Intertek ProFX 12

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 20. Februar 2015.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    bei diesem "billich" Mixer scheint der Schalter "bypass-EQin" nicht mehr richtig zu Schließen und Öffnen.

    http://www.mackie.com/products/profxser ... oFX-OM.pdf

    Weis zufällig jemand, welche Schalter hier verbaut sein könne, damit ich den wechseln kann :denk:

    Das wird eine Auftragsarbeit für einen Kumpel, der sehr Traurig ist, das der Mixer sich auch wieder nur wie ein Behringer anfühlt :roll:

    Welchen "alten stabileren Mixer" würdet Ihr denn empfehlen :denk:

    Ich meinte, vielleicht ein alter Mackie, vor VLZ Zeiten, da wo die Qualität noch stimmte und Behrininger diesen deswegen kopieren "musste" :mrgreen:

    Bewor er wieder 500€ versenkt und sich einen der neuen Yamaha's holt: http://www.yamahaproaudio.com/global/en ... sp#1000789

    459€: klar hat er 6 Kompressoren, aber wofür braucht man die, wenn man nur gelegentlich mal bissl an seinen Synth's klimpert und keinen Mix fährt.

    danke fein
     
  2. Aufschrauben und nachschauen. Notfalls einfach den Schalterbrücken.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    :supi:

    Warum er auch immer diesen EQ nutzt: was ich nicht machen würde :roll:

    Nun knackt das ganze Teil ... aber so wäre das auch ne Möglichkeit, an die ich noch nicht mal dachte dabei ... danke

    Er denkt schon wieder ans Geld ausgeben, na ja :floet:
     

Diese Seite empfehlen