Gamy Boy benden?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Wiggum, 1. Juni 2006.

  1. Wiggum

    Wiggum Tach

    Da ich heute eine lange Bahnfahrt zu bewältigen und nichts Besseres zu tun hatte, habe ich mir einen Kopfhörer und einen alten Gameboy geschnappt und versucht, dass Gerät zu benden. Es handelte sich um einen alten Gameboy. (Wie der erste graue, allerdings in blau. Hat meines Wissens einen anderen Soundchip.)

    Leider ist mir überhaupt kein vernünftiger Bend untergekommen. Ein schlechter Tremolo-Effekt, ein wenig Verzerrung (dafür dann Mono) und ein paar Störgeräusche, von denen man eventuell einige als Bassdrum verwenden könnte.

    Hat da jemand ähnliches gemacht?

    Im Netz habe ich nur eine Anleitung zum Bau einer Pitch-Control gefunden... finde ich, zumindest ohne weitere Möglichkeiten (das freundliche Geschredder zwischendurch), weniger interessant.
     
  2. benden ? wie den - wo denn - was denn ?

    ich hab auch noch 2 alte(!) gamegirls, die nix mehr zu tun haben. vielleicht kann man hier ja mal links und ideen sammeln :D
     
  3. more house

    more house Tach

    vergiss es dem gameboy krigste meines wissens nichts "vernuenftiges" entlockt :D hab da auch mal rumprobiert

    man koennte ja mal probieren die kasetten zu benden :D

    kauf dir ne billige 505 bei audiofanzine wenn wieder mal eine drin ist da hab ich schon so manches schnaeppchen gefunden

    an den dingern ist wenigstens was zu benden

    hatte auch mal so n speak + spell aenliches geraet gekauft da war gaar nix zu machen immer nur absturtz
     
  4. Wiggum

    Wiggum Tach

    Bei 'ner 505 ist z.B. wieder das Problem, dass das Gerät an der Steckdose hängt... nicht so ideal zum Benden!?
    Gibt es da eigentlich 'ne Möglichkeit, Geräte mit Netzstecker zu benden ohne Angst vor 'nem Schlag?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Geräte mit Steckernetzteil nehmen.
     
  6. motone

    motone eingearbeitet

    Ich glaub, er meint die TR-505 (die Plastikklopfmaschine), die läuft mit 'nem 9V-Netzteil oder auch mit Batterien.
     
  7. more house

    more house Tach

    genau tr-505 da krigste keinen schlag und bei maschinen die direkt am stecker haengen da passte einfach auf dass du nicht im bereich des internen netzteil bendest :lol:

    also mit der tr505 ist viel anzustellen und auch die 707 oder 727 aber die sind halt teurer in der anschaffung vorteil bei den maschinen ist halt dass die moeglichkeiten mit der anzahl der verfuegbaren toene ansteigt

    ich hab zwar keine ahnung von elektronik aber zum benden braucht man dass ja nicht man sollte sich nur an ne tips und trick liste halten dann kommt schon was dabei raus ...fuer den gameboy da nehme ich mal an wird der sound in einem chip generiert und informationen kommen von der spielkasette waer halt vielleicht einfacher die zu bearbeiten oder gar selber wenn mans kann n trashiges programm zu schreiben
     
  8. more house

    more house Tach

    ach ja die tr505 kannste auch ruhig in der bahn benden :D
     
  9. SAgtma Nanoloop kennt ihr doch oder? Das is Bending genug, wenn auch recht einfach, muss man doch nur das Cartridge kaufen und hinten einführen.
     
  10. Wiggum

    Wiggum Tach

    Die Pitch-Modifikation soll speziell mit LSDJ wunderbar funktionieren... war aber eigentlich nicht mein Zeil, da 'ne Cartridge mit dem Musikprogramm einzuführen. Da muss ich dann doch wohl bei den guten alten Speak & Spells bleiben... 'ne TR-505 kommt demnächst eh ins Haus. Hab' auch noch eine, die ist aber kaputt. :sad: Wenn ihr meint, dass man die ohne große Gefahren benden kann, dann nichts wie los.
    Allgemein halte ich den Tip, einfach nicht in die Nähe des Netzteils zu kommen für ziemlich bescheuert. (Nicht böse gemeint.) Da durch das Benden Kurzschlüsse entstehen, kann da doch relativ schnell mal 'ne größere Spannung hochwuppen, dann...... :-x
     

Diese Seite empfehlen