Madonna

Jörg

*****
Ich war ja nie ein Madonna-Fan, aber die aktuelle Single ist

Ich war ja nie ein Madonna-Fan, aber die aktuelle Single ist so was von schlecht, einfach unglaublich.
Egal, muss man ja nicht hören. Aber heute morgen las ich in der Süddeutschen Zeitung einen längeren Artikel über ihren neuen Longplayer, den ich wirklich lustig fand. Besonders dieser Ausschnitt hier hat es mir angetan:
Nicht zuletzt bringt die Platte den kompletten Rest der elektronischen Szene in Erklärungszwang: Wenn wieder Musik möglich ist, die so brillant, überzeugend und unverfroren auf die mächtigsten und niedrigsten Instinkte des Dancefloors zielt, was soll dann bitte die Verzagtheit des herrschenden Gefrickels?

Es geht um Direktheit und unentschuldbaren Spaß. Es geht um Romantik, die nicht mehr so lange durch irgendwelche Filtersysteme gejagt werden muss, bis sie jede Sprengkraft verloren hat, und es geht um Magie.
http://www.sueddeutsche.de/,kulm2/kultu ... 104/64040/

:mrgreen:
 

hugo.33.im_toaster

|||||||||||
Als ich Madonna in *Wetten, dass..?* gesehen habe, dachte ic

Als ich Madonna in "Wetten, dass..?" gesehen habe, dachte ich zuerst an Kylie Minogue. Kopie einer Kopier welcher Kopie? Ich kopier's nicht, echt!
 

motone

|||||||||||||
Das beste an dem Teil ist das ABBA-Sample, das wars aber auc

Das beste an dem Teil ist das ABBA-Sample, das wars aber auch schon. Naja, gibt immerhin Kohle für Björn und Benny, da isses gut aufgehoben ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Meine Fresse!
Danke f


Meine Fresse!
Danke für den Link, Jörg!

Das war die eleganteste Anti-Werbung, die ich seit "Du bist Deutschland" gelesen habe.


Das ist ja jemand ganz massiv in den stinklangweiligen 80ern hängengeblieben.
"Verzagtheit des herrschenden Gefrickels..." <= seit wann läuft in Dorfdiscos Gefrickel?


"Es geht um Romantik, die nicht mehr so lange durch irgendwelche Filtersysteme gejagt werden muss, bis sie jede Sprengkraft verloren hat, und es geht um Magie." <= bisweilen technisch simpel gestrickte Stile wie Drum & Bass sind an dem kleinen Popper offenbar unentdeckt vorbeigezogen.

Aber hey - es geht um Ärsche in rosa Catsuits, es geht um Titten und um peinliche Frisuren - es geht vermutlich eher darum, dass ja "früher alles besser war", als der Arsch noch keine Falten schlug.



Man man man - was bin ich froh, dass ihr alle an euren Filtersystemen frickelt. Das reduziert die Gefahr auf ein Minimum, dass ich sowas aus Versehen mal hören.
 
Also das neue Madonna Zeugs hab ich mir auch erstmal bei MTV

Also das neue Madonna Zeugs hab ich mir auch erstmal bei MTV reingezogen... Naja simpel sehr simpel... und dafür mißbrauchen die noch en Nordlead III...
Aber eingänigkeit verkauft sich halt mal und wem gefällt.. Da bleib ich doch lieber bei FrontLineAssembly
 

cereal

||||
[quote:37098dffa9=*Acidmoon*]Das ist ja jemand ganz massiv i

Acidmoon schrieb:
Das ist ja jemand ganz massiv in den stinklangweiligen 80ern hängengeblieben.
80er und stinklangweilig? Dann hast du wohl den homoerotischen Part verpasst... ;-)

Ich muss aber zugeben:
- für dass es simpel gestrickter Pop ist, macht Madonna ab und zu ganz nette Musik. :oops: (natürlich wäre es pure Zeitverschwendung, dies guter Musik vorzuziehen...)
(okay, dieses Abba-Teil ist schrecklich)

- ich finde, viele 80er Musik hat so ihren Charme, vom Klangcharakter her...
 

Kaneda

||||||||||
[quote:c8208bcb1d=*cereal*]
- ich finde, viele 80er Musik h


cereal schrieb:
- ich finde, viele 80er Musik hat so ihren Charme, vom Klangcharakter her...
*Unterschreib*

Auf jeden Fall war m. M. nach der "allgemeine" Sound der 80er nicht so auf ein paar bestimmte Genres festgelegt.
 

micromoog

Rhabarber Barbara
[quote:1951ed4941=*Kaneda*][quote:1951ed4941=*cereal*]
- ic


Kaneda schrieb:
cereal schrieb:
- ich finde, viele 80er Musik hat so ihren Charme, vom Klangcharakter her...
*Unterschreib*

Auf jeden Fall war m. M. nach der "allgemeine" Sound der 80er nicht so auf ein paar bestimmte Genres festgelegt.
Unterschreib ich mit! Wo ist die Liste? ;-)

Wesentlich besser als eine ganze Dekade mit 909/303 Sound :!: imho, wie immer natürlich :!:
 

Jörg

*****
[quote:67f9f3bc12=*micromoog*]
Wesentlich besser als eine g


micromoog schrieb:
Wesentlich besser als eine ganze Dekade mit 909/303 Sound :!: imho, wie immer natürlich :!:
Das ist auch MHO. ;-)

Trotzdem find ich die Aussagen von diesem Schreiberling oberpanne. *g
 

escii

*****
cccp (s s s) war doch ein Spassprodukt.

Aber Madonna? Ich


cccp (s s s) war doch ein Spassprodukt.

Aber Madonna? Ich finde es nur peinlich wenn Frauen über 40 sich immer noch als die Girlies verkaufen. Meine tote Mama stelle ich auch nicht für ne Fickszene mit Leonardo auf.
 
A

Anonymous

Guest
[quote:457672fecc=*cereal*]
- ich finde, viele 80er Musik h


cereal schrieb:
- ich finde, viele 80er Musik hat so ihren Charme, vom Klangcharakter her...
Ich mag die 80er als Ganzes nicht.
Überall haftete noch der Mief der 60er und irgendwelche Hirrnverbrannten versuchten zwanghaft dagegen zu rebellieren. Die peinlichen Popperklänge waren da noch das Erträglichste.

Musik ist ohnehin immer nur Beiwerk - und es gab durchaus einiges, was gnadenlos genial war, aber mit dem Zeitgeist wenig bis gar nichts zu tun hatte.

Den Zeitgeist fand ich erst in den späten 90ern wirklich nett!

Den Gegenwärtigen wiederum find ich klasse (sieht man von politischen Entwicklungen mal ab). Zum größten Teil haben wir das den Computern im Allgemeinen und dem Netz im Besonderen zu verdanken. All die Abgeklärtheit, die die aufgesetzte Coolness ersetzt, und eine gewisse Demokratie was den Einsatz von kreativen Produktionsmitteln angeht.
Angefangen bei Klangerzeugern die damals ein Vermögen kosteten, über Fotos (Dunkelkammer) bis zur Videoproduktion. Alles Dinge, die man damals als kleiner Scheißer nicht machen konnte. Nicht zuletzt deswegen kann mir diese Zeit gestohlen bleiben - und alle Erinnerungen daran auch.

Ich hab in all den Jahrzehnten in/für die Zukunft gelebt - und so viele Wünsche sind in Erfüllung gegangen, deswegen leb ich jetzt sehr gern in der Gegenwart.
 

Rastkovic

PUNiSHER
Ich will nicht sagen das ich ein Madonna Fan w

Ich will nicht sagen das ich ein Madonna Fan wäre, aber seit dem 'Ray of Light' Album fand ich ihre Musik zumindest "interessant". Insbesondere das darauffolgende Album 'Music' hat mir dann richtig gut gefallen, und dass danach war ebenfalls nicht schlecht... :)

Werde mir also das neue Album sehr genau anhören bevor ich darüber urteile... ;-)
 

micromoog

Rhabarber Barbara
Also 'Ray of Light' war ja auch dank Willi O. soundm

Also 'Ray of Light' war ja auch dank Willi O. soundmäßig was frisches, aber dieser neue Abba-Abklatsch im ausgelutschten "French-House" Style, naja...
 

Rastkovic

PUNiSHER
Hab grad gesehen das ihr Produzent diesmal Stuart Price war

Hab grad gesehen das ihr Produzent diesmal Stuart Price war (Les Rhythmes Digitales), so schlecht kann das ja dann eigentlich nicht sein... :)
 

escii

*****
wenn man Filterhosue nciht

wenn man Filterhosue nciht überhört hat, klar...nur die Show ist immer ncoh die, wie vor 20 Jahren und das ist peinlich...stell dir mal vor, die posiert noch so mit 70, wenn Ihre Tochter schon den 2. Mann hat....
 
A

Anonymous

Guest
madonna?

geil.

die ist wenigstens mit 40 nicht so kopf


madonna?

geil.

die ist wenigstens mit 40 nicht so kopfalt,
wie manch andere mit 20schon.

und wenn sie mit 70 noch so posiert,
da hängen uns die klöten auch bis ......
 
[quote:c68155f793=*Acidmoon*]Meine Fresse!
Danke f


Acidmoon schrieb:
Meine Fresse!
Danke für den Link, Jörg!

Das war die eleganteste Anti-Werbung, die ich seit "Du bist Deutschland" gelesen habe.


Das ist ja jemand ganz massiv in den stinklangweiligen 80ern hängengeblieben.
"Verzagtheit des herrschenden Gefrickels..." <= seit wann läuft in Dorfdiscos Gefrickel?


"Es geht um Romantik, die nicht mehr so lange durch irgendwelche Filtersysteme gejagt werden muss, bis sie jede Sprengkraft verloren hat, und es geht um Magie." <= bisweilen technisch simpel gestrickte Stile wie Drum & Bass sind an dem kleinen Popper offenbar unentdeckt vorbeigezogen.

Aber hey - es geht um Ärsche in rosa Catsuits, es geht um Titten und um peinliche Frisuren - es geht vermutlich eher darum, dass ja "früher alles besser war", als der Arsch noch keine Falten schlug.



Man man man - was bin ich froh, dass ihr alle an euren Filtersystemen frickelt. Das reduziert die Gefahr auf ein Minimum, dass ich sowas aus Versehen mal hören.
:supi: :)
 

Kaneda

||||||||||
[quote:aa2ae2e678=*Moogulator*][quote:aa2ae2e678=*hug-o-lato

Moogulator schrieb:
hug-o-lator schrieb:
Sigue Sigue Sputnik

stehen übertrieben typisch für die 80er-Jahre
Stock Aitken Waterman... das war ansich das Feindbild No1 damals ;-)
Wurde SSS von Stock/Aitken/Waterman produziert ? :shock:

Wie auch immer, Stock/Aitken/Waterman sind für mich die Vorläufer des extremen Kommerz-Pops so wie er meiner Meinung nach ab den 90ern bis heute die Charts dominiert. Trotzdem bleib ich dabei das der Pop in den 80ern weitaus mehr Spielraum hatte als das heute noch der Fall ist. Aber vielleicht leide ich bei dem Punkt mittlerweile auch an der "früher-war-alles-besser" Krankheit.
 
ja.. und so klingt es auch..

SAW waren das,was bohlen und


ja.. und so klingt es auch..

SAW waren das,was bohlen und farian auch sind.. heute eben auch andere produzenten.. die meissten halten ihre reichweite jetzt ohnehin so zusammen, damit auch kein fremder da mit ins boot kommt.. auch und grade zzt die techno-ecke .. aktion "das boot ist voll"..
 

Kaneda

||||||||||
[quote:dedb5a19de=*Moogulator*]ja.. und so klingt es auch..[

Moogulator schrieb:
ja.. und so klingt es auch..
mmmmh, seh ich jetzt nicht so, aber über SSS zu streiten mag ich jetzt auch nicht :)
Moogulator schrieb:
SAW waren das,was bohlen und farian auch sind.. heute eben auch andere produzenten.. die meissten halten ihre reichweite jetzt ohnehin so zusammen, damit auch kein fremder da mit ins boot kommt.. auch und grade zzt die techno-ecke .. aktion "das boot ist voll"..
Naja, zumindest Farian war ja auch damals schon aktiv, siehe Dschinghis Khan, Boney M, Milli Vanilli, aber das kennst Du sicher genauso gut wie ich.

Bei dem Punkt mit der Aktion "das Boot ist voll" kann ich dir leider nicht folgen. Worum gehts ?
 


News

Oben