Midi-Musiker.de presents Twin Tone Final by Wahnsyn

musicus

musicus

.
sgcfe6vb.jpg


Die Funktionen dürften im grossen und ganzen klar sein, ihr seid ja alle keine Anfänger auf dem Gebiet.
Deswegen nur einige kleine Anmerkungen:
Die Sounds (SF2 und Wav) können stufenlos im Mixer auf die Filter gelegt werden, oder direkt zum Amp
geleitet werden.

Besonderheit bei den Filtern ist das der Cutoff und der Reso-Regler in einem X-Y Regler zusammengeführt sind.
Ich finde das lässt sich leichter Handhaben.

Bei den LFOs wird das Tempo über "Quantize" eingestellt. Hier können die Werte direkt in das Textfenster eingegeben
werden. Dadurch könnt Ihr nicht nur 1/4 oder 1/8 eingeben, sondern auch so schräge Werte wie z.B. 7/25.

Bei den Effekten "Tremolo" und "Vibato" haben wir ausser "Depth" (Tiefe) und "Speed" (Tempo) noch den Regler
"Random". Dieser ist dafür da das Tempo unregelmässig zu machen. Desto höher der Regler gezogen wird,
umso unregelmässiger wird das Tempo.

Zum EQ bleibt zu sagen das er nach oben hin eine Anhebung von 12db macht, nach unten hin den jeweiligen
Frequenzbereich bis auf 0db runterregelt. Also nochmal eine Art Filter.

Falls ansonsten noch Fragen offen sind, werde mich bemühen alle Klarheiten zu beseitigen.
Also denn viel Spass.

Zitat vom Programmierer Wahnsyn

Sehr brauchbar

zum herunterladen muss man sich registrieren

http://midi-musiker.audiopalace.de/inde ... pic=3928.0

wär nett wenn mein ein kleines Dankeschön dem Programmierer erübrigen würde :)
 
Gomonoa

Gomonoa

.
Schade, nur für Windows. Sieht gut aus das Teil, schön übersichtlich, das fehlt mir bei Softsynths sehr oft... ich hasse diesen verschachtelten Mist...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Versuch doch mal den ersten Synth von U-HE, so ne Freeware. Der ist auch so "einfach" gestrickt. Wie hieß er noch mal? Zoyd oder so? Habs vergessen. Oder Podolski auch..
 
Gomonoa

Gomonoa

.
Moogulator schrieb:
Versuch doch mal den ersten Synth von U-HE, so ne Freeware. Der ist auch so "einfach" gestrickt. Wie hieß er noch mal? Zoyd oder so? Habs vergessen. Oder Podolski auch..

Yep hab grad nachgesehen, heisst Zoyd, sieht garnicht schlecht aus... hat sogar einen Vowel-Filter... sieht ganz lecker aus. Werd ich heut Abend mal antesten, Danke!
Einfach gestrickte Synths gibts einige, oft sind mir diese aber zu einfach dann schon teilweise.
Thor, der neue Synth in Reason 4, hat auch ein gutes "alles auf einem Blick"-Konzept, und ist dabei aber auch alles andere als einfach gestrickt.
Sowas nur ohne Reason wär was. Bin kein Freund von dem herum-gerewire, hab schon genug Fenster offen *g*
Ausserdem kost des auch n haufen Geld..
 
 


Neueste Beiträge

Oben