Harold Faltermeyer

rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
2bit
2bit
||||||||||
Der Score von "Running Man" läuft bei mir regelmäßig. Da sind ne Menge cooler Ideen drin...
 
Rolo
Rolo
||||||||||||
Running man = 1a
Didi der Doppelganger = 1a
Sehr ,Sehr gute Tracks !!
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Vielleicht liegt es daran, dass der Harold anfangs mit Giorgio Moroder gemeinsam im Studio gearbeitet hat (?)
Ich mag besonders die Art, wie die Musik hier, vorzugsweise Movie-Scores, synthetisch realisiert werden.

Hans Zimmer bemüht sich meist mit Orchestra-Feelings rüber zu kommen, auch wenn's synthetisch produziert wird (was er exzellent kann - s. anderes Thread). Die Musik von Harold dagegen ist typisch Synth-basiert und "more-electronic".
 
Zuletzt bearbeitet:
xenosapien
xenosapien
unbekannt verzogen
... was jetzt eventuell an seiner Haupt-Schaffensperiode liegt?

Die 80er und frühen 90er waren eben Synthesizer - Primetime, da hatte doch jeder Hit so Sounds (und sonst wär´s eben kein Hit geworden).

Ironischerweise hat gerade diese Übersättigung von Synth-Sounds in Popmusik bei mir als '81 Geborenen dazu geführt dass ich das alles bis ca. Mitte 20 überhaupt nicht ausstehen konnte und mir fast ausschließlich "handgemachte" Musik ins Haus kam.

Wie sehr ich mir damit meinen eigenen Musikgenuss beschneide kam mir tatsächlich erst in jungen Erwachsenenjahren ;-)

Und Faltermeyer ist mir vor allem wegen Fletch im Gedächtnis geblieben, toller Soundtrack und (in meinen Augen) noch weit vor Axel F. etc.!! :D
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Rel frische Interviews mit Faltermeyer..


View: https://www.youtube.com/watch?v=UNSARYecFSY



View: https://www.youtube.com/watch?v=ykkxhsWXE34



View: https://www.youtube.com/watch?v=PkQUzbeguUM

Obwohl ich eher kein Fan der folgenden Talk-Runden bin (besonders wegen der Moderatorin), so ist auch hier interessant zu erfahren, wie Falermeyer mit seinen Werken angefangen hat.
Bitte ab Min 58:45 starten.. ab dann wird (wie Frau Böttinger ankündigt) "Harald Falermeyer" vorgestellt..


View: https://www.youtube.com/watch?v=poK8OZtni44
 
Zuletzt bearbeitet:
Synthwaver
Synthwaver
Synthie-Popper
Ich bin gespannt auf Top Gun: Maverick und wie viel Faltermeyer vorkommt. Hans Zimmer mischt auch mit... leider, leider...:mauer: Meine Hoffnung liegt bei 99% Faltermeyer, 1% Zimmerlein.
 
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
Find die Idee cool, dass er die alten Sachen neu aufnehmen und dann die Stems zur Verfügung stellen will.

Kopiert oder abgesampelt wird er eh, so kann er selber noch aktiv was tun udn nicht nru zugucken, wie jemand seine Songs "bearbeitet"
 
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
Das liest sich so als wäre Faltermeyer einer von uns - ein Synthie-Nerd. Ob er auch unter GAS leidet? :cool:
Das glaube ich nicht. Er hat alles, was das Herz begehrt. Außerdem macht er einen sehr geerdeten Eindruck, eine gute Voraussetzung um immun gegen allerlei Verlockungen zu sein.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Laßt uns aus dem Harold einen Harald machen (wir tauschen einfach die Vokale in Vor- und Nachnamen), dann paßt das mit dem Namen.

Oh, nee, daraus wird ja dann Harald Foltermeyer...

Stephen
 
BTH 3000
BTH 3000
||||||||||
Meine Eltern hatten ihn mal zufällig im Urlaub kennengelernt (weil er im selben unspektakulären Ort in der Nähe von München seinem Hobby nachging) und er scheint ein sehr bescheidener, höflicher Mensch zu sein. Es ging um andere Themen als Musik, er hat aber beiläufig erwähnt, dass er Musikproduzent ist. Sie konnten mit dieser Info nichts anfangen, wir hingegen schon ;-) Finde das ja immer cool, wenn man nicht so viel Aufsehen macht; das ist wahres Understatement! Schade, dass ich nicht dabei war.


https://www.youtube.com/watch?v=8ZC98SngVgE
 
SynthGate
SynthGate
♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Eine schöne Aussage zum Schluß bezüglich heutiger Musik, mit der ich absolut konform gehen wollen würde.
 
 


News

Oben