HELP mit SysEX (librarian)SOLVED!!!

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 8. August 2008.

  1. ion

    ion Tach

    bekomme es irgendwie nicht hin patches die ich geladen habe (im SYsEX format) mit dem für mac konstruierten Librarian an den Nord Rack 1 zu senden.


    was mache ich falsch?

    ich habe eine gruppe patches dem Librarian hinzugefügt
    -habe am nord rack die SRAM Karte eingesteckt
    -den ersten Card Slot gewählt (1.)
    -die karte auf die NICHT WP (write protection) position geschoben.

    den Librarian bei destination auf midi gestellt
    - midi out des interfaces mit midi in des Nord Racks verbunden
    -und dann wird im librarian auf play gedrückt (dann zählt er die contents der files im einzelnen durch und macht eigtl. auch den eindruck er würde senden... mit statusleiste

    aber am NORD kommt nix an

    werde aus dem SySex fach chinesich ab Seite 92 nicht schlau
    hier das manual
    http://209.85.135.104/search?q=cache:D- ... cd=1&gl=de

    bin da total verplant! hoffe mal ein edler retter eilt herbei :lol: :?
     
  2. ion

    ion Tach

    ich habe jetzt noch das hier gefunden:

    http://www.clavia.se/downloads/sounds/nordlead.htm


    aber ich komme da durcheinander...reden die bei download generel von einem transfer AUF die maschiene? ich hätte das halt sonst eher als upload interpretiert...naja



    testing
     
  3. ravesign

    ravesign Tach

    Kenne den Nord nicht, aber kann es sein, dass man nicht direkt auf die Karte dumpen kann, sondern erst den Umweg über den internen RAM-Speicher gehen muss?
     
  4. ion

    ion Tach

    hi

    nee schient nicht so... im letzten link den ich gepostet habe steht ja man solle einen platz auf der karte wählen um zu vermeiden das die internen sounds überschrieben werden.



    ich dachte schon kurzzeitig ich habs...aber leider nicht :sad:

    was ich jetzt u.a. gemacht habe ist wie in dem link gesagt den midi ch. auf 16 gemacht

    versch. settings ausprobiert wie STORe drücken blinken lassen ..nach librarian sysex transfer nochmals drücken usw usw...


    habe jetzt vorher mal den DUMP ALL ausgeführt ... damit geht er die eine (von 3) soundbank der CARD auf der ich mich befinde einmal komplett durch und ghet dann wieder zum ersten slot der bank..... dachte schon ok das sieht gut aus....aber ich bekomme die patches nicht drauf gespielt :sad:

    stattdessen spielt mir der nord einfach die standart patches auf diesen CARD slots ab



    aaaargh hilfe... scheiß sysex, hoffentlich weiß jemand rat
    :?
     
  5. ion

    ion Tach

    ich haaaaaaabs ich haaaaaaaaaaaaabs : )


    wusste doch es lag am midi ch. habe die ganze zeit nicht den globalen sondern den einfachen (slot) ch. geändert


    so also single dump ging... sammel dump müsste auch gehen

    puuuh :lol: selbsthilfe ist wirklich die bester : )


    gibt es keine einfach möglichkeit die patches VORZUHÖREN?
    wenn ich mir nun von 30 orgeln auch aus platzgründen nur 5 aussuchen möchte
    geht das irgendwie einfacher als einzeln im synth den slot neu zu belegen?
     
  6. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    ich hab keine Nord, kenne aber das Programm daß Du benutzt. Aber was mir durch den Kopf geht: was genau versucht Du da zu übertragen? was sind das für Daten, woher kommen die her?

    Nach meinem Verständniss von SysEx müssen solche Daten genormt sein und auf die jeweiligen Geräte zugeschnitten sein. Also, was sind das für patches, woher kommen die her?

    Und Dump All bedeutet eigentlich daß Du die Daten aus dem Synth raussendest. Du versuchst doch aber Daten zu empfangen, oder?
     
  7. qwave

    qwave KnopfVerDreher

    Schaue mal was Du für eine SysEx ID am Nord gewählt hat. Die muss zwingend die selbe sein wie die, die man beim Speichern der Daten in die SysEx Datei benutzt hatte. Allgemein üblich ist der kleinst möglicher Wert. Also = bzw 1 (je nach dem von wo begonnen wird zu zählen).

    Wenn die Datei eventuell von einem User stammt, der seinen Nord auf einer anderen ID Nummer als die kleinste gestellt hatte, dan hilft nur ausprobieren oder mit viel Erfahrung die SysEx-Datei im Hexadezimal-Editor anschauen und entsprechend editieren.
    Aber das ist dann wirklich schon was für die Bruce Willis der Midi-Daten-Freaks mache ich auch manchmal
     
  8. ion

    ion Tach

    ok ok

    aber ein schritt nach dem anderen : )

    die daten sysex genau, und sie sind für den nord lead...zwar weitgehend no 2 aber das macht nix


    ALSO wie gesagt schaffe ich es die sounds einzeln im ersten angewählten slot der bank zu speichern, jedoch wenn ich dann auf slot 2 gehe ist nicht der nächste übertragene sound dort sonder der blöde vor der übertragung


    also ich mache hier ja übertragungen mit c.a 80 patches und der nord empfängt die auch alle... er blinkt in allen variationen für die parameter der jeweiligen patches wegen librarian am übertragen ist..

    danach habe ich auf slot 1 einen neuen sound den ich aber umständlicherweise nochmal mit 2x STORE extra saven muss...

    aber das schlimme ist das auf dem nächsten slot dann nicht der nächste geladene patch kommt, obwohl wie gesagt der nord alle gesendeten patches empfangen hat...

    das muss irgendwas mit verflüchtigung sein...muss ich da was bestimmtes gedrückt haben bevor ich in den nächsten slot/patch gehe?


    danke
     
  9. ion

    ion Tach

    ach last gut sein,

    es klappt ganz gut von hand einzelne patches rein zu holen und später bei nicht gefallen zu ersetzten!



    puuuh war doch ne gute entscheidung der synth.... der kann ja u.a jawohl doch bässe..... und zwar edle e-bass sachen und so

    sahne!!!
     
  10. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    ich kenne SysEx Übertragung teilweise von meinen Geräten so daß es 2 Modi gibt: entweder Patchweise/Soundweise auf den gerade angewählten Speicherplatz oder Übertragung einer ganzen Sounddatenbank.

    Bei ersterem bedeutet das, daß Du bei Übertragung eines zweiten Patches den ersten gleich wieder überschreibst (das ist temporär und ist noch nicht abgespeichert, so wie als wenn Du selber den Sound verändert hättest aber noch nicht abgespeicher hast), d.h. Du müsstest es hinbekommen daß immer nur ein Patch nach dem anderen lädt, Du aber zwischendurch erst mal reinhörst was du da überhaupt übertragen hast. Wenn der Sound ok ist abspeichern und den nächsten Speicherplatz auswählen und dann den nächsten Sound übertragen. usw....

    wie gesagt kenne den Nord nicht, sollte im Prinzip aber hinkommen vermute ich.
     
  11. ion

    ion Tach

    ja klar das funzt und habe ich mich jetzt eigtl. auch mit abgefunden..kann man ja auch schön individuelle leckerbissen zusammn stellen

    ich dachte nur das ich zb auf einen befehl hin zb eine gane bank 99 presets übertragen kann...
     
  12. HSP

    HSP Tach

    Wenn du einen Bank Dump vorrätig hast, wird der auch in einem rutsch übertragen, oder verstehe ich jetzt was falsch.

    Gruß
    HSP
     
  13. ion

    ion Tach

    jo hab mittlerweile gecheckt das das dann MIDI dateien sind... komplette bänke

    sysex geht nur einzeln, wenn ichs richtig kapiert habe
     

Diese Seite empfehlen