Moog Labyrinth

hätte v.a. auch gerne demos ohne effekte … ich finde das nervig, weil man kaum einen eindruck über den grundklang bekommt… mitn effekten klingt schnell,mal,was gut.
 
Vielleicht kann man dem Videoersteller ein paar Tipps mitgeben, wie es besser zu machen ist?
Wenn es derselbe Mensch ist, der bereits auf GS gepostet hat, dann kommt er nämlich aus Germany und hatte sich dort schon beschwert, dass das Gerät ohne Anleitung kommt und der Sequenzer ad hoc nicht zu verstehen ist. Vielleicht ist er also hier Mitglied.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist schon seltsam, das die beiden Geräte (Labyrinth & Voltage Lab 2), die mich aktuell am meisten reizten die mit den bescheidensten Videos (bisher) sind.
Beim Labyrinth muss man halt auf den 11.7.warten um sich ein besseres Bild zu machen.
Ansonsten wird es halt ein Overstayer Modular Channel - ist auch nett.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann bitte so:
Code:
html

Nur noch 2 Tage und dann kommen vielleicht auch Soundbeispiele, die man sich anhören kann. Die Spannung steigt.
 


Neueste Beiträge

News

Zurück
Oben