Korg DW/EX 8000 User hier?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von micromoog, 11. Dezember 2005.

  1. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Ein langer Wunsch ist es, mir mal ein Erstmalnix Namens EX-8

    Ein langer Wunsch ist es, mir mal ein Erstmalnix Namens EX-8000 zuzulegen. Der hat zwar gegenüber des DW kein Arpeggiotor, dafür passt er vom Platz besser in mein Setup. Hatte mal in den 80ern einen DW-6000, der war aber nicht so mein Fall und hatte keine Anschlagdynamik.
    Im A/B Vergleich damals beim Händler klang der 6000er gegenüber den 8000ern viel dünner und kälter, ist schon über 18 Jahre her und aus Geldgründen wurde der DW6000 gekauft.

    Was sind Gründe, warum man auch heute noch einen DW/EX8000 haben sollte? ;-)

    Es gibt sicher viele Gründe dagegen, die will ich aber gar nicht wissen, zumindest nicht die emotionalen ;-) , eher die aus sicht der Anfälligkeit.

    M. Becker hatte seinerzeit die Angewohnheit fast jeden Synth mit dem Minimoog zu vergleichen. Das der DW/EX nie so fett klingt ist auch klar, aber was sind die Soundstärken und Schwächen?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    der DW8000 ist vor allem dynamisch und hat mehr Wellenformen

    der DW8000 ist vor allem dynamisch und hat mehr Wellenformen und das delay an bord..

    DW Serie INFOS
     
  3. micromoog

    micromoog bin angekommen

    THX, die techn. Fakten kenne ich, es geht mehr darum was ihn

    THX, die techn. Fakten kenne ich, es geht mehr darum was ihn in seiner Klasse ausmacht?

    Habe ja schon eine ganze Latte nichtbedienbarer ;-) Mit80iger-Synths. Wo kann man den EX8000 denn ansiedeln (DX7 vs Juno vs Matrix vs MKS80)? Denke der liegt irgendwo dazwischen.
     
  4. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Habe hier den Ex-8000 seit einigen Jahren zu stehen. Anf

    Habe hier den Ex-8000 seit einigen Jahren zu stehen. Anfälligkeit no, das Teil ist extrem robust. Ich hatte noch nie was und kenne auch keinen der mit den DW oder EX schon mal Probleme hatte.

    Es lassen sich mit dem DW/Ex vorallem herrlich breite Pads machen. Die Kombination der grobschlächtigen Digi-Waves mit dem guten Analogfilter bringt einzigartige Hybrid-Sounds hervor, die etwas an PPG oder an den MW erinnern.

    Ich würde eher meinen MKS-70 hergeben als den EX-8000.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    der war nunmal fr

    der war nunmal früh dran und war korgs idee, wie man einen analogfilter-synth zu mitte-80ern noch interessanter zu machen ,die sysex steuerung ist sicher was gutes.. dazu würde ich aber keinen klassiker heranziehen, wieso auch? er klingt ja auch wie keiner von denen..

    der ms2000 hat zumindest auch die dwgs waves, aber dennoch klingt er nicht wie ein dw8000.. er ist eher "warm und schön" im klang.. er führt imo am ehesten weiter, was korg damals begann..

    ausmachen wäre also die neuen waves mit dem klang.. also fein für pads und sweeps.. sicher kein <a href=http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html>Jupiter</a> 8 oder sowas.. korg klingt nach <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Korg</a>

    iss vermutlich richtig kagge, aber ich finde, die sind schon ihre eigene klasse.. waren auch bei div. EMlern gern gesehen für sweeps.. und das ist imo auch sehr gut da aufgehoben..
     
  6. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Nochmal THX euch beiden, deckt in etwa das ab was ich h

    Nochmal THX euch beiden, deckt in etwa das ab was ich hören wollte ;-)

    @retrosound:
    Dann kann ich nix falsch machen, weil den JX-10 finde ich eigentlich klanglich (auch) klasse, ist schon ein paar Jährchen her das ich einen 8000er angespielt habe und gefallen hat er mir damals gut - falls du den MKS70 loswerden möchtest, darfst du mich gerne anmailen ;-)

    @moogu:
    Korg klingt nach Korg, genau da liegt ja das Problem ;-) , der EX8000 ist eigentlich einer der wenigen, die ich von Korg haben will (nur IMHO)!
     
  7. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    [quote:274d34e11d=*micromoog*]Nochmal THX euch beiden, deckt

    Bei den derzigen Preisen um die 200,-EUR kannst Du wirklich nicht viel falsch machen. Wenn er Dir nicht zusagen sollte, was ich aber nicht glaube, kannst Du ihn ohne Verlust wieder verscherbeln. Theo www.bluesynths.com hat schöne Klangbeispiele auf seiner HP und dann noch Sealed: http://homepage.mac.com/synth_seal/html/dw8000.html
    Aber kennst Du bestimmt schon.

    Den MKS-70 behalte ich lieber noch ein bischen. ;-) Er hat ein paar Sounds die für mich unverzichtbar geworden sind.
     
  8. micromoog

    micromoog bin angekommen

    so, der deal ist perfekt! Ab n

    so, der deal ist perfekt! Ab nächste Woche bin ich EX8000-User ;-)

    Jetzt fehlt nur noch ein Memorymoog, Matrix12, Jupi8, ein 2.3 und ein Fairlight II, dann habe ich alles was ich als Teenie schon immer haben wollte... :D ...jetzt aber Erstmalnix
     
  9. tulle

    tulle bin angekommen

    [quote:5592a2e0e8=*micromoog*]
    Jetzt fehlt nur noch ein Mem


    :mrgreen:
     
  10. micromoog

    micromoog bin angekommen

    War nat

    War natürlich'n Joke! :D

    Über den Matrix kann man ja nochmal diskutieren, aber ein alter Australier kommt definitiv nicht ins Haus! ;-)

    Der damalige D-Vertrieb (EMT-Franz) war ein paar Kilometer von mir weg. Die haben natürlich keinen 14jährigen reingelassen,[*Kleinkindtrotzmodus on*] jetzt will auch keinen mehr [*Kleinkindtrotzmodus off*]!!! ;-)
     

Diese Seite empfehlen