memorymoog arpeggiator und midisync

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von sushiluv, 26. März 2007.

  1. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit den Arp des Memorymoog zur Midiclock der MPC zu syncen? Bis jetzt hab ich "nur" eine tempoeinstellung gefunden.

    vielleicht ist as Gerät ja auch zu alt dafür, das Miditiming scheint überhaupt nicht das beste zu sein. Eine 8tel Sequenz zur MPC hüpft ordentlich im tempo, klingt aber auch lustig.

    Danke & Gruß, sl
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    1) Analog Triggern
    2) LAMM -> via Rudi - er ist auch hier im Forum vertreten und hilft dir bestimmt gern weiter.. Kann aber sein, dass das noch dauert bis nach der Messe..
     
  3. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    LAMM spielts leider nicht :)

    dann also doch analog triggern, wenn die MIDI buchsen nix können ...
     
  4. Was heißt das? Dass es sich um eine normale Plus Version handelt?
    Gruß,
    Rudi
     
  5. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Hallo,

    es handelt sich hier um eine normale Plus Version.

    Danke für tipps falls es welche gibt. Heute kam er nicht mal bei einer 0815 achtel Sequenz mit dem Timing nach. hab ihn nur per MPC getriggert, kein Arp im Einsatz. Allerdings war er noch nicht lange an, vieleicht liegt es daran und er war eben noch nicht aufgewärmt.

    Gruß, sl
     
  6. mikesonic

    mikesonic Moderator

    hallo sushiluv

    gönn deinem memorymoogwas und schick den zu rudi ins schöne frankenland
    (oder komm selber vorbei, gibt tolles essen da wo rudi herkommt)

    hier: http://www.lintronics.de/lamm.html

    ich hatte mal das vergnügen einen memorymoog mit LAMM und kurz danach einen ohne zu spielen ...

    das lohnt sich
     

Diese Seite empfehlen