H+H bandecho technisches problem

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Mr.Lobo, 3. Februar 2009.

  1. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    bin wie die jungfrau zum kinde zu einem alten "h+h"-echo gekommen, jah shaka benutzt/e das wohl auch.

    http://www.youtube.com/watch?v=DoxzYIk9yLs

    bis auf den brummenden motor funktioniert es auch noch sehr gut, viele höhen.

    aber es lässt sich nicht bis ins nirvana aufschaukeln. schade!

    ich hab da am wiedergabekopf diesen wiederstand entdeckt, kann es sein, dass der das signal abschwächt und dass man den entfernen und brücken muss für endlos-echo-fun-n-n-n-n-n-?

    [​IMG]
     
  2. ion

    ion Tach

    hallo Lobo

    ich habe auch eins, allerdings lässt sich meins "bis ins nirvana aufschaukeln"

    wenn ich dir irgendwie helfen kann werd ichs versuchen.
    einziges problem was ich hatte war das ich 2x die andruckrolle anstupsen musste damit das tape anläuft...aber das hat ja mit deinem problem nichts zu tun



    hey aber sag mal...zu identifikationszwecken (ich hatte vor kurzem ein defektes HH hier, habs aber zurück gegeben) hat dein HH solche selbststeckenden drehschraueben von denen die hinten rechts rausguckt und sich nicht mehr einstecken lässt?
    oder normale schrauben?

    dieses defekte HH was ich auch hier hatte war auch sehr laut (motor) meins ist da nicht so schlimm


    ich hatte aus dem defekten GARKEIN echo signal raus bekommen

    ich gehe davon aus das du evtl. die version mit dem kürzerem Band hast
    ob an der technick auch was anders ist weiß ich nicht
    vielleicht hilft ein längerer bandloop aber!?



    also bei mir gehen die heftigsten echo exsesse diemit einem tae echo möglich sind.... genau das kann das HH eigtl. + den wahnsinns slider
     
  3. ion

    ion Tach

    es gibt für dieses Echo übrigens, glücklicherweise noch parts aus UK

    sowohl Loops wie auch repair sets mit belt,andruckrollen etc etc

    ab und zu bei ebay drin (ebay uk)
     
  4. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    hmmm... kann sein, meins hat diese turbo-schrauben, eine ist hinüber, vorne.

    meins hat nen grossen sprung vorne im plexiglas und sieht allgemein schon ordentlich verhunzt aus.

    hab den wiederstand einfach mal so entfernt und siehe da, mit ein wenig weiterem mechanischem tunig ist eine feine krachmaschine entstanden.

    der lärm kam von dem elektromagneten, der beim einschalten die andruckrolle an die antriebswelle presst. hab den kurzerhand abgeklemmt, nu is ruhe im karton. die andruckrolle wird nun mechanisch von mir mithilfe eines stückchens schaumgummi in position gebracht. ist natürlich nicht optimal, aber das hh muss wohl auch nur für ganz bestimmte "fälle" ran...

    ZISCHSCHSCH ZWUUUISCHHHH



    meinen recherchen nach gibt es von hh die echo unit mit dem schieberegler, ein multi echo mit vier wiedergabeköpfen und ein digitalecho.

    das hh klingt für ein bandecho unglaublich lebendig, die klangregler packen ordentlich zu und man erhält fantastische zischlaute, wenn man die höhen reindreht, die ich so von keinem anderen bandecho kenne.

    seit ich mein vrs23 habe, ist meine bandecho-euphorie übrigens erheblich abgeklungen... ;-)
     
  5. ion

    ion Tach

    jau ist das seleb was ich hier hatte, mit dem Riss vorne

    was hast bezahlt?
    habe für mein Top erhaltenes HH satte 400,- bezahlt

    und habe das was du da jetzt hast obwohl ich es für 150,- bekommen habe, zurück gegeben.

    das war einfach nicht das gleiche....

    kriegst du denn jetzt die HH typischen killer langen und heftigen Feedbacks?
    HH VS VRS23 ? :roll: :lol: :lol: :lol: :lol: :shock: no comment
     
  6. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    naja...

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=230320527176&ssPageName=STRK:MEWN:IT&ih=013

    von daher will ich ausnahmsweise mal nicht meckern... ;-)


    ja, es läuft jetzt ziemlich gut, zermatscht aber doch relativ schnell. nach dem äusseren zustand zu urteilen, haben die köpfe wohl schon "die ein- oder andere stunde" hinter sich. viel mehr krieg ich so wohl nicht rausgekitzelt.

    ach, weisst du, ich bin es langsam leid, mich mit diesen bandgurken rumzuschlagen, sooo viel zeit und auch geld für eigentlich doch immer den gleichen effekt. klaro sind das faszinierende geräte, ich werd auch nie ohne sein, aber ich hab sie jetzt weitestgehend durch, das hh war noch so ein must-have und es hat sich auch gelohnt. ich denke mal, jetzt ist echt schluss.

    das schöne an einem vrs23, neben dem geilo-pseudo-stereo, ist halt, dass man das mal eben ne nacht lang angeschaltet lassen kann, ohne immer an die bandmaschine denken zu müssen.

    ich freu mich auf die nächsten tage, ich habe urlaub und werde in jedem fall einen track mit dem hh machen, ohne das vrs23 aber auch keinen...
     
  7. ion

    ion Tach

    ja ist die selbe kiste

    ist halt nur schade das du jetzt nich den richtigen HH effekt damit machen kannst...echt!!!

    ich glaube du kriegst damit nur kurze Fahnen hin jetzt oder?

    der normalfall ist hier bei mir das ab mitte (5) es schon richtig gefährlich wird was das hoch schaukeln angeht

    ja die höhen / der Eq sind super an dem ding


    also wenn der echo und feedback einigermaßen funzen, schick halt mal Siren artiges direkt rein...können die meisten synths ja auch... ich habe dafür mittlerweile ne analoge Sirene

    aber da schön kurze siren-bleeps durch gejagt und am slider genudelt
    ist absolut einmalig das teil!!!

    vor allem auch das wieder abblenden/ausklinken des Feedbacks

    viel spaß
     

Diese Seite empfehlen