''Key Hold (Latch)'' beim Korg Kross 2/61 möglich???

Hallo an alle, ich interessiere mich für den Korg Kross 2. Nun wollte ich mal fragen ob jemand dieses Gerät schon besitzt und mir eventuell sagen kann ob es da eine ''Latch'' Funktion oder ''Key Hold'' Funktion gibt? Ich meine nicht diese das der Arpeggiator frei wieterspielt, das kann er glaube ich. Ich meine wenn ich normal eine Taste drücke und die Taste loslasse das der Ton weiter ertönt. Meine Novation Mininova kann das, da ist direkt eine sogenannte ''Latch'' Taste vorhanden. Ein Pedal möchte ich nicht unbedingt anschliessen müssen. Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen, ich würde mich freuen. Liebe Grüße an alle.
 
Bei der ersten Version des Nord Lead hatte ich mir damit beholfen einen Kopfhörer-Klnke Adapter in den Pedaleingang einzustecken. Dann hat er Latch gemacht.
Ok, die Idee ist nicht schlecht. Wie war das dann? Wenn eine neue Taste gespielt wurde, endete dann der vorherige Ton? Man könnte ja auch anstatt dem Pedal eine Art Schalter anschliessen oder? Liebe Grüße
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Kann man das dann per Midi einschalten?
An sich schon, sollte beim Kross 2 nicht anders sein. Für den Synth macht es kein Unterschied ob das Signal per MIDI oder Pedal kommt.

Was benötige ich da?
Die meisten MIDI Controller sollten das drauf haben, aber lohnt sich preislich wahrscheinlich nur wenn bereits vorhanden oder anderweitig benötigt, ansonsten ist ein Fußschalter vielleicht die bessere Lösung. Was in der Richtung könnte funktionieren:

https://www.amazon.de/Fu%C3%9Fschalter-Sustain-Pedal-Sustain-Schalter-Anzeige/dp/B00F5BLIPA
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielen Dank für die Antwort. Wie sieht so ein Midi Controller aus? Ich finde nur welche mit Tasten, aber das brauche ich ja nicht weil ich ja den Synthesizer benutzen möchte. Hat auch ein Audio Interface so eine Key Hold funktion die an den Synth gesendet werden kann? Liebe Grüße
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Brauchst du MIDI oder reicht USB? Die gibts in div. Größen, mit Knöpfen, Fadern etc. welche mit MIDI I/O sind mittlerweile was schwerer zu finden, wobei es dafür mittlerweile auch USB2MIDI Adapter gibt.

 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Das Gerät finde ich super.Also Usb sollte reichen. Und das Gerät kann ''Hold'' an meinen Synthesizer senden? Liebe Grüße
Sorry, hatte deine Antwort wohl übersehen:
Denk schon, meine Erfahrung mit Arpeggiatoren hält sich in Grenzen, aber der FAD9 wird das Signal auf jeden Fall senden können. Sollte beim Kross der Sostenuto Controller bzw. CC#66 sein, Werte 64-127 sorgen dafür dass gerade gespielte Noten gehalten werden, kannst ja erst mal aus 'ner DAW-Software raus probieren.
 
 


News

Oben