Gakken SX-150 Analog Synthesizer

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Deep-Thought, 29. August 2008.

  1. Ich habe mir gerade den Gakken SX-150 aus Japan bestellt.

    Siehe http://www.cscoutjapan.com/de/index.php ... er-sx-150/

    Es dauert noch eine Weile bis der da ist, ich werde euch auf dem Laufenden halten.

    Das Teil ist natuerlich unendlich primitiv, aber ich finde es total witzig das ein kleine analoger Synth gerade zu so etwas wie Pop-Kultur wird.
    Verkauft wird das ganze zu einem sehr anstaendigen Preis als Kit.

    Hierzulande ist er wohl ausschliesslich ueber dunkle ebay Kanaele zu bekommen und kostet zwischen 30 und 40 Euro.
    In Japan hat er etwa den Preis einer Musik-CD.
     
  2. JuBi

    JuBi Tach

    Hi, ich hab schon einen :) für schappe 35 Euro, incl. Versand. Der Hammer ist die Zeitschrift in der die Synthesizergeschichte auf Japanisch erzählt und bebildert wird, cool.
    Beim zusammenbau (das Teil kommt in einzelteilen, man muss aber nicht löten, nur schrauben:) wirst du feststellen das der Boden fehlt, in der Anleitung ist ein Boden aus Pappe abgebildet evtl. soll man sich den wohl selbst ausschneiden :) das Teil macht echt Spass und in der Zeitung sind auch schon die ersten Mods abgebildet.
    Kaufen, kaufen, kaufen....

    Grüße,
    JuBi

    Heute ist das Gakken Theremin angekommen, werde morgen mal mit den SX zusammen ausprobieren.
     
  3. READYdot

    READYdot Tach

    Yup, hier is auch einer unterwegs! Ueberlege noch ob ich nicht auch noch die Mini-Theremine bestellen soll!?
     
  4. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Habe mir auch gerade einen bestellt, das Theremin hatte ich schon Anfang Juli gekauft.
    Die Versandzeit lag unter 4 Tagen.
     
  5. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    ist hier auch bestellt, bei Amazon Japan, soll Anfang September kommen ... freu mich schon, das Theremin ist ja allerliebst :D
     
  6. der berliner

    der berliner bin angekommen

    könnt ihr mal den link zeigen,wo ihr es bestellt oder macht einer ne sammelbestellung???
     
  7. sadnoiss

    sadnoiss Tach

  8. der berliner

    der berliner bin angekommen

    sind beide in japanisch!?!
     
  9. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    nö, der zweite nicht ganz :)

    aber ein bißchen prickeln muss es ja auch beim bestellen :D

    - falls es tröstet: ich kann auch kein japanisch!
     
  10. Nur noch mal zur Klaerung, auf der Amazon Seite gibt es einen Link 'Translate this page in English'.

    Ansonsten eben ebay.
     
  11. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Mein SX-150 ist jetzt unterwegs zu mir :D
     
  12. Nee, der Boden ist ein vorperforiertes Teil aus dem Deckel der Pappkiste. ;-)

    Irgendwo im inneren des Magazines findet sich uebrigens noch ein Set Aufkleber mit denen man den Synth verschoenern kann.
    Vor allen die 'Deckel' fuer die Potis sind da dabei.

    Apropos Potis, ich glaube da muss ich noch mal mit Kleber dran, die halten ja gar nicht. :/

    Aber cooles Teil, definitiv. Crap Sound aber cool.
     
  13. Ich merke gerade, wenn man den Audio-Ausgang verwendet hoert sich das Teil richtig gut an.
    Der eingebaute Lautsprecher ist scheinbar ein echtes Problem.
     
  14. Gerade mal probiert: Hast recht.
     
  15. ikonoklast

    ikonoklast Tach

    Kurze Frage: Der "Ext. Source" vom Gakken nimmt ein Audiosignal, oder will der CV?

    Wenn Audio, dann könnt ich das Teil doch glatt auf meine Gitarre schrauben :D

    EDIT: Grad irgendwo gelesen, es macht wohl Pitch to Voltage. Hat das jemand ausprobiert?

    Und ein MIDI interface gibts ja auch schon:
    http://www.youtube.com/watch?v=ALla261Z ... re=related

    Servus,
    Alex
     
  16. Man kann dort das Gakken Theremin anschliessen, demnach denke ich schon das es Audio ist.
    Habe das Heft jetzt nicht hier, aber die haben einen Signallaufplan gedruckt, den kann man auch verstehen ohne Japanisch zu koennen. ;-)
     
  17. modulok

    modulok Tach

    hi, bin neu hier und wollt mich mal erkundigen wieviel ihr bei amazon für den gakken gezahlt habt? (ist für mich etwas undurchsichtig und bestell auch sonst eigentlich nicht bei amazon)!!! würd mich auch gern an einer sammelbestellung beteiligen! wenn jemand der schon mal bestellt hat sich dazu bereit erklären würde, überweise dann den betrag auf sein konto!

    komme aus dem raum münster osnabrück, rheine um genau zu sein!
    meldet euch doch einfach unter meiner email: geier80@web.de oder hinterlasst mir hier eine nachricht!

    würde mich über zusagen freuen

    gruß

    modulok
     
  18. 39,99 Bei ebay
     
  19. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    :hallo: erstmal!

    Habe meine Bestellung bei Amazon Japan auch storniert, weil die nicht in die Pötte kamen, dann über eBay gekauft, warte noch das es ankommt :)
     
  20. Ich verkauf grad meine beiden (SX150 und das Theremin). Wer da interesse hat, schaut im Thread nach. Bin ja auch ein wenig verhandlungsbereit...
     
  21. modulok

    modulok Tach

    hab versucht dich per skype zu erreichen! finde den thread nicht von dem du sprichst! wie gesagt newbie hier, meld dich doch bitte...

    würd ich gern kaufen ( bei passendem preis) ;-)

    gruß
    modulok
     
  22. READYdot

    READYdot Tach

    SX-150 wird hier gerade auseinander genommen. Potis ersetzt, simples Knöpfchen-Klavier erstellt, wird dann mit einem Thingamakit vermählt, kommt vielleicht noch die Theremin dazu, oder bau mir selber eine. ist ja gar nicht schwer... Also eine Art Frankenstein ist hier in Planung... wenn ich denn wieder Zeit habe mich drum zu kümmern.
     
  23. beckersb

    beckersb Tach

    Wenn Du schon am Auseinanderbauen bist, könntest Du dann die Platine mal auf einen Kopierer legen?

    Gruß

    Stephan
     
  24. Also ich weis ja nicht ob sich das lohnt. Das Teil ist komisch. Als 'Instrument' eher etwas unflexibel.
    Zum Beispiel scheint der Filter eine Art nicht lineares Keytrack zu haben. Und der Pitch wirkt sich irgendwie auf die Attack Timings aus.
    Die Huellkurve kann nur Attack und Decay. Und es hat nur einen Oszillator und nur eine Wellenform.

    Ich finde das Teil toll als Anschauungsobjekt zum Lernen fuer 'Neulinge'. Und ich finde toll das das Ding alte AnalogSynthes wieder in den 'Mainstream' bringt.
    Aber fuer alles weitere finde ich das Teil eher mager. Ich werde meinen auf jeden Fall meinen Neffen zum Spielen ueberlassen. Vielleicht hilft es ja wenn die in jungen Jahren mit Analogsynth Praxis in Beruehrung kommen. Musikalisch sind sie ja. (Im Gegensatz zu mir :) )

    Ok, aber vielleicht willst du ihn ja nicht nachbauen sondern die Schaltung verstehen. *g*
     
  25. Woher kann man so ein Midi Interface denn beziehen?
    Könnte ich sehr gut gebrauchen.
    So ein Platinenbausatz genügt mir übrigens völlig.
    Den Rest baue ich mir lieber selbst drum herum.
     

Diese Seite empfehlen