Mein neuer Track

micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
:hallo:

Kann mich noch an das Bild im alten Keyboardsforum erinnern ;-)
 
K

knob twiddler

.
Sorry das ich mich einschalt aber mir fällt spontan auf
daß er viieeeeel zu kurz ist um sich überhaupt ein Bild
von musikalischem potenzial machen zu können.
Was mir noch aufgefallen ist das es sich etwas "dumpf" anhört.
 
Ermac

Ermac

..
Tach!
Sei mir jetzt nicht böse, aber wenn ich das höre weiß ich, warum ich den Neuron scheiße finde. Das klingt fürchterlich dumpf und platt. Man ahnt irgendwie wie es gemeint es, aber so richtig rum kommt dabei nix.
Phelios
 
Parseque

Parseque

..
Phelios schrieb:
Tach!
Sei mir jetzt nicht böse, aber wenn ich das höre weiß ich, warum ich den Neuron scheiße finde. Das klingt fürchterlich dumpf und platt. Man ahnt irgendwie wie es gemeint es, aber so richtig rum kommt dabei nix.
Phelios
Danke für deine ehrliche Meinung. Ich bin nicht böse ,sondern beflügelt es beim nächsten Mal besser zu machen.Hast du mal die Finger am Neuron gehabt?
 
Ermac

Ermac

..
Dornbusch schrieb:
Danke für deine ehrliche Meinung. Ich bin nicht böse ,sondern beflügelt es beim nächsten Mal besser zu machen.Hast du mal die Finger am Neuron gehabt?
Ja! Selten so ins Klo gegriffen. Im Ernst, die SOunds die ich hier höre lassen sie ohne Probleme mit handelsüblichen Samples oder normalen Syntheseformen erreichen und klingen meist besser und lebendiger. Besonders dieses Stück erscheint mir überhaupt nicht breit sondern fast mono. Ich würde hier und da das Stereofeld verbreitern, entweder durch Verteilungen in den Sounds selbst oder durch Effekte.
 
Parseque

Parseque

..
Phelios schrieb:
Dornbusch schrieb:
Danke für deine ehrliche Meinung. Ich bin nicht böse ,sondern beflügelt es beim nächsten Mal besser zu machen.Hast du mal die Finger am Neuron gehabt?
Ja! Selten so ins Klo gegriffen. Im Ernst, die SOunds die ich hier höre lassen sie ohne Probleme mit handelsüblichen Samples oder normalen Syntheseformen erreichen und klingen meist besser und lebendiger. Besonders dieses Stück erscheint mir überhaupt nicht breit sondern fast mono. Ich würde hier und da das Stereofeld verbreitern, entweder durch Verteilungen in den Sounds selbst oder durch Effekte.
Danke für deine Tipps.Ich werde einfach einige deiner Tracks ein paar Mal reinziehen,die ich übrigens sehr geil finde und dann mal schauen ob mich das inspiriert zu etwas besserem.
 
 


News

Oben