Kurze Hilfe von RM1x-Usern gesucht!!!

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von thomas004, 7. Mai 2008.

  1. thomas004

    thomas004 Tach

    Hallo Forum!

    Hab gerade ein kleines Problem mit meinem RM1x:

    Irgendwo kann man doch einstellen, ob eine Spur im Pattern-Modus durch die Realtime-Transpose-Funktion (über die Tastatur) transponiert wird oder nicht. Standardmäßig sind die Spuren 1-8 Drum-Spuren, die NICHT transponiert werden und 9-16 Melodiespuren, die transponiert werden. Ich hab die Bedienungsanleitung mehrfach komplett durchgelesen, finde das aber nicht. :-x

    Ich habe "versehentlich" Melodie-Parts auf 1-8 aufgenommen und möchte die bei Abspielen in Echtzeit transponieren. Auch ein Tauschen der Spuren auf 9-16 bringt keinen Erfolg - es wird nichts transponiert.

    Wer weiß Hilfe?!

    Vielen Dank!

    Gruß, Thomas
     
  2. thomas004

    thomas004 Tach

    Habs nun durch Zufall selbst rausgefunden:

    Man muss im PATCH-Display sein (bin ich eigentlich nie) und dort (und NUR dort!) in die Record-Bereitschaft gehen (mache ich eigentlich nie bei bereits aufgenommenen Spuren): Dann kann man TRANSPOSE ON/OFF einstellen... :evil:

    Im Manual steht darüber GARNIX. Nur eine Randnotiz im Aufnahme-Teil. Super. Danke Yamaha... :?

    Was anderes: Hatte gestern eine Art Bug, den ich aber nicht reproduzieren konnte:

    Pattern-Modus. Auf Spur 1 ist eine Kick programmiert, auf Spur 2 eine Snare, auf Spur 3 eine Hihat. ALLE DREI Spuren gehen auf Tongenerator 1, auf dem ein Drumset mit Effekt eingestellt ist. Über die Regler kann ich nun alle 3 Sounds gleichzeitig beeinflussen (Filter, Effekt). Soweit klar.

    Ändere ich nun im laufenden Betrieb das Drumset von Tongenerator 1 und drücke später mal auf STOP, springt der Sound wieder auf das Ursprungs-Drumset zurück.

    Kennt das jemand? War sehr lange sehr nervig, aber irgendwann dann wieder weg. :?: Seltsam...

    Gruß, Thomas
     

Diese Seite empfehlen