GNU Taler

khz

khz

D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
2020-03: GNU Taler v0.7.0 released

We are happy to announce the release of GNU Taler v0.7.0.

We have addressed over 30 individual issues, our bug tracker has the full list. Notable changes include:

  • Improved the HTTP API of the exchange to be more RESTful
  • The wallet is now available for F-droid
  • Key revocation and recoup operations are now fully tested
  • Wire backend API and exchange integration were changed to be LibEuFin compatible
Quelle: https://taler.net/de/news/2020-03.html

 
P

PySeq

|||||
Allerdings baut der Taler auch kein dezentrales Netzwerk mit Blockchain auf, sondern setzt auf zentrale Autoritäten, Exchanges genannt, hinter denen letztlich regulierte Geschäftsbanken stehen sollen.
Ich gehe davon aus, daß Regierungen eigene Kryptowährungen herausgeben und alle anderen Ansätze verbieten werden.
Leicht ist es z.B., Geschäftsbanken oder andere zentrale Einheiten zu regulieren.
Bei den Banken wird man das noch nichtmal merken: Die werden da gar nicht erst mitmachen, wenn sie merken, daß ihre Regierungen das nicht wollen. Das nennt man dann "Compliance".
 
 


News

Oben