Korg ES-X 1 - DEFEKT (kein verkauf)

C
ChriZ123
.
Guten Tag!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bin auch im richtigem Forum..
Nun zur Problematik...
Ich habe mir aus Japan eine Korg ES-X1 gekauft.
Vor kurzem angekommen, wollte ich sie anstecken..
Hatte einen Adapter (von UK zu DE) alles angeschlossen.
Danach bemerkte ich dass der Adapter nicht den richtigen Sitz hat.
Daraufhin riss die Stromversorgung 1-2x ab, die Korg ging natürlich aus und wieder an.
Kurzzeitig war keine Schrift mehr zu erkennen, jetzt leuchtet kein Display mehr.
Es hat auch geschmorrt. !Hab es gerochen! :'(
Nun ist die Frage: Kennt sich irgendjemand mit der Reparatur aus??
Das was da so verschmorrt gerochen hat, ist hoffentlich nur eine Sicherung die man austauschen kann oder??
Bitte um dringende Hilfe! :sad:
mfG Chris
 
mixmaster
mixmaster
なんでもない
Hört sich nicht so gut an weil wir hier doppelt so viel Volts haben. Adapter mit nem Apple Charger wäre kein Problem gewesen, weil der mit unterschiedlichen Stromstärken klarkommt aber nicht bei Korg, Naja weißt du jetzt wahrscheinlich sowieso.
Schraub doch mal auf, vielleicht siehst du ja was angeschmortes. Vielleicht noch vor der Sicherung, oder es war nur das Netzteil was angefangen hat zu glühen.
Als erstes brauchst du natürlich ein neues passendes Netzteil, denn mit dem japanischen kann die Electribe natürlich nicht funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
mixmaster
mixmaster
なんでもない
Ich würde übrigens das Thema umbenennen. Es liest sich nämlich so, als wolltest du eine defekte Electribe X verkaufen wollen.

Mein Fernseher damals, als ich ihn zuhause nach längerem Kelleraufenthalt anschloss, hatte sogar ziemlich geraucht. Ich hab ihn schnell vom Netz genommen und er funktioniert noch bis heute. Ist zwar ein anderer Fall aber es bleibt Grund zu hoffen.
 
C
ChriZ123
.
Danke für die Anworten!
Nein, das war mir nicht bewusst, total vergessen - oh man.
Ich finde nur noch sehr wenig Netzteile von Korg die den 4 poligen Anschluss haben.
Kann man ein beliebiges nehmen was die selben Anforderungen hat oder muss es eins von der Firma sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
fanwander
fanwander
*****
Ein UK-DE Adapter passt aber nicht auf einen Japanischen Stecker
61nQ-rTR8EL._SY355_.jpg


Ein Adapter JP DE muss so aussehen:
41N37SPR02L._SX355_.jpg

(kann auch ein Steckernetzteil sein)

Wenn Dein Adapter so aussieht...
31Sse0O0pkL._SR600%2C315_PIWhiteStrip%2CBottomLeft%2C0%2C35_PIStarRatingTHREEANDHALF%2CBottomLeft%2C360%2C-6_SR600%2C315_SCLZZZZZZZ_.jpg

...dann ist das Netzteil Deiner ESX ziemlich sicher irreparabel kaputt, und wirst seeeehr großes Glück haben, wenn die ESX selbst es überlebt hat.
 
mixmaster
mixmaster
なんでもない
Kannst eigentlich auch ein Universal Netzteil nehmen sofern die Polung, AC oder DC, die Voltzahl stimmen und die Ampère ausreichen. Naja und der Stecker natürlich..
 
C
ChriZ123
.
Ich werde mir das Netzteil kaufen und mal sehen ob es geht.
Wenn die ESX nicht mehr funktioniert, wieviel bringt sie dann noch als "Ersatzteil-Spender"?
 
mixmaster
mixmaster
なんでもない
Ich kann mir gut vorstellen, daß die Electribe noch läuft. Falls nicht gibt's vielleicht noch jemanden, der versucht, sie wieder zum Laufen zu bringen.. Also nicht gleich wegwerfen :koch:
Theoretisch könnte man ja auch was anderes reinbauen ..
Kam denn Sound raus? Oder hat das alles nur ein paar Sekunden gedauert?
Es wäre auf jeden Fall interessant zu wissen, wie es ausgegangen ist!
 
Moogulator
Moogulator
Admin
In der Tribe gibt es eine SMD Sicherung, die knallt durch, wenn irgendwer hustet, ich hab schon 3 Geräte gehabt, bei denen das passiert ist. Sicherungen als SMD einlöten ist absoluter Megamist, aber es ist so.

Da du eine JP Tribe hast, ist es wahrscheinlich, dass du da 110V statt 220V hattest, ergo - klappt nicht.
Das Netzteil muss gewechselt werden, die sind allerdings speziell, die Tribes und der Radias haben dieses klobige Netzteil. Vielleicht auch der Kingkorg noch. Bei den Tribes wegen der Röhren nötig, die neuen Tribes haben das nicht mehr, weil die brauchen nicht so viel Power.

Das noch so generell dazu.
 
C
ChriZ123
.
Guten Tag!
Habe ein anderes Netzteil probiert. Sie funktioniert tatsächlich noch. (natürlich war ich außer mir vor Freude.)
Nun das Problem mit der Sicherung.
Die Korg leuchtete auf.. alles ganz normal.
Jedoch hat sie nichts geladen - garnichts.
In anderen Foren war es nur darauf zurückzuführen, dass die Sicherung im A**** ist.
Nun die Frage, woher bekomme ich solch eine SMD - Sicherung?
Und wie bekomme ich überhaupt die Korg auf? XD
Alle Schrauben sind loose - jedoch lässt sich die obere Platte nicht herausziehen (will aber auch nicht noch mehr kpautt machen...)
Lötkolben vorhanden sowie die Fertigkeiten zum Löten.
mfG Chris
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Wenn die Sicherung durch ist, ist sie tota, stumm, keine Anzeige, dh. das erkennst du dann schon. Im Speicher ist zwar nichts, aber sie startet immer wenn man sie einschaltet, ohne Sicherung oder mit kaputter wäre das Verhalten so, dass das Display auch nichts anzeigt.



Avatarbild kaputt? Neues hochladen, ist immer gut.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
durch Stromabwesenheit? nein. Das bleibt - aber du kömmtest ja ein älteres esx file reinladen, läuft denn alles sonst? Scheint ja..
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Vielleicht mal 'nen Reset probieren, wird im Korg Forum so beschrieben: "You can reset to factory defaults by turning on the ESX while holding down the SOLO and WRITE keys."
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Mal doof gefragt: Sollte sie denn automatisch was laden, wenn man sie anschaltet (kenne mich mit Tribes nicht aus)? Bei einer MPC gibt es eine Autoload-Funktion. Ansonsten kommt da erstmal auch kein Pieps raus. Also selber Sounds reinladen! Und Reset ist eh immer eine gute Sache - vielleicht ist durch die Spannungsspitze und Crash irgendwas im Speicher durcheinandergeraten.
 
mixmaster
mixmaster
なんでもない
Und wie bekomme ich überhaupt die Korg auf? XD
Alle Schrauben sind loose - jedoch lässt sich die obere Platte nicht herausziehen (will aber auch nicht noch mehr kpautt machen...)
Lötkolben vorhanden sowie die Fertigkeiten zum Löten.
mfG Chris

Na bitte, geht also doch noch! Hast du denn die Potikappen abgemacht?
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben