Kabinett für dotcom bauen

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von ionman, 1. Oktober 2008.

  1. ionman

    ionman -

    Da ich bald meine ersten Parts von synth.com bekomme wollte ich schonmal ein schönes cabinet bauen und es evtl. färben. Bei Synth.com ist eine Anleitung zum Bau eines Einstöckigen für 22 u. 16 Module...ich wäre für die mit 16 Modulen, also nicht zu lang...
    Das Problem ist jetzt das die für Längenmaße " oder auch inch angegeben haben...nu hab ich etwas probleme das so abzulesen...ich weiss zwar das 1 inch 2,54 cm ist und wie man das umrechnet weiss ich natürlich auch aber ist das denn so genau? da kommen seltsame Maße raus...
    Bei einem 35,8 " langen Brett haben wir 90,93cm und die tiefe ist 7,8 " 19,81 cm....also die die er benutzt hat...dabei wurden die ja so verkauft.
    Wozu ich leider keine Angaben gefunden habe sind die Höhenmaße des kabinetts...ich bräuchte noch die Länge der hochstehenden Bretter und halt die Info obs schlimm bzw. nich passt wenn ich nicht diese 90,93 cm einhalte. Ich denke von der tiefe sollte es egal sein aber die hochsteheneden tragenden Bretter sollten schon genau sein und ich finde keine Maße. Hilfe ich kann auch nicht sooo toll Englisch. :cry:

    Gruß

    ion
     
  2. Wenn wir mal von einer Holzstärke von 18mm ausgehen, dann brauchst du für ein 16-Space Cabinet folgende Teile (B, H, T, mm):

    Innenmaße: 874 x 230 x 220

    2 x Boden, Decke: 910 x 18 x 220
    2 x Seiten: 18 x 230 x 220
    2 x Leisten: 874 x 14 x 20
    2 x Leisten: 220 x 14 x 20
    1 x Rückwand: 654 x 230 x 18


    Für ein 22-Space Cabinet brauchst du folgende Teile (B, H, T, mm):

    Innenmaße: 1200 x 230 x 220

    2 x Boden, Decke: 1236 x 18 x 220
    2 x Seiten: 18 x 230 x 220
    2 x Leisten: 1200 x 14 x 20
    2 x Leisten: 220 x 14 x 20
    1 x Rückwand: 980 x 230 x 18


    Beide Cabinets haben einen 4-Space Ausschnitt für Power-Module auf der Rückseite!

    Hier ist z.B. ein 2x11-Space Cabinet von mir: https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?t=27511
     
  3. ionman

    ionman -

    Vielen dank für die Größenangaben...stand da echt aufm Schlauch. ;-)
     
  4. Ich empfehle Dir dringenst, dich nicht auf theoretisch errechnete Maße zu verlassen.
    Meine Dotcom - Module waren größer, als angegeben. (222mm hoch und 53,5mm breit - 1TE).
    In der Höhe bestanden sogar leichte Unterschiede zwischen 1TE und 2TE Modulen.

    Warte, bis Du die Module hast und miß nach.
    Plane in der Modulhöhe und in der gesamten Breite 2mm Luft ein.

    Wenn Du die Bretter erst mal zusammengeleimt / geschraubt hast, ist es zu spät.
    Wenn die Module dann nicht passen, kannst Du den Kram wegschmeißen.

    14mm Höhe für die Leisten ist zuviel. Die Aussparung der seitlich abgewinkelten Bleche ist genau 10mm.
    Das heißt, wenn die Leisten 14mm sind, bleibt jeweils 4mm Holz sichtbar, was ok ist, aber Du natürlich zum Innenmaß dazurechnen musst (oben und unten).
    .
     
  5. Genau das habe ich gemacht, die Module sind 222 mm hoch und mein Cabinet hat ein Innnenmaß von 230 mm - ergo bleiben 2 x 4 mm für die Holzleisten.
     
  6. Das halte ich definitiv für zu wenig, ich habe pro Modul ca. 1 mm eingerechnet.
    Es gibt ja wohl nichts Schlimmeres, als wenn am Ende das letzte Module nicht mehr rein geht.
     
  7. Q960

    Q960 aktiviert

    Ich habe auch mal pro TE 1mm Luft gerechnet und hatte dann am Ende bei 20TE 2cm! Die Angaben sind schon sehr genau.
     
  8. Na, besser als "Schon 3 mal abgeschnitten und immer noch zu kurz!" ...
     
  9. ionman

    ionman -

    Nochmals vielen Dank für eure Hilfe, habe jetzt das Rack bis auf die Schienen wo die Module festgeschraubt werden fertig...dort bin ich halt noch am Schauen wie dick ich diese mache. Aber erst mach ich die Frontpanels meiner bereits fertigen Module(VCA, Moog VCF, ADSR). Will nicht das hier alles rumfliegt. :roll:
     

Diese Seite empfehlen