Keyboard mit Gesang aufnehmen

Jan_B

Vegetarier
Ich möchte gerne meine Freundin aufnehmen, sie spielt E-Piano und singt dazu. Ich habe solche Aufnahmen noch nie gemacht, daher einige Fragen:

- sie spielt ohne Klick, ich würde neben Gesang und Piano gerne auch den Miditrack aufzeichnen, geht das überhaupt ohne Klick?
Also lasse ich meine DAW (Ableton) einfach auf 100 bpm durchlaufen? Für Audiospuren ja eigentlich egal, oder? Aber der Miditrack wie soll ich das machen?

- Nachher würde ich die Vocals ganz dezent komprimieren und EQen, plus ein wenig Raum. Das wäre wohl der Standard, oder? Von sowas wie de-esing und Atemgeräusche reduzieren habe ich gar keine Ahnung, lieber lassen, oder probieren?

- Ein Großmembran Gesangsmikro würde ich mir von einem Freund leihen, da benötige ich wohl vorerst keine Beratung. Aber vielleicht gibt es ja noch was zu beachten bei der Aufnahme?

Also alles wohl recht easy, aber freue mich trotzdem über jeden Tipp. LG Jan
 

tichoid

Maschinist
Bei Cubase gibt es die Möglichkeit* das MIDI-Raster nachträglich anzupassen.. ob das bei Ableton geht weiß ich nicht..


*wenn ich mich richtig erinnere, ich habe lange nicht damit gearbeitet
 
Zuletzt bearbeitet:

Green Dino

Simmeseiser?
Es gibt in Live eine Tempospur, kann man in der Arrangement View ausklappen. Da kannst du dann das Tempo einfach über Automatierung ändern.

Logic kann das auch automatisch.
Heisst dort glaub Tempo Map.

Ich würd aber einfach das Tempo in Live einstellen, dann mit Klicktrack aufnehmen, Warp bei allen Aufnahmen aus und dann Midi quasi nach Gehör verschieben, da wo es sein muss.
Ich mach das zwar nicht oft, klappte aber bisher immer gut so.
 


News

Oben