Kurzweil K2000 - Aftertouch reparieren?

  • Themenstarter Scenturio
  • Datum Start
  • Schlagworte
    k2000 aftertouch
Scenturio

Scenturio

O̡̯̮̘̗̻͟͡i̸̼̘͞ṟ́͢u̻̯̤͘t͉̪̦͇̹̥n̛͚̯̯͙ͅͅe̛̟̠̞c҉҉̤͕̹̩
ich habe letztes Jahr einen gebrauchten K2000 erstanden, bei dem das Aftertouch zunächst gut funktioniert hat.

Auf einmal reagiert aber nur noch die tiefste Taste auf Druck, bei allen anderen Tasten gibt es keine Reaktion.

Ich frage mich jetzt, ob es sich als Anfänger mit eher linken Händen lohnt, selbst eine Reparatur zu versuchen, oder braucht man meist Spezialteile und sollte das eher einer Fachwerkstatt überlassen?

Was könnte eine wahrscheinliche Ursache sein, wenn Aftertouch auf einer Taste noch funktioniert? Ein rein mechanisches Problem könnte ich vielleicht noch selbst beheben ...

thx!
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Vielleicht hilft dir folgenden Videos ein wenig weiter, der nimmt das Keyboard komplett auseinander:


Kurzweil Key Repair - K2000 - K2500
 
kybernaut_01

kybernaut_01

*****
Ich kann leider nur das Problem bestätigen.... nach 10 Jahren ist AT still gestorben. Hat vmtl was mit diesem Sensorband zu tun und kann man bestimmt auch austauschen. Ich habe den K2000 aber irgendwann 2007 verkauft.
 
Scenturio

Scenturio

O̡̯̮̘̗̻͟͡i̸̼̘͞ṟ́͢u̻̯̤͘t͉̪̦͇̹̥n̛͚̯̯͙ͅͅe̛̟̠̞c҉҉̤͕̹̩
puh, das ist schon ein gewisser Aufwand, alle Tasten entfernen zu müssen (soweit ich sehe, kommt man von unten nicht an die AT-Leiste ran) :shock:.

Ich habe die Befürchtung, dass dieses (leitende?) Band irgendwo unterbrochen ist, und es nicht trivial möglich ist, das ohne Ersatzteil zu fixen. Dann würde ich mir den Aufwand gerne sparen.
Ich werde mich mal umhören, ob man das Teil (Sensorband) noch als Ersatzteil bekommt.

ich habe mal ein Video gesehen, wo jemand so etwas mit leitender Farbe geflickt hat, aber ich bin nicht sicher, ob ich mir das zutraue ...
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich werde mich mal umhören, ob man das Teil (Sensorband) noch als Ersatzteil bekommt.
Dürfte sowas sein:

 
kybernaut_01

kybernaut_01

*****
puh, das ist schon ein gewisser Aufwand, alle Tasten entfernen zu müssen (soweit ich sehe, kommt man von unten nicht an die AT-Leiste ran) :shock:.
Das geht sogar eigentlich. Ist ne schön dumm-meditative Aufgabe und man kann nicht sooo viel dabei falschmachen ;-) Bei der Gelegenheit kannst auch mal den Dreck von 30 Jahren entfernen.
 
Scenturio

Scenturio

O̡̯̮̘̗̻͟͡i̸̼̘͞ṟ́͢u̻̯̤͘t͉̪̦͇̹̥n̛͚̯̯͙ͅͅe̛̟̠̞c҉҉̤͕̹̩
Dürfte sowas sein:
Danke! Ist zwar als Einzelteil fast teurer als der ganze Synth, aber man muss das wahrscheinlich in Relation zum Neuwert sehen. ;-)
Ich werde auf jeden Fall vor der Bestellung einen Blick auf den Zustand werfen; vielleicht kann man ja doch etwas ohne Ersatzteil machen - wenn nicht, habe ich zumindeste die Sicherheit, dass es sich noch besorgen lässt.

Ist ne schön dumm-meditative Aufgabe und man kann nicht sooo viel dabei falschmachen
Das beruhigt mich etwas. Ich habe schon Geräte kennengelernt, bei denen dank kleiner Federn alles durch die Gegend sprang (wenn man nicht sehr aufpasste) und sich dann nur sehr fummelig wieder zusammensetzen ließ. :wech:
 
kybernaut_01

kybernaut_01

*****
Danke! Ist zwar als Einzelteil fast teurer als der ganze Synth, aber man muss das wahrscheinlich in Relation zum Neuwert sehen. ;-)
Ich werde auf jeden Fall vor der Bestellung einen Blick auf den Zustand werfen; vielleicht kann man ja doch etwas ohne Ersatzteil machen - wenn nicht, habe ich zumindeste die Sicherheit, dass es sich noch besorgen lässt.


Das beruhigt mich etwas. Ich habe schon Geräte kennengelernt, bei denen dank kleiner Federn alles durch die Gegend sprang (wenn man nicht sehr aufpasste) und sich dann nur sehr fummelig wieder zusammensetzen ließ. :wech:
Ja, Federn sind an jeder Taste dran... soweit ich mich erinnere aber immerhin dieselben für schwarze und weiße Tasten ;-)
 
 


News

Oben