Korg Volca Modular (neues Video)

weinglas
weinglas
Tube-Noise-Maker
Nachher kauf ich den doch noch. obwohl ich 1klich nicht wollte.

Und ich dachte schon, ich wäre Dir irgendwie auf den Schlips getreten.
Ich glaube, wenn man ihn mit anderen Volcas zusammen nutzt, kriegt man schon eine Portion "Ungewöhnliches" dazu.
 
K
Karmaloge
|||||
klingt mir zu schräg

Verstehe ich nicht Modularsynths werden doch gerne genutzt für geräuschhafte Klänge und schräge Sachen und nicht so sehr für einfache Sounds. Die obigen Demos zeigen doch das klangliche Substrat was man von solchen Frickelsynths her kennt....Laborsounds.
 
[dunkel]
[dunkel]
||||
Verstehe ich nicht Modularsynths werden doch gerne genutzt für geräuschhafte Klänge und schräge Sachen und nicht so sehr für einfache Sounds. Die obigen Demos zeigen doch das klangliche Substrat was man von solchen Frickelsynths her kennt....Laborsounds.


das bezog sich auf das Demo was mir nicht gefallen hat ... der Sound hat mir nicht gefallen.
 
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Frage eines in dieser Beziehung Unerfahrenen:
Kann man den Volca Modular sinnvoll mit einem (bzw. in meinem Fall zwei) Bastl Kastles verpatchen? Das ist doch zumindest dasselbe Buchsenformat, oder?
Oder sind das völlig andere Spannungen, und ich brutzele die im Nu kaputt?

Ich frage deshalb, weil ich keinen Volca Modular habe, er mich aber wegen eines MIDI-Input-Mods plötzlich interessiert...

Schöne Grüße
Bert
 
dcp
dcp
Ewige Miesmuschel
Kann man den Volca Modular sinnvoll mit einem (bzw. in meinem Fall zwei) Bastl Kastles verpatchen? Das ist doch zumindest dasselbe Buchsenformat, oder?
Oder sind das völlig andere Spannungen, und ich brutzele die im Nu kaputt?
Hab ich schon gemacht, wenn man eh den Ausgang vom Kastl z.B. über den CV-IN am Volca Modular verbunden hat (wg. der dann schon vorhandenen Ground Verbindung), war noch ein Käbelchen mehr bislang kein Problem.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben