kawai k5000s - PCM waves spinnen

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von eisblau, 12. März 2007.

  1. eisblau

    eisblau Tach

    In der Anleitung sind die PCM Waves von 1-341 aufgelistet. Bei meinem Gerät starten die Waves seltsamerweise erst ab Nummer 342 (es gibt kein davor) und gehen bis 464. Von diesen Plätzen sind vielleicht nur 20% belegt, ab 400 beginnen sie auch teilweise zu spinnen, d.h. man hört sowas wie Wave Sequencing - unanhörbare Kraut und Rüben Sample Loops (von denen in der Anleitung keine Rede ist).

    Ich habe 1. schon einen System Reset durchgeführt und 2. im Netz nichts zu einem derartigen Problem gefunden. Blöde Frage, aber kann es sein, dass vielleicht der PCM Rom Chip einfach nur verkehrt drin steckt?
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das ist normal, das sind songenannte Omnibus-Waves, die ersten PCMs kennt nur die Workstation Version...
     
  3. eisblau

    eisblau Tach

  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich hab' 'nen K5000R, da ist das ganz genauso und Sounddiver zeigt auch nur diese PCMs (PCM 342 bis 464) an...
    Was die Omnibus Loops betrifft, sind die fuer das "Geklacker" in manchen Ambient Sounds verantwortlich...
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  6. eisblau

    eisblau Tach

    eine Anleitung die nicht stimmt :D

    :idea: danke
     
  7. Janosch

    Janosch Tach

Diese Seite empfehlen