Hans-Joachim Roedelius - Artikel aus der Zeit v. 4.8.15

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 5. August 2015.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Wenn ich sowas schon lese:

    " [...] Die extremen Klänge des Synthesizers haben mich wieder dem Klavier zugeführt. Oder allgemeiner gesagt: den natürlichen Klängen."

    Was ist an einem Synthesiser "unnatürlich"? Fällt das Ding wie Manna vom Himmel oder durch Wurmlöcher oder handelt es sich um eine holotropische Illusion?

    Er sollte es eigentlich ein wenig besser wissen -- und es auch besser zu formulieren verstehen. Schließlich sagt er doch an anderer Stelle: "Wir sind doch alle Teil der Natur."

    Stephen
     
  3. subsidence

    subsidence aktiviert

    Ein Klavier ist genauso unnatürlich wie ein Synthesizer. Es wurde ja schließlich vom Menschen gebaut.
     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ich hoffe, Herr Roedelius weiß das auch.

    Er ist der Letzte, dem ich Altersschwachsinn attestieren wollte.

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen