GFI System - Jakarta - Indonesia

swissdoc

swissdoc

back on duty
Ich bin gestern über diese Pedal-Manufaktur gestolpert. Erster Hersteller aus Indonesien, von dem ich höre. Sie bauen recht coole Reverb und Delay Pedale mit Stereo In/Out. Leider gibt es keine Aussage zu den Pegeln. Klanglich interessant, wenn auch nicht so weit weg von dem, was die anderen so liefern. Preislich mit ca. EUR 250 recht interessant.

https://www.gfisystem.com/

Specular Reverb V2
Deep, lush, and atmospheric stereo ambience box



Clockwork Delay V2
Precision and versatile stereo time box

 
n@utilus

n@utilus

||
hab das neue specular tempus bekommen !
super teil für relativ wenig geld...überzeugt voll und ganz :banane:
 
Horbach

Horbach

current GAS level: 34%
Ich hab mir auch ein Specular Tempus zugelegt. Ist stabil gebaut und verpackt, nur die Anleitung ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, weshalb ich noch mit den Funktionen etwas hadere. Klingt aber ganz brauchbar aufs erste.
 
Klangzaun

Klangzaun

!!!11!111
Habe das Specular Tempus samt 3fach Schalter seit 3 Tagen hier. Die Bedienung am Gerät empfinde ich als zu unübersichtlich. Damit meine ich alles, was keinen eigenen Drehregler hat. Den 3fach Fußschalter empfehle ich wärmstens, wenn man Delayzeiten tappen möchte.

Der Software-Editor funktioniert gut. Eigene Presets sind schnell erstellt, so dass die oben erwähnte Unübersichtlichkeit nicht relevant ist. Man erstellt seinen Wunschsound, speichert ihn im Gerät und kann dann mit Hilfe der 4 Drehregler tweaken.

Was die Pegel angeht, kommt es mit Instrumenten- und Lineleveln gut zurecht.

Nützlich: synchronisierbar zur Midiclock. Analoge Clock kann über aux out ausgegeben werden. Eigener FX loop, um Reverbs oder Delays durch anderes Zeugs zu schicken. Gitarristen können über aux out den Ampkanal mit Presetwechsel umschalten.

Das Wichtigste: Das Teil klingt sehr gut und kann viel. Die Hallalgorithmen decken eine große Bandbreite ab. Von tollen Räumen bis spacigen unendlichen Hallfahnen ist einiges dabei. Die Qualität kann sich durchaus mit Eventide, Strymon, Neunaber und Meris messen. Ebenso die Delays und Kombinationen aus Reverb und Delay. Hier ist viel in guter Qualität möglich.

Aufgrund von Youtube Videos hatte ich den Schwerpunkt bei Ambientsounds gesehen und diese sind auch instant möglich. Ganz nebenbei werde auch viele Standards abgedeckt. Einen schön metallischen LoFi Hall hätte ich mir nich gewünscht.
 
 


News

Oben