Mods bekannt außer gate/cv? war: Jupiter4 defekt, Repariert!

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von opt.X, 9. November 2006.

  1. opt.X

    opt.X -

    hi !
    mein jp4 ist "krank".

    kurze zusammenfassung, wohl nur mit schaltplan verständlich:
    voice boards ok, fehler bleibt beim tauschen "stehen", also fehler auf key assinger board. vermutlich IC11/4052, da alle steuerspannungen vorm 4052 passen. nur eine CV wird nicht vernünftig durchgelatched, die zugehörige GATE schon, also wirds vermulich nicht an der adressleitung liegen. hab ich schon gesockelt (ich hasse sockeln! das war schon beim c64 immer mist ;-) ). nach dem sockeln hab ich noch mehr fehler, aber vermutlich hat der 4052 die hohe entlöttemperatur nicht gemocht :D egal, morgen hol ich mir einen und dann sehen wir weiter.

    jetzt meine eigentliche bitte an die experten: wenn ich einen ton spiel und im keyboard immer höher gehe, steigt der ton entsprechend an, leider wird es dann nur in ca. der letzten oktave total krumm, d.h. die tonhöhe steigt nicht mehr stark genug.
    denkt ihr dass das auch der kaputte 4052 sein könnte oder sollte ich mich gleich noch auf weitere fehlersuch einstellen?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    leider grad wenig zeit, schaltplan vom promars hab ich.. ist aber ohne 4-voice assignboard, klar..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Irgendwo geisterte hier neulich ein Schaltplan rum (oder wars einer vom Juno?), aber ich find den nicht mehr. Ältere 40er CMOS sind aber ganz gute Kandidaten für Ausfälle.
     
  4. opt.X

    opt.X -

    SUCESS !

    hi moogulator, hi fetz, danke für die anteilnahme, zum glück habt ihr noch nicht zuviel zeit investiert.

    mich hat es heute mittag nicht in ruhe gelassen, bin schnell in elektronikladen gefahren und dann nach hause, es war tatsächlich nur der 4052 !

    jetzt tönt alles wieder so wie es soll! so geil halt :D

    der glückliche multidiletant

    nebenbei: hab mir in der bucht das voiceboard geschossen, richtige revision "E" nur leider gibts da zwei da von und mein jp4 hat die mit "f.inv" poti und das geschossene nicht, jetzt muss ich mal sehen ob man das für einen hoffenltich nicht eintretenden notfalls einfach modifizieren kann. weiss zufällig jemand was?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    cool..

    ich sollte das service dings irgendwann mal scannen, dann wäre es online, sind aber superviele seiten..

    naja.. aber ist super, wenn er "so" wieder geht.. was toll ist: da drin ist kaum was supersaukompliziertes, schon deshalb hab ich ihn lieb ;-)
     
  6. opt.X

    opt.X -

    ich hoffe, ich hab mich nicht unklar ausgedrückt ;-) ich hab schon auf basis des schaltplan repariert ... wär zwar vielleicht auch gegangen, aber nicht innerhalb von einem tag ... aber ich freu mich, dass es so einfach war.

    das geile ist ja z.b. das der DA wandler diskret aufgebaut ist und kein IC ist. solche schaltungen liebe ich, die versteh ich wenigstens noch.

    ist das manuel "offiziell online-bar", kostet ja eigentlich bei roland ;-) ? allerding muss man dann dringend mal in PS die grafiken der verschiedenen seiten sinnvoll zusammensetzen, bei mir ist das manual 2 seitig und total durcheinander kopiert.

    wo ich den jupi schon mal offen habe, sind eigentlich außer cv/gate in/out mods irgendwelche anderen mods bekannt oder sinnvoll ?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    midi mit controllersteuerung der regler und speicher auf 128 aufrüsten gibt es..
     
  8. opt.X

    opt.X -

    ja stimmt, bei TBS hatten sie mal so einen mit dem kenton-kit rumstehen.
    oder gibts da eins das noch umfangreicher in der implementation ist ?
    ich hab ja ein mcv24, und vermute dass ich da die gleiche funktionalität erreiche.

    speicher erweiterung interessiert mich momentan noch nicht. aber: ist die selfmade, d.h. größerer RAM chip, höhere adressleitungen manuell umschalten, oder gabs das was zu kaufen.

    ich dachte zunächst an sound mods, aber mir fällt auch nichts so richtiges ein, zumal man ja viele denkbare mods direkt auf allen 4 voiceboards ausführen müsste.

    na wahrscheinlich mach ich dann nur den gate/cv. sollte man wahrscheinlich für gate und cv puffern, oder reicht es für cv?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    umfangreicher.. komplette controllersteuerung ALLER parameter plus eben 128 speicher.. kenton und doepfer geht, ist aber weniger und nicht so auf den ju4 zugeschnitten..
     
  10. opt.X

    opt.X -

  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    privatmensch aus münster, macht er aber nicht mehr.. leider..
     
  12. opt.X

    opt.X -

    hm, schade! und vermutlich ist der auch nicht dazu zu überreden ;-) na kann es ja verstehen ...

    aber die inspiration war gut, weil die punkte an denen die steuerspannungen die auf voiceboards gehen sind ja eigentlich bekannt, insofern müsste man nur "umschalten" und dann entsprechend viele cv-ins reinbauen ... aber das ist wohl was für "mehr zeit" ...

    dann wirds wohl bloß cv/gate ...
    danke nochmal.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, so ungegähr, aber mal nerven ist jedes jahr angesagt.. vielleicht macht es das ja dann ;-)
     
  14. opt.X

    opt.X -

    weiss jetzt nicht, ob ich hier nen neuen thread aufmachen soll, aber da es mit dem "gerade-geöffnet-sein" meines jupiters zusammen hängt.
    hab schon hier gepostet, aber vielleicht sind die bastlerexperten eher hier:

    kennt jemand das:

    wenn man den LFO auf Rect/Saw stellt, dass man beim Hochschieben der VCF-(LFO-)-MOD ein deutliches Übersprechen auf den Ausgang hört, v.a. bei hohen LFO Frequenzen, obwohl man kein Taste drückt?
    Sustain von VCF/A sind unten, VCA Level auch.

    fehler oder "feature" ?
    gibts da bekannte abhilfe?

    nebenbei: schon mal jemand die speed vom emsemble-effekt gemoddet?
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, das ist schon so, ist bei vca natürlich naheliegend und bei reso auch, da das durchschlägt..
     
  16. opt.X

    opt.X -

    ok, is anscheinend leider normal ...
    schlägt bei mir aber nur bei vcf-mod durch. und auch ohne reso.

    hab mal folgenden test gemacht: alle voiceboards raus, angeschalten, effekt ist noch immer präsent, allerdings etwas leiser.

    die frage ist jetzt, findet man die stelle raus an der das übersprechen stattfindet, irgendwie müsste sich das signal doch tiefpassmäßig zu filtern.

    oder:
    ich überlege z.zt. ob es nicht als trick ginge das lfo signal (hochpassgefiltert) gezielt (phasenverkehrt) auf die summe zulegen, um das signal zu unterdrücken.

    was haltet ihr davon ?
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    wie wärs mit nem schließenden VCA?
     

Diese Seite empfehlen