Lunar Modulation Center VCO (Blue Lantern) Tremolo

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von drdel, 27. Mai 2013.

  1. drdel

    drdel Tach

    Hallo,

    habe eine Frage zum BL LMC VCO. Hat den noch jemand?

    Ich frage mich, wie man den Termolo (oder Vibrato?) Effekt auslöst ... die Schaltung macht wirklich sehr nette Effekte, aber ich habe noch nicht herausbekommen, wie man das Tremolo / Vibrato produzieren kann ...

    Sound ansonsten sehr nett, die Tri Wave gefällt mir sehr gut, Saw etwas dünn vielleicht. Double Saw und Even Harmonics sind auch willkommene Alternativen.

    Danke! und viele Grüße,
    drdel :phat:
     
  2. changeling

    changeling Tach

    Tremolo ist eine Modulation der Lautstärke per langsamem LFO und Vibrato der Tonhöhe per langsamem LFO.
     
  3. Crossinger

    Crossinger Tach

    Und konkret (hatten wir das nicht gerade auch in einem anderen Thread???):

    * LFO in den "FM In" des VCO --> Vibrato
    * VCO Out in einen VCA und den VCA Control mit dem LFO füttern (was man sonst z.B. mit ner Hüllkurve macht) --> Tremolo
     
  4. drdel

    drdel Tach

    Hallo Ihr Beiden,
    ja ja das weiß ich ja. Kennt Ihr den LMC VCO? Der hat einen extra Schaltkreis mit einem lag und einem delay, alternativ getriggert oder mit Gate. Anscheinend leitet das die Tri bzw. Sin Wave (schaltbar) auf einen separaten Ausgang, "VIB" (wie Vibrato... ;-) Mir ist aber noch nicht klar was dieser Schaltkreis nun wirklich genau macht ... außer einem Fade-In, bis zum Ende des gates, ggf. durch das Delay verzögert. Eigentlich sollte vor allem auch ein Vibrato (?) rauskommen, im Soundcloud hört es sich finde ich aber eher wie Tremolo an. Ich hab schon so AM-artiges rausgelockt, aber eben kein Tremolo/Vibrato. Daher meine Frage. Danke!
    viele Grüße, drdel.
    :roll:
     
  5. kl~ak

    kl~ak Tach

    mit etwas glück gibts ein pdf von bluelantern mit der beschreibung. hatte vorhin eins gefunden vom asteroidVCF das war sehr ausführlich.

    ich glaube das ist es


    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=& ... 8514,d.bGE


    jep - ist mir aber zu spät um das jetzt zu verstehen ...


    grüße klak
     
  6. drdel

    drdel Tach

    Hallo alle zusammen,

    habe Antwort vom Hersteller erhalten:

    "In the sense of a true stand alone tremolo you are correct. This VCO only acts as the modulator part for a true Amplitude Modulated Tremolo. In other words the VCO alone will only produce the 'fade' in part. If you were to patch (vib) that to a VCA then you would have the completed tremolo setup. It would then indeed control amplitude with a 'LAG' or delay effect. If this vib is used on another vco it will create a 'pitched' tremolo effect, or a time based fm fade in.

    Die Lag/Delay Schaltung im VCO basiert dann wohl auf einem VCA - das daraus resultierende, ggf. fade-in eingeblendete, ggf. verzögerte, Signal erscheint dann am VIB Output und kann von da vielfältig verwendet werden.

    Danke nochmal an Euch!
    Viele Grüße
    drdel :mmoog:
     

Diese Seite empfehlen