Korg Kr55b Problem (und überhaupt auch bei Synths)

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Thx2, 15. November 2010.

  1. Thx2

    Thx2 -

    Hallo,
    Heute ist mein Korg Kr55b angekommen.
    Ich wollt ihn gleich an meinen Verstärker
    (soeinen ungefähr: http://cgi.ebay.de/Verstarker-Onkyo-A-8 ... 27b691f907 ) anschließen.

    Also den Out (high) mit dem Verstärker mittels so eines kabels verbunden:
    http://ecx.images-amazon.com/images/I/319F3HOq8GL.jpg

    Und dann verstärker und korg eingesteckt.
    NUn kommt ein Lautes Brummen aus dem Lautsprecher (der wo am verstärker angesteckt ist) und man hört aber auch den drumcomputer...
    Super das Brummen ist so laut und natürlich total störend... so kann man natürlich nicht arbeiten.

    Hat einer ne Idee was das ist / wie ich das hinbekomme das das brummen weggeht?

    ------------------------------------------------------

    Habe das selbe Problem auch wenn ich meinen Korg Polysix über Output anschließe, über den kopfhörer ausgang (phones) gehts aber komischer weise o0
    (trotzdem warum gehts nur über phones ist doch doof)

    -----------------------------------------------------

    Hat einer ne Lösung (vorallem für den kr 55b) ?


    Gruß Michael
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist ein Stereo Adapter (Klinke mit 2 Ringen). Der Polysix hat allerdings nur Monoklinkenbuchsen. Dafür braucht man einen Klinkenstecker mit nur einem Ring.
    Dass es am Kopfhöreranschluss geht, ist logisch, weil dort eine Stereoklinkenbuchse eingebaut ist. Wenn Du also nur einen der beiden Cinchstecker am Onkyo einstöpselt (ausprobieren, wahrscheinlich den weißen) und den anderen nicht, dürfte das Brummen weg sein. Zwar hast Du dann auch nur auf einem der beiden Stereokanäle ein Signal, aber das liegt in der Natur der Sache. Da würde ich besser ein kleines Mischpult dazwischenschalten und das dann am Onkyo anschließen. Ein kleines Behringer o.ä. reicht dazu aus. Muss halt nur ein paar Mono-Inputs haben.

    So etwas reicht schon aus: http://www.musikhaus-korn.de/__sca15705.aspx?pid=2
     
  3. Thx2

    Thx2 -

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann sein, ist das Monoklinke auf 2X Monochinch? Dann müsste das so auch gehen - klar.
     
  5. dstroy

    dstroy -

    ist der Poly Six nicht Stereo ? :-|
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt- der Polysix ist wahrscheinlich Stereo, da bräuchte man ein Kabel 2 mal Monoklinke auf 2 mal Chinch (oder 2 Klinke/Chinch Adapter und 2 Kabel) - beim KR55 weiß ich das nicht. Könnte da auch gehen.

    Ich verstehe den Sinn allerdings nicht so ganz. Wenn ich einen Drumcomputer benutze, dann möchte ich doch vielleicht auch mit dem Polysix zu dem Rhythmus spielen können? --> Mixer.
     
  7. dstroy

    dstroy -

    Also der Kr55b ist Mono
    Der Poly Six müsste stereo sein, der hat ja stereo Effekte soweit ich mich erinnern kann.
    Am besten wäre wohl ein kleines Mischpult :nihao:
     

Diese Seite empfehlen