jazzbass - patchen ???

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von kl~ak, 22. Dezember 2014.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    salut bin etwas ratlos wie ich mir einen gezupften kontrabass baue :dunno:


    formanten am ende sind klar ...


    dachte ich fang mit ner tiangel an - aber mir fehlt dieser typische resonanzkörperklang glaube ich vor allem

    und dieses "schweben" mit der resonanz ...

    das anzupfgeräusch dachte ich evtl. mit etwas linFM dazuzubringen :dunno:


    stilistisch solls der eher umscheinbare ruhig gezupfte jazzbass/kontrabass sein :roll:


    vom sound her so (nur nicht so wild gespielte slaps etc. -> mir gehts um die sustainsounds)


    src: https://youtu.be/pyUZh_Cbw6Q



    hab n modular und n virus ums zu basteln.


    jemand gute vorschläge wie ich da anfange ???
     
  2. Man kommt recht gut mit Dreiecksschwingung und einem sanft eingesetzten Waveshaper hin. Der Minibrute/Microbrute zb kann gut Richtung gezupftem Kontrabass klingen.

    PS: wenn Du es mit einem Modularsynth versuchst, dann lasse den Waveshaper statisch eingestellt und arbeite mit einem VCA und dessen Hüllkurve(n) vor(!) dem Waveshaper.
     
  3. kl~ak

    kl~ak -

    ok mach ich jezt mal - aber was ist mit dieser komischen resonanz -> kommt man da mit evtl. allpassfiltern hin ???


    -> die schwingung würdest du mit dem vca machen und eben dem waveshaper.


    es bleibt aber auch bei dir bei einem VCO mit dreieck -> kann man die resonanz evtl. mit nem kurzen delay/chorusmono imitieren ?
     
  4. kl~ak

    kl~ak -

    waveshaper ist n guter tip gewesen :supi:

    hab die 2nd stage aus dem TWF genommen und geht super mit der modulation über den VCA

    als hüllkurvenVCA hat sich das QMMG im both-mode als hervorragendes modul bewiesen -> ansosnten geht auch noch borg als filter mit dern VCA-envelope ohne reso und ein normaler VCA.

    leichte linFM im subaudio

    richterII als die ideale triangel befunden ... habe die tri und die phasemodtri miteinander gemischt -> für die "schwebung"

    (AFG/uLFO war auch ok - vco6/z3000/rubicon klangen nicht so gut -> :dunno:)



    kurzer dichter dunkler raum macht den rest ...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    lass ma hören! (ich hab früher kontrabass gespielt)
     
  6. kl~ak

    kl~ak -

    hab nichts aufgenommen - mir gings nur darum möglichst nah ranzukommen -> war mehr ne sportliche übung.

    evtl. versuch ich das nochmal mit dem virus ums transportabel zu haben.


    genau wie beschrieben vorgehen und die passenden formantennoch anheben dann kommt das schon ganz gut hin ...
     

Diese Seite empfehlen