Moog Minitaur OSC1 Detuned zu OSC2 beim Start

Pehbos

Pehbos

..
Moin,

ich darf einen Moog MInitaur mein Eigen nennen. Prinzipiell bin ich damit auch zufrieden aber eine Geschichte nervt mich unglaublich.

Bei jedem Start vom Minitaur ist OSC1 zu OSC2 verstimmt. Heißt der Frequenzpoti auf "0" erzeugt eine extreme Disharmonie. Eine viertel Umdrehung später lässt beide wieder synchron schwingen. Oder aber, nachdem ich ein Preset über das Plugin geladen habe (absolut egal, welches) schwingen beide OSC auf 0-Stellung in einer Harmonischen zu einander

Ich habe dazu bereits einen Thread im Moogforum gefunden, der eine Einstellung dafür verantwortlich macht "Glide + VCO2 changes the beat frequency of VCO2 ". Das ist es aber nicht, dort werden die Schritte lediglich anders, gröber, skaliert.

Meine Frage an der Stelle, hat dieses Problem jeamnd anderes auch und konnte herausfinden ob es eine Einstellung (Bedienerfehler) ist oder aber die Kiste "so eben ist"?

Danke
 
 


News

Oben