GEZ-Gebühren für PC, Handy, Navi!

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Synrise1, 4. August 2006.

  1. Synrise1

    Synrise1 Tach

    Hallo, mal ne Frage. Wisst Ihr schon, dass die GEZ ab 1.1.2007 alle zur Kasse bitten will, die einen Internetfähigen PC, ein Handy oder ein Navigationsgerät haben? Und wenn das Gerät beruflich eingesetzt wird, noch mal zusätzlich zur privat gezahlten Gebühr.

    Sollte man gegen diesen Schwachsinn nichts unternehmen? Das ist doch wirklich nur Abzocke.

    Was meint ihr?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich mach mal zu: @synrise1: du bist nicht stephan dargel, oder? ichmein, weil du "synrise" heisst?..

    evtl ist wegen der verwechslungsgefahr ein nickwechsel gut.. ist nicht böse gemeint.. wenn du nen anderen haben willst, meld dich mal bei mir..

    ich mach hier mal zu ,weil das thema einen dauerbrennerthread hat, der sogar oben angeklebt ist im entsprechenden forumsbereich ;-)

    und ja: GEZ gehört gesprengt!!.. am besten noch heute..



    ps: liebe terrorabwehr, das ist natürlich ein scherz und nicht wirklich eine aufforderung. ich will nur damit kundtun, das die GEZ willkürgebühr nimmt und reiner protektionismus ist, weil die anstalten ihre felle wegschwimmen sieht ..

    achja: der grund, wieso das TV-gebühr kostet ist, weil wenns radiogebühr wäre würde das ZDF nix abbekommen, sprich: reiner schwachsinn, das ganze.. abschaffen den GEZ mist und umlegen über die steuern.. wenn schon puffgebühr, dann bitte so.. sonst taugt das nichts.. und spart auch die GEZappel typen , die mal nachgucken, ob alles ok ist..

    ___

    klingeling..


    liebling ,wer ist es denn?

    ehm, nicht gleichGEZinnte, Hartzpolizei, Sozialpolizei, Terrorpolizei.. nur mal so, auf verdacht, weil wir bestimmt irgendwie verbrecher sind...

    wunderbare neue welt.. herr orwell hat halt nur nicht so weit gedacht...
     

Diese Seite empfehlen