Mixer Kompromiss

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Tennessee, 13. Juni 2009.

  1. Tennessee

    Tennessee Tach

    Ich bin auf der Suche nach einer Mischpult-Verbesserung. Im Moment habe ich ein Mackie 1402 VLZ Pro. Es soll eine Kompromisslösung sein fürs homerecording und für die Bühne.
    Folgendes sollte das neue Pult haben:

    - Master-Inserts
    - Mind. 4 Stereo Kanäle
    - Nicht mehr als 8 Monokanäle inkl. Inserts
    - 2-3 Auxwege
    - Mind. 3 Band-EQ mit Parametrische Mitten
    - Seperater Kopfhörerausgang
    - 4 Subgruppen würden mein Traumpult komplettiern


    Habe da an das Soundcraft Spirit M4 gedacht, (allerdings ohne Subgruppen), weiss aber gar nichts über die Verarbeitung und die Klangqualität (des EQs). Preislich will ich auch unter 800,- bleiben.

    https://www.thomann.de/de/soundcraft_spirit_m4_mixer.htm

    Danke und Gruß
     
  2. Gomonoa

    Gomonoa Tach

    Die Spirit Serie hat DirectOuts, deswegen werden se sich die Subgruppen gespart haben.
    Soundcraft hat soweit ich das mitbekommen habe einen guten Ruf.
     
  3. more house

    more house Tach

    home und buene
    wie gross/schwehr vertraegst du denn beim geschleppe?

    ich find die mackies schon sehr ok fuer die beiden sachen, es geht natuerlich besser, das faengt bei mir aber dann auch an mit mehr platz zwischen potis und fadern, besserer feel fuers mixen ...dann wirds aber schnell gross und schwehr
     

Diese Seite empfehlen