Macbook, cursor springt beim eintipseln, berühre trackpad ni

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von siebenachtel, 8. April 2013.

  1. siebenachtel

    siebenachtel engagiert

    Hallo,

    bin seit ein paar wochen nur noch mit dem macbook am surfen. OSX 10, 73
    Ist aber mühsam weil:
    wenn ich was eintipsle, wie jetzt gerade, springt mir ständig der cursor rum.
    und zwar ohne dass ich das trackpad berühre, bin mir da mittlerweile sehr sicher.
    ist dieselbe scheisse wie mit dem alten XP lappy was ich mal hatte, dort bin ich aber jeweils mit der Hand/Finger aufs trackpad gekommen,
    dann sprang der cursor.
    Hatte aber auch schon beim alten lappi das gefühl das der cursor manhcmal springt wenn ich die linke hand einfach mit leichten druck seitlich auf die freifläche lege.

    Mein macbook, mid 2010, dasselbe, es kann fast nichts anderes sein als dass ich den Cursor "betätige" durch druck der linken hand aufs gehäuse, die freifläche neben dem trackpad, vor allem am rand.
    oft springen auch die offenen fenster auseinander, so wie wenn ich mit dem cursor in die linke ecke runter fahre.
    ( hab das so eingestellt, das die fenster kleinwerden udn aufspreizen dass man alle sieht wenn ich links unten in die ecke fahre)
    da ich ja beim macbook den cursor eigentlich nur mit zwei fingern bewegen kann, sollten allfällige leichte berührungen mit dem handballen der rechten hand, erstens nichts machen, und zwietens den cursor soweiso nicht in die linke ecke fahren lassen, oder nach oben
    ( wöre eher rechts unten wenn schon )
    edit: denke evtl. passierts am meisten wenn ich druck rechta wie links aufs gehäuse gebe


    kann jemand da was zu sagen, woran kanns liegen ? gibts abhilfe ?
    ist das ein problme bei ALLEN laptops ?
    wäre cool wenns da ne lösung gäbe
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Macbook, cursor springt beim eintipseln, berühre trackpa

    huh?
    schnall ich jetzt nicht ganz
    bist du Linkshänder? nein? warum liegt dann deine linke hand irgendwo auf dem laptop, wenn du sie nicht brauchst?
    wenn du keine hand auf dem trackpad hast und einfach neben das trackpad drückst, passiert dann irgendwas? wenn nicht ist alles ok und du machst irgendeinen bedienfehler
    wiso kannst du den cursor nur mit 2 finger bewegen?!?
    hängt da evtl. noch ne maus dran, per usb/bluetooth die irgendeinen mist sendet?

    schalt das laptop mal aus und wasche es ab ...
    vielleicht hast du einfach einen Schmutzfilm drauf
    poste auch mal ein bildschirmphoto von deinen trackpad Einstellungen, die scheinen wirklich strange zu sein (cmd/shift/4)
     
  3. mink99

    mink99 aktiviert

    Re: Macbook, cursor springt beim eintipseln, berühre trackpa

    Hast pm ....
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Macbook, cursor springt beim eintipseln, berühre trackpa

    ich hab den leisen verdacht das du deine Hände einfach nicht hoch genug hebst und das trackpad mit dem handballen berührst :mrgreen:
     
  5. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Re: Macbook, cursor springt beim eintipseln, berühre trackpa

    Hmm, merkwürdig

    Standard Troubleshooting machen:

    1.SMC Reset und PRAM Reset durchführen
    SMC Reset:

    - Fahren Sie den Computer herunter.
    - Schließen Sie das MagSafe-Netzteil an eine Steckdose und an den Mac an, falls es nicht bereits angeschlossen ist.
    - Drücken Sie auf der integrierten Tastatur gleichzeitig (links) die Tastenkombination Umschalttaste-Ctrl-Wahltaste und den Ein/Aus-Schalter.
    - Lassen Sie alle Tasten und den Ein/Aus-Schalter gleichzeitig los.
    - Drücken Sie den Ein/Aus-Schalter, um den Computer einzuschalten.
    Hinweis: Die LED auf dem MagSafe-Netzteil ändert unter Umständen die Anzeige oder wird vorübergehend ausgeschaltet, wenn Sie den SMC zurücksetzen.

    PRAM Reset:

    - Fahren Sie den Mac herunter.
    - Suchen Sie folgende Tasten auf Ihrer Tastatur: Befehlstaste (⌘), Wahltaste, P und R. Sie müssen diese Tasten in Schritt 4 gleichzeitig gedrückt halten.
    - Schalten Sie den Computer ein.
    - Halten Sie die Tastenkombination Befehlstaste-Wahltaste-P-R gedrückt, bevor der graue Startbildschirm angezeigt wird.
    - Halten Sie die Tasten gedrückt, bis der Computer erneut startet und der Startton mind. zum zweiten Mal zu hören ist.
    - Lassen Sie die Tasten los.

    Sollte das Problem imme rnoch bestehen..

    2. Testnutzer anlegen, um herauszufinden, ob das Prolem User-spezifisch oder system-weit ist
    - testnutzer mit Adminrechten anlegen
    - Standardnutzer abmelden udn Testnutzer anmelden - testen
    Wenn Problem unter Testnutzer nicht auftritt, ist das Problem user-spezifisch und dann muss man da ansetzen
    Wenn nicht, ist das Problem systemweit - dann hilft nur neuionstallation des OS

    Ich denke aber wenn SMC und PRAM rest nix bringen, ist es eher ein hardwareproblem. Dann hilft nur Service..
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Macbook, cursor springt beim eintipseln, berühre trackpa

    öhm, wenn du sowieso trackpad Probleme hast, ist aktive ecken zu benutzen wohl keine gute idee :kaffee:
     
  7. siebenachtel

    siebenachtel engagiert

    Re: Macbook, cursor springt beim eintipseln, berühre trackpa

    gut, ich entnehme den antworten das das also nicht so sein sollte.
    was ich nicht verstehe wieso man mich nicht versteht.

    Die hände liegen auf dem laptop weil ich mit beiden höänden tippe, 2x 1 Finger system.
    die Hände liegen dabei neben dem trackpad.
    Das macbook lieget leicht zu hoch, kein tisch, liegt auf nem drumpad.

    stimmt cursor braucht nicht 2 finger, nur scrollen.
    Trotzdem, in 80% der fälle von cursorhüpfen kann ich kontakt zum trackpad ausschliessen würde ich sagen,
    bzw. wäre der kontkat rechts, d.h. cursor müsste nach rechts springen

    gut standard troubleshooting muss ich no9ch anschauen.
    und Mink phonen, nächste woche :lol:

    besten dank allerseits
     

Diese Seite empfehlen