meine neue Kaffeetasse ...

Moogulator

Moogulator

Admin
Aber das ist -ehm war - doch ne Waldorf Tasse.
Moogtassen habbichnicht.
 
herw

herw

..
Moogulator schrieb:
Aber das ist -ehm war - doch ne Waldorf Tasse.
Moogtassen habbichnicht.
gab's nicht bei Ausgabe 4 für neue Abonnenten ne moog-Tasse? muss ich noch mal nachlesen.
Hauptsache die Kaffeemaschine läuft (stolz).

Der Sequenzer ist ganz neu und ich bin gespannt wie ich damit zurechtkomme. Ich hatte eigentlich nicht vor, mir einen Sequenzer zuzulegen, da ich ja über Midi steuere und Cubase dazuschalten könnte; vergessen hatte ich dabei aber, dass die typischen modular-Klänge, die ich mag, ja von einem Arpeggiator kommen. Eine Klaus Schulze CD hat mich erst aufwachen lassen.
Natürlich spekuliere ich schon mit einer Erweiterung: in jedem Fall A154 und falls nötig ein zweiter A155.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ja, damit wurden Leser beglückt. Ich hatte sowas nie, denn ich hatte eine schwere Kindheit und so. Nee, mal ehrlich: Giveaway-Sachen sind zum Magazin-Liebhaben, nicht für die Autoren ;-)

Es gibt allerdings jetzt SynMag Tassen!!
 
moondust

moondust

||
ja die tasse hat ein schönes blau.
hoffe du hast module mit blaue led passend zur tasse. sonst musst du noch die tasse wechseln, und dir ne rote kaufen . hofffendlich stürzt dich das nicht in den ruin :)
 
helitron

helitron

.
nochmal zur silbernenen kaffemaschine..

kann man damit auch milch aufschäumen?
 
herw

herw

..
moondust schrieb:
ja die tasse hat ein schönes blau.
hoffe du hast module mit blaue led passend zur tasse. sonst musst du noch die tasse wechseln, und dir ne rote kaufen . hofffendlich stürzt dich das nicht in den ruin :)
nö - ich bin gleich mit blauen LEDs eingestiegen, da rote Leuchtelemente mich blenden (kein Scherz).
Es gibt allerdings nicht alle Module mit blauen LEDs (z.B. A134 PAN).
Übrigens wie gefallen dir jetzt meine Blank-Elemente? ;-) (siehe deine post in einem älteren thread).
 
herw

herw

..
helitron schrieb:
nochmal zur silbernenen kaffemaschine..

kann man damit auch milch aufschäumen?
ich weiß nicht, ich habe so tiefe Frequenzen mit dem Doepfer noch nicht ausprobiert. Mit meinem MODULAR dagegen sicherlich, der schafft locker Freqenzen von 10Hz und meine Bassbox schüttelt und rührt sich:
 
Lepharia

Lepharia

.
Sieht sehr wohlstrukturiert aus, der Vollautomat. Ich muss mich auch immer wieder zwingen, so viel Disziplin zu bewahren und nicht einfach alles ins Rack zu knallen um endlich spielen zu können.
 
herw

herw

..
SägezahnTrigger schrieb:
Sieht sehr wohlstrukturiert aus, der Vollautomat. Ich muss mich auch immer wieder zwingen, so viel Disziplin zu bewahren und nicht einfach alles ins Rack zu knallen um endlich spielen zu können.
stimmt, da habe ich aber auch etwa zwei Stunden umarrangiert und mir im Kopf vorgestellt, wie die Racks in etwa einem Jahr aussehen werden. Bis auf ein Modul bleibt wohl vorerst alles an seinem Platz oder wird in ein weiteres Rack umgeräumt. Mit einem weiteren Sequenzer und dem A154 wird ja schon fast ein gesamtes Rack ausgefüllt.
Weihnachten plus Geburtstag hat einen ordentlichen Schub gebracht.
Wenn man bedenkt, dass ich erst Sommer 2007 in die Hardware-Modularen eingestiegen bin, dann hat sich schon einiges angesammelt.

Ich muss mich aber auf Module beschränken, die sich mit REAKTOR nicht so leicht nachbilden lassen (und umgekehrt), damit ich nicht einfach alles doppele.
 
T M A

T M A

||||
Hey, klasse Silberne Kaffeemachine.
Kommse damit auch zum "Lustich Knöppfing" an Pfingsten??

See you
Tom
 
herw

herw

..
TomAbe schrieb:
Hey, klasse Silberne Kaffeemachine.
Kommse damit auch zum "Lustich Knöppfing" an Pfingsten??

See you
Tom
ich hoffe, dass nichts dazwischen kommt; angemeldet bin ich schon lange - aber die Hauptsache ist natürlich der neue MODULAR m1 - der ist zwar nicht silbern sondern tiefblau (siehe obige Abbildung), aber voll polyphon und einfach nur g**l im Klang. Beide zusammen sind schon irre.
 
Crabman

Crabman

|||||||
oh,du betreibst ein reaktor forum?nice,hatte mal einige snapshots für die verkaufsversion(von R5) gemacht,bin aus der materie aber irgendwie wieder raus.R hat micht früher ziemlich angefixt aber mitlerweile hab ich`s einfach gern wieder in"echt".ausserdem hat mich immer schon gestört das reaktor im plugin betrieb immer mit der ganzen engine angerannt kommt statt das man seine ensembles wie bei max/msp exportieren darf...


ok,nun zum topic ;-) :


schöne farbe,die kaffetasse.allerdings hat wohl irgendwas anderes deine aufmerksamkeit auf sich gezogen,da die etwas aus dem fokus gerutscht ist...mmmh,was war das blos... :mrgreen:


ne im ernst,sieht schick aus und dürfte noch besser klingen,der grausilberne ;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben