erledigt Ich suche ein bestimmtes Lied aus Anfang 80

Beitrag Nr. 2 wurde als beste Antwort markiert.

gerwin

gerwin

|||||||||
Bin neulich nachts Auto gefahren. Da spielte plötzlich im Radio ein Lied, welches ich aus meiner Kindheit kannte. Ich hatte das Lied seither nicht mehr gehört und daher schon vollkommen vergessen. Umso mehr war ich davon angetan, es nach so langer Zeit wieder zu hören. Leider weiß ich weder wie es heißt, noch von wem es ist.

Vielleicht kennt es ja jemand von euch. Es war sehr elektronisch chilling mit vielleicht 110 bpm. Im Refrain kommt vor :
I know we go do, do do do. Im Anschluss ein Pad sweep.

Sorry für die spärlichen Angaben. Aber ich denke, wer es kennt und mag, wird drauf kommen, welches Lied ich meine.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Ein grandioses Stück Musik, produziert von Conny Plank -- was war ich als 11-Jähriger davon geflashed, als ich das Video sah und der Typ diesen "sweep" auf diesem bunten "Stab" vollzog.

Als ich dann 1991 meine CR78 bekam, kam mir der Klang so seltsam vertraut vor, aber irgendwie konnte ich nicht den Finger drauf legen.

Interessant, was manchmal so aus dem Unterbewußtsein hochgespült wird.

Zum Glück kennt die Jugend von heute nicht nur stotternde Kleinkriminelle:


Der Schlagzeuger könnte ruhig etwas tighter sein, aber er heißt nicht CR78 oder Jaki Liebezeit, daher ist das okay.

Diese Fassung finde ich auch besser als gedacht:


Stephen
 
Zuletzt bearbeitet:
gerwin

gerwin

|||||||||
Die Stimme kam mir bekannt vor. Ich dachte, es könnte vielleicht von OMD sein.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Bewußt habe ich den Song das erste Mal nach Ewigkeiten wieder gehört, als er in dem Film Let Me In angespielt wurde -- da war sofort wieder eine neuronale Verbindung vorhanden und ich habe mich gefragt, wieso ich den so lange aus den Augen (Ohren) verloren hatte.

Stephen
 
Zuletzt bearbeitet:
Kevinside

Kevinside

|||||
@serge

Ich kannte diesen Track nicht, bis ich dann vor langer Zeit Vanilla Sky (Cameron Crowe) sah, ein amerikanisches Remake von Abre los ojos (open your eyes...)
Perfekter Soundtrack... wie immer bei diesem Regieseur. Aber Doot Doot ist ein wundervoller Song... Minimalistisch und dennoch so voller Harmonie...
 
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||
Ein grandioses Stück Musik, produziert von Conny Plank -- was war ich als 11-Jähriger davon geflashed, als ich das Video sah und der Typ diesen "sweep" auf diesem bunten "Stab" vollzog.

Als ich dann 1991 meine CR78 bekam, kam mir der Klang so seltsam vertraut vor, aber irgendwie konnte ich nicht den Finger drauf legen.

Interessant, was manchmal so aus dem Unterbewußtsein hochgespült wird.

Zum Glück kennt die Jugend von heute nicht nur stotternde Kleinkriminelle:


Der Schlagzeuger könnte ruhig etwas tighter sein, aber er heißt nicht CR78 oder Jaki Liebezeit, daher ist das okay.

Diese Fassung finde ich auch besser als gedacht:


Stephen
...das sind jetzt nicht Jugendliche mit 20Pfennig zum telefonieren in der Tasche, sondern professionell in nem teurem Studio gemacht.

Vielleicht könnten die auch stottern falls gewünscht.
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Konnte es mir leider nicht anhören, bin nach 10 Sekunden eingeschlafen.
 
  • Haha
Reaktionen: oli
gerwin

gerwin

|||||||||
Die Frage schon - bei uns an der Uni gibt es jetzt sogar schon Studenten, die nichtmal mehr Bud Spencer & Terrence Hill kennen :)
Ja, Al Bundy ist mit meine Lieblingsserie, weil sie so derbe ist wie kaum eine Andere. Das ist richtiger TV-Trash-Kult.
Ich hab einen 20jährigen Azubi, der mit den Schultern zuckt, wenn im Radio tönt; she loves you, yeah yeah yeah, und ich ihn frage, ob er weiß von wem das ist.
 
GeoTeknique

GeoTeknique

|||||
Weil halt auch wirklich nachvollziehbare alltagsprobleme wie eben das Finden eines unbekannten Liedes zum Thema gemacht wurden. Das ganze dann in einer derben Flodder-artigen Manier ausstaffiert. Herrlich!

Eines meiner Lieblingszitate in dem Fall zu Marcy:
Er: "Sag mal wozu bist du hier?"
Sie: ... bla bla gibt ne rationelle Antwort auf die Frage, warum sie gerade da ist
Er: "Nein, ich meine; wozu hier auf Erden?"
 
subsoniq

subsoniq

||||
Frag mal nen 20jährigen wie man im Wald ein Häuschen baut oder wie man ohne Feuerzeug ein Lagerfeuer anmacht....
Das war zu meiner Zeit Allgemeinbildung.
Das is halt die evolution
Mein lieblingszitat bei al bundy is übrigens:
"...ich danke IHNEN Miss!"
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aven

||||
Hihi... als ich den Titel des Beitrags gelesen habe, ging mir sofort durch den Kopf... „Der sucht bestimmt Doot Doot“. 🥳🤪
 
H

HDo2387384

Guest
Ich hab einen 20jährigen Azubi, der mit den Schultern zuckt, wenn im Radio tönt; she loves you, yeah yeah yeah, und ich ihn frage, ob er weiß von wem das ist.
Ging mir als 20 Jähriger auch nicht anders. Da hat mich auch die Musik aus den 60er und frühen 70er Null interessiert. Gerade in der Kunst zählt doch nicht die Geschichte, sondern das was gefällt oder eben nicht. Das kann zwar auch mal was dabei sein was einem alten Sack gefällt, muss es aber nicht.
Ich finde und empfand Beatles, David Bowie, Pink Floyd, Kraftwerk etc. auch schon damals als extrem langweilige Musik. Für mich zählt nur was mir gefällt. Ist bei Büchern auch nicht anders, da kann der Schinken an der Uni gelehrt werden oder den tollsten Literaturpreis bekommen haben. Wenn ich mich da durchquälen muss, dann ist der Schinken scheiße.

Viel schlimmer sind nur noch Leute, die dann ganz empört sind, weil man deren Legenden einfach nur schrottig findet und nicht nach vollziehen kann warum die überhaupt eine Schallplatte verkauft haben.

Schallplatten sind auch so ein Thema: Wie kann man sich Musik von so einem schrecklichen Tonträger heute noch freiwillig anhören? Technisch ist der Mist doch gar nicht in der Lage, die Musik so wieder zu geben wie das mal im Tonstudio vorgesehen war.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
gerwin

gerwin

|||||||||
Warum wurde denn eigentlich bei Al Bundy immer ein Zuschauergelächter zu den Pointen eingespielt? Das Ding war doch keine richtige Sitkom, sondern eine Studioproduktion. Wollte man dem werten Zuschauer suggerieren, dass das lustig ist?
 
 


News

Oben