ich in Ableton die einzelnen Kanäle der Instrumente auch einzeln aufnehmen kann...so dass ich später noch Änderungen an den jeweiligen Elementen vornehmen kann. Wie ich das ganze in eine Audio spur aufnehme weiss ich...das bringt mich aber nicht viel weiter.
    Im Zusammenhang damit verstehe ich auch nicht, was es mit den verschiedenen Modes auf sich hat, zB int.seq, int. sync. host mode etc. Habe das bereits im Manual nachgelesen, leider ist mein Englisch nicht sooo super und ich steig trotzdem nicht dahinter...
    hoffe auf eure hilfe!
     
  2. CS1x

    CS1x Tach

    verstehe nicht ganz, meinst du einzeln als MIDI aufmehmen so das jeder DrumKit eigene spur im mixer hat und eigene clip?
     
  3. kaethe

    kaethe Tach

    Ja...muss nicht unbedingt ne eigene Spur sein, aber zB so wie beim Drum rack, dass ich einzelne Instrumente noch editieren kann.
     
  4. CS1x

    CS1x Tach

    nim ein neus drumrack und zihe einfach dein VST instrument in die jewalige Drumbutton, vertige alles vor so wie du es haben wielst und speichere es ab um nicht jedesmal neu zu machen
     
  5. CS1x

    CS1x Tach

    kleine skizze dazu
     

    Anhänge:

  6. kaethe

    kaethe Tach

    danke, die frage bezog sich aber auf das plugin nepheton. Es macht ja keinen sinn wenn ich das ins drumrack ziehe. will die spuren vom nepheton genauso WIE im drumrack später aufnehmen können.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn ein vsti einzelouts hat (ist wohl bei den d16 drummies der fall) gehst du bei ableton wie folgt vor:
    neue audiospur, dort als input da vsti wählen, und im fenster darunter den output. monitoring auf "in", dann spielt auf dieser spur ein einzelnes instrument (z.b. die snare) und ist dann auf dem hauptausgang stummgeschaltet.
     
  8. CS1x

    CS1x Tach

    JA HAMMER das wuste ich auch nicht
     
  9. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Kleiner Ergänzung:
    was abgegriffen wird, ist nur in den internen Ableton Instrumenten dann stummgeschaltet. Bei Nepheton muss man dann noch selbst muten wenn man die Spur nicht doppelt haben will ;-)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    ah gut, danke... ich wußte nicht (mehr) genau, wie die d16 plugins das machen. izotope idrum schaltet die geroutete spur auch automatisch auf dem mainout stumm.
     

Diese Seite empfehlen