Korg KaossPad vs. Alesis AirFx

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von senseless, 29. Dezember 2005.

  1. senseless

    senseless Tach

    Hi! Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Würde mir gern ein neu


    Hi! Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Würde mir gern ein neues Effektgerät zulegen und schwanke zwischen dem KaossPad(2) u. dem AirFx.
    Die erste Frage ist ob das überhaupt studiotaugliche Effekte sind. Das KaossPad is ja eigentlich eher ein DJ-Tool.

    Vom Preis her gibts auch riesen Unterschiede, ein KaossPad-2 kostet ca. 200.- u. ein AirFX um die 100.- Hab mir die beiden deswegen rausgesucht, weil mir schon das XY-Pad des Korg Z1 gefallen hat...

    Dankschön im Voraus!
     
  2. Wiggum

    Wiggum Tach

    Also mein AirFX war hauptsächlich als Staubfänger bei mir im Einsatz. Vom Sound her einfach unspektakulär. :? Da gefällt mir das Kaoss-Pad wesentlich besser, allerdings auch nur bedingt, da die Auflösung des Pads doch eher grob ist.

    Fazit: Keins!
     
  3. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    Die gleiche Frage interessiert mich auch.

    meinst du das Pad vom Kaoss Pad 1 oder 2?

    wie aeussert sich das? Parameterspruenge?

    Mir geht es um die intutive Steuerung der Parameter. Ich stelle mir z.B. vor einen Gated Hall auf die Drums zu legen und mit dem Pad die effektintensitaet zu steuern. is das moeglich?

    schonmal Danke
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Hi! Kann mir da jemand weiterhelfen?

    die <a href=http://www.sequencer.de/syns/alesis>Alesis</a> Teile haben leider kein MIDI, daher können sie nicht als Controller genutzt werden..

    Studio ist sone Sache, <a href=http://www.sequencer.de/syns/alesis>Alesis</a> ist da aber besser als das <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Korg</a> ..
    ich finde den Hall so grottig, das er wieder gut ist.. nutze ich gern... ich mach ja elektronische Musik ;-)

    sprich: Controllertechnisch ist das KPII überlegen.. besorg dir sonst eher das Photon X25, das hat den Controller und da kannste dann steuern,was du willst..
     
  5. Wiggum

    Wiggum Tach

    Stimmt, das AirFX hat kein Midi, aber der AirSynth schon, oder? Als reine Steuereinheit wäre das genannte Photon wahrscheinlich eine Überlegung wert. Allerdings weiß ich nicht, wie es sich mit dem Controller z.B. in Clubs verhält, wegen den dunklen, stetig wechselnden Lichtverhältnissen.
    Meine Äußerungen zum Korg bezogen sich auf das alte Kaoss Pad. Vielleicht ist V2 da besser geworden?!
     
  6. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    Warum? wegen den Chinchanschluessen der KPII? ich brauch das Teil eher Live. Wuerd mich aber trozdem interessieren warum das im Studio nicht so gut ist. Brauch das Ding um verschiedene effekte auf Stimme und Drums (wie gesagt z.B. gated Hall) zu legen. Und sonstige sachen zu verwursteln. Ob der Hall jetzt "amtlich" klingt oder nicht, ist eher sekundaer. Es ist mir eher wichtig Sound zu verzerren und in die Laenge zu ziehen usw.

    Gibt es noch andere alternativen?

    Ist zwar ne andere Liga, aber das TC Fireworx hat mich bisher sehr interessiert, war nur zu teuer. Gibt es da ne Loesung die billiger ist und aehnliche ergibnisse hat?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    die qualität der effekte / wandler ist halt nicht so hoch, daher..
    aber das korg ist live deutlich im vorteil, es kann auch mehr.. und die FX sind allgemein sinnvoller IMHO.
     
  8. Aeternus

    Aeternus Tach

    Sagen wirs so : Intuitiver kannst du Effekte nicht einsetzen als beim Air FX
    Bei mir wird er wöchentlich liebevoll geputzt ... Staub mag ich auf keinen von meinen Geräten haben.

    Ich finde die Klangqualität Studiotauglich!
    Außerdem wirkt das live sehr gut!
    DJ spielen ist manchmal ganz lustig :P
    Ich remixe meine Songs gerne selbst ... ist gibt 50 Effekte
    und fast alle davon sind gut einzusetzen!
    Ich möchte meine AIR FX nicht mehr hergeben bzw missen!
     
  9. haesslich

    haesslich Tach

    problemlos - das air fx benutzt LEDs ausserhalb des sichtbaren lichtspektrums, vielleicht infrarot? jedenfalls ist es dadurch auch ziemlich unanfällig gegenüber normaler lichteinstrahlung.
     
  10. senseless

    senseless Tach

    @moogi: also hab ich das richtig verstanden dass du die Qualität der Effekte von Alesis besser findest, allerdings sind die vom Korg sinnvoller zu gebrauchen?
    also das KP-2 hat 20-Bit Wandler, das AirFX 24-Bit...
    Ok das sagt vielleicht nicht unbedingt was über die Qualität der Wandler aus, allerdings schon ne Richtlinie.

    Kann mich leider immernoch nich wirklich entscheiden, naja mal schaun.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, im wesentlich stimmt das..
     
  12. dest4b

    dest4b Tach

    es gibt auch noch die pioneer efx serie die ich persönlich recht ansprechend finde, wie ist der efx 500 im vergleich zu beiden ?
    weil ich such auch so was.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    besser denk ich..
     

Diese Seite empfehlen