Mambo Kurt aus Bochum (Kategorie Schräge Typen)

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Vintage Dream, 11. Februar 2018.

  1. NickLimegrove

    NickLimegrove |̶|̶|̶|̶ ̶ |̶|̶|̶|̶ |||

    Mambo Kurt, so amüsant er beim Erstkontakt auch sein mag,
    Eben. Das ist dann halt doch der Unterschied zwischen Helge und Mambo Kurt. Es hat schon seinen Grund, warum der eine von beiden nicht bei Alexander Kluge vor der Kamera sitzt.
     
    Ron Dell, Horbach und xenosapien gefällt das.
  2. Eliza

    Eliza Casioversteherin

    Trotz aller übertriebenen Blödelei lässt sich erahnen, dass Helge Schneider genau weiß, welche Dinge er da scheinbar verkrampft drückt und dreht ;-)

    Die Orgeln vom Kurt dagegen tun mir einfach nur leid – und lustig finde ich da gar nichts :? Nichtmal, wenn er nen TX816 in den schmodderigen Waldboden eingräbt.
     
    xenosapien gefällt das.
  3. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Ich hab so ne 4er DVD Box mit den ersten Filmen :D
    Und ich glaub der Wendekreis der Eidechse ist auf Netflix...

    jemand down für n Helge-Marathon in FfM? :P
     
  4. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Ja das macht er wirklich sehr gut :mrgreen:

    Super Idee!
     
    xenosapien gefällt das.
  5. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Mit Helge konnte ich früher nichts anfangen, ich fand den doof. Seine neuen Sachen finde ich jedoch Spitze. Je älter er wird, desto genialer. An mir liegts nicht, ich find die alten Sachen immer noch doof. MK habe ich schon ein paar mal gesehen, ist zwar lustig, aber auch nicht so der ultimative Brüller.

    Zu dem Orgeln...Von diesen schrulligen 70' Heimorgeln gibt es noch tausende. Die will heute wirklich niemand mehr (mit wenigen Ausnahmen, da weiss aber MK genau, dass er die nicht misshandeln darf...Seinen TX816 hat er ja nicht 'in den schnoddrigen Waldboden vergraben', sondern einfach hingelegt, was dem gerät sicher nicht weh tut). Sieht man ja, wie gut die auf ebay - auch für ein Trinkgeld - weggehen. Man kann die jetzt diskret auf den Elektroschrott bringen oder halt noch etwas Spass damit haben, bevor man erstes tut. Ich bin für die zweite Variante und finde es schade, dass ich die Zeit nicht erlebt habe, in der Knorkator noch Orgeln auf der Bühne zertrümmerte...
     
  6. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Ich find den Mambo Kurt auch nicht witzig. Sehe aber auch keinen Bedarf dafür. Natürlich ist es schön, wenn Musik auch witzig ist, aber schöner Sound kann auch ohne Humor Spass machen.

    Mir gefällt der Sound von Transistororgeln und ich finds total gut, wenn mal was anderes als Klassik, Jazz oder 50er Jahre Schlager auf den Instrumenten gespielt wird.
     
    Plasmatron gefällt das.
  7. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Der kam mir gleich so bekannt vor...

    [​IMG]
     
  8. carboncell

    carboncell ★★★

    Helge Schneider verdient meine Hochachtung, musikalisch wie auch humoristisch.
    Wenn er auf die Bühne kommt, ist das bereits lustiger als alles, was zB. ein Mario Barth je in seinem Leben leisten kann.
     
    Deusi, xenosapien und Jan_B gefällt das.
  9. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Falsch: Egal wer auf die Bühne kommt, das ist bereits lustiger als alles, was z.B. ein Mario Barth je in seinem Leben leisten kann.
     
    Deusi, xenosapien, vogel und 4 anderen gefällt das.
  10. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    die Auftritte bei night wash fand ich gut, den rest eher nicht so...
     
  11. NicGrey

    NicGrey [¥]

    Bei Mambo Kurt «Party bis der Arzt kommt» (Interpretationssache) sehe ich Paralellen zu Flake, «Tastenficker» bei Rammstein. Bei seinen Performances weiss ich auch nie, ob er die Medis zu niedrig oder zu hoch dosiert hat.
     
  12. treponema

    treponema 6332763

    Ich find Mambo Kurt gut. Aber ich find ja auch Anklepants geil