midi erweiterung??

mookie

mookie

B Nutzer
hab da mal ne dumme frage,
ich hab ein midiman interface an meinem mac (noch kein usb) und mir reichen mittlerweile meine ausgänge nicht mehr, gibts da ne billige lösung zur erweiterung???
 
Moogulator

Moogulator

Admin
nur die, ein weiteres interface zu kaufen.. diese chinesen-ESI teile sind saubillig.. 8in/8out.. billiger gehts dann nicht mehr.. wenn auch weniger reicht, dann geht zwar auch was anderes, aber die sind idR nicht wesentlich billiger..

oder gebraucht nen emagic amt8.. die sind fein..
 
mookie

mookie

B Nutzer
aha und wo krieg ich sowas her?? ebay?oder woanders besser oder billiger?ESI ist das dann die marke von dem midi teil? fragen über fragen.... :lol:
 
Moogulator

Moogulator

Admin
na ,bei den üblichen discountern, schau doch mal unten in der googlewerbung steht schonmal einer oder zwei.. die habn das alle, lohnt sich auch nurnoch für die großen.. weil verdienen tun die eh nicht viel..
 
D

der_trickser

.
esi is aber nich soo schlecht. also meine monitore sind fein. ok, das midicontrol 25 spack ab und an
 
N

Neo

..
OT :?:
diese chinesen-ESI teile sind saubillig..
Klugscheiß Modus on: es sind Koreaner und die haben nicht nur preisgünstig, sondern mit dem MaXiO XD auch eines der besten Recordingsysteme am Markt, das mit ca. 1800 euro nicht billig aber immer noch preisgünstig ist. Klugscheiß Modus off

Bekannter hat das Miditeil von ESI, tut was es soll. :)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ok, korrekt gesagt gibt es korea, china und philippinen (behringer!)
daher ist das nur synonym für ausbeutung der belegschaft ;-) issja egal, hauptsache s'war billig ;-)
 
mookie

mookie

B Nutzer
auf der esi seit haben die aber nur midi teile für usb und das hab ich nich... ich verwende noch den alten macman/midiman seriell, hat einer von euch was gebraucht zu verkaufen, auf evilbay find ich auch nix (sorry für mein rumgeflenne ;-))
 
tomcat

tomcat

..
Such dir ein AMT8, das kannst dann später auch an einem USB Port verwenden.

Oder wenns billiger sein soll einen alten UnitorI ohne USB, die AMT8 Lösung ist aber imho vernünftiger
 
Moogulator

Moogulator

Admin
DAS ist natürlich dann nur was für den Gebrauchtmarkt.. Die alten Emagic Unitor können das.. Ist aber idR nicht die bevorzugte Technik.. Evtl ältere MotU.. Neu gibts da bestenfalls diese "Simpelheimer" mit wenigen Ports..
 
mookie

mookie

B Nutzer
und was darf ich für das unithor oder amt 8 so zahlen??
gibts billigere lösungen auch noch(gute frage was, ohne den preis überhaupt zu wissen...)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
billiger: nö, es gibt halt nicht sooo viele Lösungen.. Aber teuer sollten die alten Dinger nicht sein.. Hin und wieder stößt mal einer was ab.. dann sind das kleine Summen..
 
interfunk

interfunk

...
mookie schrieb:
hab da mal ne dumme frage,
ich hab ein midiman interface an meinem mac (noch kein usb) und mir reichen mittlerweile meine ausgänge nicht mehr, gibts da ne billige lösung zur erweiterung???
wie viele synthis willst du denn ansteuern? evtl. reicht ja erst mal ne midi thru box (1 in/8 out von monarch, phil rees usw.). mit diesen boxen bleibt auch das midi timing sauber da keine kette gebildet wird sondern das eingehende midisignal parallel verteilt wird.
bei den großen 19zoll midi-interfaces hast du natürlich 8x16 midikanäle. gebraucht wäre das emagic mt-4 oder steinberg midex3 noch zu empfehlen - gibts alles um 50 euri gebraucht.
 
tomcat

tomcat

..
Moogulator schrieb:
Ist aber idR nicht die bevorzugte Technik..
??? ist die selbe Technik wie AMT, die Treiber werden von Apple weitergewartet (noch).

Bezgl. Midi Thru Box. Wenn du schnelles Timing mit mehreren gleichzeitig gespielten Noten auf unterschiedlichen Geräten/Kanälen über den selben Port rausjagst hast du schon einen leichten Timingversatz. Die Note Befehle müssen ja hinntereinander gestaffelt werden. Hängt natürlich vom Musikstil ab ob das ausschlaggebend ist
 
Moogulator

Moogulator

Admin
klar, nur sind eben nur die alten generationen der unitoren mit dem gesuchten interface ausgetattet.. sind aber gut..
 
 


News

Oben