Kleine Frage: Lohnt sich der Roland JD XA noch?

Kevinside
Kevinside
||||||||||
Hi liebes Forum...

Was denkt ihr; Lohnt sich der Roland JD XA noch?
Gibt es Leute hier, die diesen Synth nutzen...
Wie sind eure Erfahrungen...

Danke für die Hilfe
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
||||||||||
Kollege @powmax nutzt den exzessiv, ich glaube es ist sein Hauptgerät.
Besonderes Schmankerl ist der polyphone Stepsequenzer der auch externe Midispuren hat.
In dem Gerät fehlen nur Drums, dann wäre es all in one.
Sehr unterschätzt das Gerät!
 
borg029un03
borg029un03
Elektronisiert
Ich glaub die Optik war da definitiv ein Problem, Klavierlack und Rot auf Schwarz, ist alles so Semi Geil.
Was mich auch spontan stören würde, für die extrem komplexe Architektur gibt es nur ein Mini Display und eher weniger Modulatoren, könnte jetzt auch nicht einschätzen wie flexibel die zu routen sind.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Hi liebes Forum...

Was denkt ihr; Lohnt sich der Roland JD XA noch?
Gibt es Leute hier, die diesen Synth nutzen...
Wie sind eure Erfahrungen...

Danke für die Hilfe
Er könnte für alle die noch keinen Fantom/Jupiter X/m haben der JD800 der Neuzeit sein - man bekommt ihn günstig - er hat einen 4-Takt Sequencer und ist vergleichsweise reich an Multitimbralität -

Das ist ein Allrounder - daher ist er natürlich auch für viele Dinge noch gut.
Die aktuellen können das AUCH, aber wenn du deren sonstige Dinge nicht vermisst, spricht auch nichts dagegen - ist quasi der geistige Vorgänger.

Der Seq ist im Jupiter X Nebensache - das ist im JD besser.
 
powmax
powmax
||
Was denkt ihr; Lohnt sich der Roland JD XA noch?

Soundtechnisch: JA - auf alle Fälle, sehr ergiebig! Die Kombi mit Real-Analog, Super-Natural-VA (heute Zen-Core) und 450 Multi Samples + jeder Part (8 insgesamt, unterteilt sich noch mal in 4x je 3 Partial für den Digital Part - also insg. 16 eigenständige Synthesizer) kann zusätzlich zu den Master FX + MFX, ein autonomen FX erhalten. Insbesondere die verschiedenen Delay-FXs finde ich ganz gelungen. Die FX Struktur hat Roland auch in den aktuellen Fantom Modellen beibehalten.

M.M.n. ein ganz großes PLUS: Die 4 Analog Parts können beliebig im Panorama (+/-64) verteilt werden. Leider ist kein 'panning' via LFO möglich, im Gegensatz zu den Digitalen Parts. Dafür hat jeder Analog Part zwei OSC und zwei LFOs zur Verfügung.

Bedientechnisch: JA&NEIN - die wichtigsten Parameter sind hands-on, wenn es aber tiefer gehen soll wird es anstrengend, ohne Rotary-Dial. Man hat nur die +/- Tasten (via Shift Taste in 10er Schritten) zur Verfügung.

Sequencertechnisch: SUPER - (Real oder Step recording) erstklassig einfach und schnell für max. 64 Step (Polyphon inkl. Parameter) Ideen, dabei können 8 externe Midispuren (natürlich mit MIDI Clock, Start, Stop, senden und empfangen + 2xCV out) ausgegeben werden. Aaaaaber... Der Sequencer kennt kein Note Transpose, jeder Track (16 insgesammt) hat die gleiche Master Step Länge, externe Spuren können nicht gemuted werden. Und, es gibt keinen Song Modus. Leider ist Roland hier abgebogen und so bleibt der interne Sequencer ein Ratz-Fatz 64-Step OneShot Wonder. 😉

Achso: 256 Speicherplätze speichern gottlob immer alles, inkl. Sequencer, Arpeggiator, etc. Also nicht wie in alten Zeiten. 🤣

Wie Moogulatore bereits erwähnte: Für günstige ca. 900 Euronen - ein tolles Instrument.

Grüsslies
Ilse Bert
 
Zuletzt bearbeitet:
powmax
powmax
||
Habe doch noch etwas gefunden: JD-XA only FX - direkt ins eiPhone ...

Wie man in den Bsp. hören kann, sind sogar analoge Drums mit den zackigen Hüllkurven möglich.

JD-XA RAW FX-only (MP4 Movie)


JD-XA Sequencer (64 Steps) steuert int. Sounds + ext. Synths/Sampler - LS-32 Live direkt ins eiPhone ...

JD-XA Sequencer at Work

Grüsslies
Ilse Bert
 
Zuletzt bearbeitet:
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Vielen Dank an alle.
Und ein besonderes Danke Schön an @powmax für die Soundbeispiele...
Leider funktioniert das JD-XA RAW FX only file bei mir nicht.
JD-XA Sequencer at Work geht...
Benutzt du eigentlich den Prolouge gerne? Ich hatte ihn mal und war vom Sound her begeistert. Dennoch nur ein LFO war dann doch zuwenig,um ihn zu halten...
 
powmax
powmax
||
Sollte jetzt wieder funktionieren.

Mein Liebling, deshalb gleich zweimal am Start - wegen Stereo und so ... 🤣
Ja, leider nur 1 LFO für den analogen Part - da hätte Korg ruhig nochmal nachbessern können. Maybe in einem Software Update.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Habe doch noch etwas gefunden: JD-XA only FX - direkt ins eiPhone ...
:nihao: Besten Dank. Hast Du den Modal 002 noch? Cool der Corona-Spuckschutz über dem JD-XA. Und was bitte um Himmels willen machst Du mit dem groben Ratschenschlüssel an Deinen Synths? Die Oktavspreizung kalibrieren?
 
powmax
powmax
||
Nope, den hatte ich vor langer Zeit einem Forumsmitglied veräußert. Neulich hatte ich mal wieder Sehnsucht und kurz darauf habe ich von Deinem Bekannten (Till K.) einen 001er abgestaubt.

Die Knarre benötige ich für die Jasper Rohrschellen, hier kommt doch gefühlt jede Woche ein neues Soundwonder rein, und da muss ich immer fix umbauen. 😍

Bussi
Ilse
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Nochmal danke...
Ich hab mich auch mal durch Youtube Videos gearbeitet...
Eins ist für mich klar... Die Analog Sektion klingt sehr druckvoll und "snappy"...
Auch das Konzept finde ich toll und interessanter, als der Jupiter X(m)...
Da ich Zenology Pro + Expansions als Lifetime Key gekauft habe, steht mir die Jupiter X Klangerzeugung im Computer zur Verfügung...
Deswegen finde ich den JD XA einfach spannender...

Kurz noch zu Modal...

Ich finde es absolut schade und geradezu inakzeptabel, dass weder der 002 noch 008 mehr zum Verkauf angeboten werden. Gerade mit dem Digital I/O Board, waren diese sehr spannend, da man die Synths sehr gut in ein DAW Setup einbinden konnte...
Deswegen Modal...Besinnt euch an eure Ursprünge und bringt noch ne Charge von 002 und 008...

Ein Synth, den ich irgendwann mal haben möchte, ist der Solaris...
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

crocodilehunter
Antworten
3
Aufrufe
116
powmax
powmax
Schweinemann
Antworten
1
Aufrufe
266
M
O
Antworten
13
Aufrufe
632
kirdneh
kirdneh
 


News

Oben