Hilfe, brauche PG300 User - Schaltplan.. Widerstandswert!!

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Moogulator, 19. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hat jemand einen, suche den Wert eines Widerstandes, der bei

    Hat jemand einen, suche den Wert eines Widerstandes, der bei mir durchgeschmort ist..
    reicht einfach der Farbcode!!!

    (man kann den Wert nicht mehr erkennen, der große!! auf der kleinen netzplatine.. alle anderen sind kleiner)

    __

    Es ist ein Widerstand durchgeschmort, dessen Wert nicht mehr erkennbar ist, es ist der einzige größere auf der kleinen Netzplatine.direkt neben der JK2 bezeichneten Netzanschlussbuchse und mit LI bezeichnet..

    der widerstand scheint mit braun zu beginnen (1 und mit toleranz silber belegt zu sein..)
    die grüne farbe hat natürlich nichts zu sagen, ich bin elektroniker, kann ihn also selber austauschen..

    Ich wäre froh, wenn man mir helfen könnte,
    auf rolandus.com fand ich leider nur das normale Manual..

    ein durchgeben des Wertes würde mir reichen..
     
  2. [quote:115193eae1=*Moogulator*]Hat jemand einen, suche den W

    Bist Du Dir sicher, dass es ein Widerstand ist? Ich denke, es ist eher eine Verpolschutzdiode, die fertig ist und nun die Schaltung erfolgreich vom Strom trennt in dem sie kurzschliesst. Schau doch mal was passiert, wenn Du (das richtige Netzteil vorausgesetzt!!!) das Teil entfernst. Aber Vorsicht. Falls Du das falsche Netzteil benutzt, ist jetzt keine Diode mehr da, die die Polung "prueft". Ein falsch angeschlossenes Netzteil kann ohne Schutzdiode das ganze Teil zerstören!!!
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    jo, ich glaub ich kann einen verkokelten wid. von einer diod

    jo, ich glaub ich kann einen verkokelten wid. von einer diode unterscheiden, hat mich auch gewundert.. aber ist so..
    das ding kriegt ja AC, es macht sich seinen gleichstrom mittels dieser kleinen platine, <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> wird mir einen schaltplan schicken (nett!!)

    eins muss man sagen: die jungs da sind echt sehr hilfsbereit..

    dann werd ichs wissen,was da rein kommt..
    ich kann mir natürlich vorstellen, das da mehr platt sein KÖNNTE..
    meist ist es bei sowas mehr .. wenn ja, hab ich die a-karte und nen kaputten programmer.. dann muss ich wieder archie anhauen..

    aber vielleicht ist es nur die erste diode, die mitgekillt wurde..

    ja, richtiges netzteil.. 9V AC. steht so dran..
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    hat sich erledigt, das ding ist ne SPULE und <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> waren s

    hat sich erledigt, das ding ist ne SPULE und <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> waren so cool und haben mir den Plan einfach so geschickt..

    Ein DANK an Roland, das war nicht das erste mal ,das die so gut reagiert haben!! Ich bereue keinen einzigen Roland-Kauf..

    Thema vorerst erledigt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen