Matrix 1000 Netzeil brummt

E

ELKA

.
Hallo,

irgendwo gab es mal eine Abhilfe für einen brummenden M-1000 Trafo.
Nicht die Dämpfungsgeschichte, die bringt nicht wirklich viel.
 
E

ELKA

.
@Moogulator,

hab schon im MS nachgefragt, Trafos gibt es nicht mehr.
Bei Conrad gibt es natürlich jede Menge, aber welcher ist der richtige bzw. passt auch in den Matrix rein?

Einen Elektroniker hätte ich zur Hand, jedoch muss ich Ihm die richtigen Teile auf dem Tisch legen.
 
A

Anonymous

Guest
Kein handelsüblicher: Trafo muß man sich machen lassen.

Trafo vom Gehäuse entkoppeln ist bastelig, würde aber helfen. (Kleine Schwinggummis ausm Modellbau + 2 Blechplatten)
Gehäuse irgendwie dämmen ist natürlich Unsinn.
 
E

ELKA

.
@Fetz Danke für die Infos.

Im Forum habe ich zwar einiges gelesen, aber nichts Konkretes.
Hat sich hier jemand schon mal einen Trafo machen lassen, oder ist dass generell zu teuer?
 
The_Unknown

The_Unknown

..
...blöde Frage, aber soweit ich micht erinnern kann, ist das ja nicht im Audio Weg zu hören, wie laut stelle ich mir das den vor ? Bzw. ist das das lauteste in Deinem Setup ??? ...also ich habe ein paar Geräte mit Lüfter und ein brummendes Netzteil wäre dann wohl das Letzte was mich stören würde... ;-)

...wenn nicht unbedingt notwendig halte ich mehr von dem Spruch "never touch a working System"...
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
The_Unknown schrieb:
...blöde Frage, aber soweit ich micht erinnern kann, ist das ja nicht im Audio Weg zu hören, wie laut stelle ich mir das den vor ? Bzw. ist das das lauteste in Deinem Setup ??? ...also ich habe ein paar Geräte mit Lüfter und ein brummendes Netzteil wäre dann wohl das Letzte was mich stören würde... ;-)

...wenn nicht unbedingt notwendig halte ich mehr von dem Spruch "never touch a working System"...

Das ist richtig, im Audio-Signal hört man nix...das Brummen kann je nach "Nachbarschaft" im Rack mehr oder weniger störend sein. Hat man ein "Klappergestell" oben drauf ist es nervend, ein resonazloser robuster Zeitgenosse macht da weniger aus etc...
 
tomcat

tomcat

..
Bei meinem Prophet VS hats mich am Anfang auch nicht gestört, dann immer mehr. Trafotausch und gut ists :)
 
E

ELKA

.
Nichts ist nerviger, als permanenten Brummen beim Mucke machen. Ich finde, dass Nebengeräusche eine absolute Kreativitätsbremse sind.

Mein PC ist nach einigen Modifikationen (fast) flüsterleise. Wenn ich da an meinen Atari zurückdenke……ohne Lüfter!
 
A

Anonymous

Guest
Einer meiner Matrix brummt auch etwas, den würde ich auch umbauen. Sinnvollerweise muß ich mindestens 6 Trafos abnehmen (lohnender Staffelpreis).

Preis für das 'Komplettkit' liegt bei ca. 35€ (incl. Versand). Da gibt es dann auch das 'neue' EPROM (3 kleinere, aber nervige Bugs aus dem Betriebsystem raus) zu.

Für Lötphobiker kann ich den Trafoeinbau auch ganz machen - oder ihr schickt mir nur den alten Trafo komplett mit Netzteilplatine/Kaltgerätebuchse dran, das lässt sich dann (mit neuem, steckbaren Netzschalter) lötfrei wieder einbauen.

Der Spannungswahlschalter hat hinterher nur noch 115/230V. (d.h. die 100/110V und die 220/240V Stellung sind jeweils gleich. )


Bislang Interesse:
mr.slow
ELKA
(micromoog ?)
 
C

cleanX

.
für 35 euro häng ich mich mit drann, einbauen kann ich das selbst.
ich hab zwar den weissen, aber wie ich schonmal schrieb, ist der höllisch laut.
vorher hatte ich einen schwarzen 1000er, der war kaum zu hören
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
ich bin dabei! Würde dann gleich noch 1x Fetz-OS dazunehmen (auch wenn nur Beta - den ENV-Bug haste ja) :D

Hab zwar den Trafo von kpr noch nicht verbaut, aber den zweiten von meinen drei Matrixen hört man auch schon... :sad:
 
Fluxus Anais

Fluxus Anais

...
micromoog schrieb:
ich bin dabei! Würde dann gleich noch 1x Fetz-OS dazunehmen (auch wenn nur Beta - den ENV-Bug haste ja) :D

Hab zwar den Trafo von kpr noch nicht verbaut, aber den zweiten von meinen drei Matrixen hört man auch schon... :sad:
Was macht man denn mit 3 Matrix 1000?
 
Fluxus Anais

Fluxus Anais

...
micromoog schrieb:
Musik!
Für 7.1 Surround fehlen leider noch fünf - Ok, wenn ich den Matrix6R dazurechene und splitte fehlen nur noch drei ;-)

Ich hatte auch mal einen Matrix 1000 und Matrix 6.
Die beiden klangen witzigerweise unterschiedlich, auch wenn manche hier das Gegenteil behaupten.
 
tomcat

tomcat

..
Meine beiden klangen auch unterschiedlich bis ich mal ein Factory Reset und Tining gemacht habe :)

@micromoog: Verwendest du die im stacked Mode?
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
@ tomcat: Nein, solo - d.h. Sounds werden schon mal gestackt/gelayert aber nicht über die Combi-Funktion.


@ taschenmusikant
Matrix6 und M1000 klingen -soweit es die Bauteiltoleranzen- zulassen gleich (zumindest nach der "Calibration"-Prozedur ;-) ). Minimale Unterschiede gibts bzw. bildet man sich auch schon unter den 1000ern ein.

Hatte im Frühjahr auch noch die M6-Tastenversion, klang nie nennenswert anders. Alle 6er (ob Rack oder Taste - waren bei mir in Summe bisher 3) driften im Tuning aber schneller ab als die 1000er, evtl. altersbedingt :dunno:
 
Fluxus Anais

Fluxus Anais

...
micromoog schrieb:
Alle 6er (ob Rack oder Taste - waren bei mir in Summe bisher 3) driften im Tuning aber schneller ab als die 1000er, evtl. altersbedingt :dunno:
Ja, ganz genau!
Aber nicht altersbedingt, sondern wegen der unterschiedlichen Tuning-Schaltungen.
Und deshalb klingen Flächen oft mit dem 6er schöner, wegen der Schwebungen. :ultrafrolic:
 
K

knob twiddler

.
Mein matrix6r brummte auch bis ich ich ihn an die Verteilerbox anschloß
die von der anderen Wandsteckdose kommt
 
tomcat

tomcat

..
Das klingt aber eher nach Netzbrumm und nicht nach Trafobrumm. Ersteres hörst über die Audioausgänge, bei zweitem brummt der Trafo selber, aber nix auf Audio.
 

Similar threads

HansLanda
Antworten
13
Aufrufe
292
Feedback
Feedback
C
Antworten
16
Aufrufe
792
Chromasom
C
Parseque
Antworten
13
Aufrufe
734
3456778674
3
 


Neueste Beiträge

News

Oben